Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. April 2017, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Sonntag 27. September 2015, 12:29 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 821
@Grassler: Gratuliere! Aber wenn Du Dich im Doppel so allein gelassen fühlst, schon mal überlegt Paarung zu tauschen? Dann hättet Ihr ja auch wahrscheinlich gewonnen. Hab vor kurzem im Training mit einem guten Kumpel ein Doppel gegen unsere Nr. 2 u. 5 gespielt, hätten von der Papierform klar verlieren müssen, da mein Kumpel Nr. 20-30 ? ist, und wir haben mit gegenseitiger Motivation und Anfeuern dann 3:2 gewonnen.
Oft ist auch das persönliche Verhältnis zwischen den Spielern mehr ausschlaggebend, als die Stärke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Montag 28. September 2015, 10:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:14
Beiträge: 904
Verein: TTC GEWO Finow
Spielklasse: 2. Landesklasse/ Landesliga
TTR-Wert: 1630
Uhh bin ein bisschen aufgeregt. Werde am Samstag das erste mal in der 4. Mannschaft aushelfen (nach 3-4 Jahren Spielpause). Wenn ich entsprechende Leistung bringe darf ich wohl am 10. auch gleich nochmal ran. Bin gespannt ob ich überhaupt nen Ball treffe in "Nicht-Trainingssituationen" und ohne Lange Noppe. :oops:

_________________

Wettkampfschläger:
VH: Victas VS>401 1,5 mm
Joola Chen Defender, gerade

Grass Dtecs 1,2 mm

Test- und Jugendtrainingsschläger:
VH: Victas VS>401 1,5mm
Joola Chen Defender, gerade
RH: TSP Curl P1r 1,5mm

System: Moderne Abwehr (Rh Topspin im Aufbau)

TT-Tagebuch

Bilanz:
2. Landesklasse: 10:0
Landesliga: 3:2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Montag 28. September 2015, 17:59 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1226
Spielklasse: zur KL gezwungen
Doppelnoppe1 hat geschrieben:
@Grassler: Gratuliere! Aber wenn Du Dich im Doppel so allein gelassen fühlst, schon mal überlegt Paarung zu tauschen? Dann hättet Ihr ja auch wahrscheinlich gewonnen. Hab vor kurzem im Training mit einem guten Kumpel ein Doppel gegen unsere Nr. 2 u. 5 gespielt, hätten von der Papierform klar verlieren müssen, da mein Kumpel Nr. 20-30 ? ist, und wir haben mit gegenseitiger Motivation und Anfeuern dann 3:2 gewonnen.
Oft ist auch das persönliche Verhältnis zwischen den Spielern mehr ausschlaggebend, als die Stärke.


Das ist bei unserer Mannschaft nicht so einfach. 8-) Zwei ganz junge Spieler, die an 1 und 2 spielen, aber im Leben nicht zusammen passen werden. Nämlich weil sie sich nicht besonders sympathisch sind. Ein Sechser der Leistungsmäßig im Einzel so stark abfällt, dafür aber im Doppel mit der 14jährigen Nr. 1 bestens harmoniert und ein Drittes Doppel das seit Jahren zusammmen spielt.
Was willst du da ändern? Mein Partner, Nr. 2 (18), ist sehr launisch und beratungsressistent, will eigentlich gar nicht mit mir spielen. Wegen meiner Noppe. :roll: Aber letzte Saison haben wir Sau starke Doppel gespiet und wollten uns eigentlich nochmal zusammen raufen! Vielleicht wirds ja noch! Ein sehr starkes Doppel haben wir im ersten Spiel ja schon geschlagen. :mrgreen:

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Samstag 3. Oktober 2015, 00:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1269
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1608
So nun war es bei uns endlich auch soweit, wir haben heute 9:1 bei der SG Siemens Erlangen gewonnen.

