Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 22. Juli 2017, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 891 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 86, 87, 88, 89, 90
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 26. August 2016, 10:16 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1686
Zum ersten:

Es wäre ja gut wenn es tausende FRAUEN UND KINDER wären!

Fakt ist aber, dass es zum Großteil alleinreisende Männer sind, die, und das zeigt schon deren Charakter, ihre Frauen zurücklassen.
Frauen und Kinder rein, Männer zurück und Kämpfen und aufbauen lassen. Da hab ich dann kein Problem mit.

Zum zweiten:

Die Mär mit dem Export. Vor etwa 25-30 Jahren ist die DM mal massiv aufgewertet worden. Da gab es die gleichen Bedenkenträger. Es ist aber gar nichts negatives passiert!

Was dabei oft vergessen wird ist, dass deutsche Produkte immer mit die teuersten sein werden und alleine aufgrund der Qualität gekauft werden. Deutsche Autos sind ein Statussymbol. Ein Porsche kostet in China, aufgrund der Einfuhrzölle schon weitaus mehr als hier. Wer den Preis als wichtigstes Kriterium nimmt kauft nicht unsere Sachen.

Zudem kaufen wir nahezu alle Rohstoffe zu. Wenn sich jetzt Eisenerz und Kohle um 20-30% im Import verbilligen ist das für unsere Stahlindustrie sehr gut, da dort ein grosser Teil des Absatzes innerhalb Deutschlands stattfindet. Genauso verbilligt sich dann Öl.

Die Japaner oder Chinesen würde eine Aufwertung viel viel härter treffen. Sie verkaufen über den Preis.

Warum hatte Spanien, vor dem Türkei-Theater, solche Probleme im Tourismus?

Weil sie Schweineteuer geworden sind! Kroatien boomt als Urlaubsland, weil sie, ohne Euro, günstig sind.

Mmn. muss eine Währung der wirtschaftlichen Stärke eines Landes entsprechen. Das ist das größte aktuelle Problem, was in der Eurozone vorherrscht.

Ansonsten geht es nur über eine Transferunion, wovon niemand etwas hat.

Die schwächeren Länder kommen nicht auf die Füße, die stärkeren leiden unter einer zu schwachen Binnenkaufkraft.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 891 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 86, 87, 88, 89, 90

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de