Doppel: 3:0, Vorne: 3:0, Mitte: 1:1, Hinten: 2:0

Persönlich, Doppel: 1:0, Einzel: 1:0

Nächstes Spiel ist daheim gegen den TSV Ammerndorf, wird dann schon der erste Fingerzeug wo es für uns in der Saison hingehn kann oder nicht. ;)

_________________
Yinhe T6, VH: Victas V > 01 1.8 rot, RH: Bomb King Roc 1.0 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Samstag 3. Oktober 2015, 00:36 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4563
Verein: VFL Eintracht Hagen
Gestern musste ich in der Mitte ran 2:0

Aktuell läuft es ganz gut gesamt in meiner Liga 9:4

_________________
Jackpot: RH: Talon 0,6 VH: Hikari SR7 55° 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Samstag 10. Oktober 2015, 11:21 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1269
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1608
Gestern haben wir unser ersten Heimspiel in dieser Saison mit 9:5 gegen den TSV Ammerndorf gewonnen. Es war ingesamt ein Spiel zweier relativ gleichstarker Mannschaften, wo wohl u.a. die Doppel den Ausschlag gegeben haben. Das Spiel war für uns sehr wichtig, wir haben eine relativ junge Mannschaft, wenn wir einen Lauf haben ist alles möglich. Allerdings wollen wir diese Saison als Minimalziel nichts mit dem Abstieg zutun haben, wir haben uns aber verstärkt und es war auch eine seltsame Saison gewesen.

Doppel: 2:1, Einzel: Vorne: 3:1, Mitte: 2:2, Hinten: 2:1

Persönlich: Doppel: 1:0, Einzel: 2:0
Insgesamt: Doppel: 2:0, Einzel: 3:0

_________________
Yinhe T6, VH: Victas V > 01 1.8 rot, RH: Bomb King Roc 1.0 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2015, 12:30 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 06:33
Beiträge: 737
Verein: KFUM Flensborg
Spielklasse: Erste Kreisklasse
TTR-Wert: 1527
in meiner klasse, erste kreisklasse, habe ich oben eine 4:3 bilanz.
ich werde ab und an in die zweite, erste bezirksliga hochgezogen und habe dort insgesamt eine 5:0 bilanz im unteren pk. bin sehr zufrieden

_________________
Holz: Nittaku Shake Defense
Vh: Spinlord Waran 1,5mm
Rh: Hellfire OX
Einzel : 23:12
Doppel:14:6
mein schupf ist schneller als mein topspin

https://www.facebook.com/kfumbordtennis ... ame_change


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2015, 16:33 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 821
@Grassler: Da sollte Dein Doppelpartner auch wenn er die Nr.2 ist, seine (vielleichten) Starallüren ablegen. Mit 18 Jahren sollte er sich auch noch etwas sagen lassen, nicht nur im Spiel auch im wahren Leben.
Vielleicht mal mit Mannschaftsführer ein 6-Augen Gespräch führen, und ihm klarmachen, dass Ihr im Doppel eine Macht seid, und dies zum Mannschaftsergebnis beiträgt. Gerade im Doppel ist die zwischenmenschliche Komponente sehr wichtig. Und dann kann er auch beweisen, dass er ein Teamplayer werden kann.
Ich würde es auf jeden Fall so machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2015, 18:11 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1269
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1608
Man muss die jungen Burschen schon etwas erziehn. ;)

_________________
Yinhe T6, VH: Victas V > 01 1.8 rot, RH: Bomb King Roc 1.0 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2015, 00:43 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1269
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1608
9:0 daheim gewonnen. Ich hatte als Nummer 5 diesmal leider keinen Einsatz das wir zu fünft waren. Aber nach der verrückten letzten Saison wo fünf Mannschaften punktgleich waren kann man nie wissen ob das nicht am Ende dann hilft.

_________________
Yinhe T6, VH: Victas V > 01 1.8 rot, RH: Bomb King Roc 1.0 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Oktober 2015, 14:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 838
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
So wieder mal ein Feedback von mir als LN-Umsteiger.

Die Anfangseuphorie ist langsam verflogen und ich kämpfe jetzt mit meiner angenommenen passiven Spielweise auf der RH...
Nur etwas über 50% gewonnene Spiele sind jetzt nicht grottenschlecht, aber doch verbesserungswürdig.
In Summe findet sich meine Mannschaft im Abstiegskampf wieder (war auch zu erwarten), aber mit einer höheren Ausbeute von mir, hätten wir schon ein paar Pünktchen mehr...

Gut es war wohl zu erwarten, dass der Umstieg nicht so schnell geht, allerdings stört mich meine passive Spielweise. Gut, ich kann jetzt etwas rumrökeln ;)

Im letzten Training habe ich dann nochmal Revue passieren lassen, warum ich überhaupt LN spielen wollte und welchen Stil ich eigentlich verfolgte. Und siehe da, offensiv schöne Pressblocks und Schüsse trainiert und ich weiss wieder warum ich den Versuch wagte :P
Ich hoffe, dass ich mich jetzt mal im Spiel traue das umzusetzen...

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1,8 || Grubba Carbon All+ || RH: Feint Long II 1,3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Oktober 2015, 17:33 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
Beiträge: 312
Spielklasse: 2. KK WTTV
Auch von mir eine Rückmeldung zur ersten Saison mit Doppelnoppe. Bislang stehe ich 6:4, das ist im großen und ganzen ok. 2 der verlorenen Spiele im fünften, die anderen beiden ernüchternd klar. Dafür habe ich diese Woche alle 3 Einzel trotz schmerzhafter Oberschenkelzerrung in beide Beinen! gewonnen, im ersten Spiel sogar nach 0:2 Rückstand. Was Adrenalin und 2 1/2 Ibuprofen ausmachen können ☺ Der resultierende überraschende Mannschaftssieg hat uns im Abstiegskampf enorm weiter gebracht.

Als Fazit kann ich sagen, dass ich den Umstieg nicht bereue und es mir nach wie vor einen Riesenspaß macht. Es gibt Spieler, gegen die ich besser kann als vorher, andere eher umgekehrt. Weiter trainieren und besser werden. Steigerungspotential gibt es genug ...

_________________
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Dienstag 10. November 2015, 00:27 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 431
Das letzte Wochenende hatte ich 2 Spiele.
Einmal mit meiner Mannschaft und einmal eine Mannschaft höher.

Am Freitag musste ich mit meiner Mannschaft zu einen Abstiegskanidaten, die mein Spielsystem relativ gut kennen.
Konnte trotzdem beide Einzel und das Doppel souverän gewinnen.

Samstag musste ich eine Liga höher ran.

Im Doppel gegen einer der stärksten Doppel der Liga 0:3 verloren.
Im ersten Einzel ging ich zu aggresiv an die Platte und lag schnell 0:2 zurück.
Die Sätze darauf habe ich mich einfach nur noch auf das Verteilen der Bälle mit den GlAnti beschränkt und sobald ein Turm kam wurde er reingekontert.
Konnte das Spiel im 5. Satz noch gewinnen.

Im zweiten Einzel musste ich gegen einen LN Spieler ran, lag immer relativ weit vorne zu Satzbeginn und hab dann angefangen zu Spielen.
Dadurch wurde das Spiel spannender als es eigentlich sein musste.

Wenn ich beide Ligen zusammenfasse, stehe ich momentan mit einen 9:4 da.
Bis auf eine Niederlage waren alle knapp im fünften Satz.

Was lerne ich daraus?
Ich brauche mehr Nervenstärke -.-

_________________
Friendship Orgin Soft 1,5mm
Yinhe K-2
Dr. Neubauer Buffalo 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Dezember 2015, 18:40 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1286
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Habe die HR 10:3 gespielt in der KL vorne. Habe immer wieder Knieprobleme - daher verabschiede ich mich vom Serienspielbetrieb.

Wünsche euch noch viel Spaß - uli

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison 15/16
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Dezember 2015, 16:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 821
@Uli: Mensch, Uli, das ist ja ein schöner Schmarrn :( Schade, hast ja ne tolle Runde gespielt, und jetzt w.o? Geht´s gar nicht mehr? Wär sehr schade, hast ja immer super Beiträge geschrieben, bzw. unsere Fachsimpelei.
Hast es schon mit Akupunktur probiert?
Wünsch Dir auf jeden Fall gute Besserung, vielleicht wird´s ja doch wieder.
Halt Dir beide Daumen, mein Junge!

Liebe Grüße,
DN1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de