Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 21. Juli 2017, 21:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 23. August 2016, 17:17 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1686
HDI sind doch die, die vom WTTV die Adressen bekommen haben und jedem, ob er wollte oder nicht, penetrant Werbung geschickt haben.

Hatte die Burschen mal als Gegner bei einem Unfall, wo die Gegenseite schuld war. Nach 1 1/2 Jahren hatte ich dann mein Geld eingeklagt.

Die sind also auch nicht viel besser.

Bayern mit der Allianz im Übrigen auch nicht.

Und wenn wir schon bei Hannover sind sollte man Rossmann, der öffentlich den Gutmenschen gibt, auch nicht ausser acht lassen mit seiner ausgegliederten Leihfirma.

Aber wie dem auch sei, auf der Ebene tun sie sich alle nicht viel. Einer vielleicht etwas dreister als der andere, aber da dürften Hopp und Mateschitz noch am wenigsten Dreck am Stecken haben.

Fakt ist aber auch, dass Uli im operativen Geschäft wenig machen wird. Der wird eher für die "soft skills" verantwortlich sein, den Bad Boy mit ja mittlerweile Kalle.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 11:16 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1002
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
https://www.youtube.com/watch?v=og1JQiKmmWQ

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 12:13 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 14:17
Beiträge: 229
Verein: irgendwo in bayern
Spielklasse: 4.Kreisliga
für mich absolut in Ordnung

er hat gebüßt, jetzt ist Ruhe

gut, er hat schon in einer sehr hohen Summe den Staat betrogen, aber wenn jemand über eine rote Ampel fährt und seine Buße getan hat (Geldstrafe, Punkte, Führerscheinentzug) dann ist es ja auch wieder gut

ich wäre dafür, dass er den Manager - Posten wieder übernimmt, da war er immer in seinem Element, somit wäre karl hopfner nicht nur ein Lückenbüßer gewesen

_________________

Holz: Donic Appelgren Allplay Senso V2
VH: Friendship 802-40 ox
RH: Xiying 979 ox

oder:

Holz: Tibhar Stratus Power Defence (verkleinert)
VH: TSP Super Spin Pips Chop II 1,0mm
RH: Sauer&Tröger Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 12:45 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 379
Ich glaube man sollte schon zwischen bei Rot über eine Ampel fahren, was nMM eine Ordnungswidrigkeit ist und einer Straftat wie Steuerhinterziehung unterscheiden.

Dann sollte man auch bedenken, ob das das Amt des Präsidenten von Bayern München, der richtig Platz für einen kranken Menschen wie Uli Hoeneß ist.

http://www.zeit.de/news/2013-05/01/fussball-hoeness-zockte-fast-krankhaft-01132211

Zitat:
ich habe teilweise Tag und Nacht gehandelt, das waren Summen, die für mich heute auch schwer zu begreifen sind", sagte der 61-Jährige: "Diese Beträge waren schon teilweise extrem. Das war der Kick, das pure Adrenalin."

Er halte sich jedoch "nicht für krank, zumindest heute nicht mehr". Sollte er wegen seiner Steueraffäre vor Gericht müssen, erscheine er dort "nicht als kranker Mann. Ein paar Jahre lang war ich wohl nah dran. Aber inzwischen halte ich mich für kuriert."


Gut er hält sich für kuriert, aber machen das nicht viele die eigentlich in Therapie gehören.
Ist er jemals wegen seiner Spielsucht behandelt worden ?

Auch wie ich persönlich finde, dieser krankhafte Zwang, es allen Kritikern noch mal zu zeigen und wieder auf den Thron zu steigen, zeigt aber auch das er ohne diesen ganzen Trubel um seine Person gar nicht leben kann, da wird selbstverständlich die ca. 5 Millionen Euro Jahresgehalt die er bekommt auch eine Rolle spielen.

Da bekommt die Aussage" Mia san mia - Mia san Bayern " einen sehr faden Beigeschmack.

_________________
Holz : NSD verkleinert !


Vorhand : Tenergy 25 FX 1,7 mm.


Rückhand : Buffalo 1,5 mm

Testschläger :Holz NSD verkleinert, Vorhand Killer Pro 1,3, Rückhand Dr.Neubauer Rhino 1,2 mm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 13:27 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1002
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
Ich habe mal einen 15.- Euro Strafzettel für zu schnelles Fahren bekommen.
Damals konnte ich mit gerade so noch mit unserem Vorstand verhandeln, daß ich im Verein bleiben darf.
Mußte aber sämtliche Ämter (Mannschaftsführer, Pressewart, usw..) aufgeben :lol:

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 13:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 379
Ja das Leben kann einen schon strafen, bei uns ist mal ein Spieler beim " Rauchen in der Einbahnstraße " erwischt worden, als das im Verein bekannt wurde, musste er seine geliebten langen Noppen von der Rückhand entfernen und ein Jahr mit Noppen innen spielen, oder den Verein wechseln, man war der froh als das Jahr vorbei war. :lol:

Um den Bogen zu dem Uli wieder zu kriegen, wie wäre es wenn er zur Strafe für sein Vergehen, erst mal Präsident bei den Münchner Löwen in der 2. Liga werden würde ? :peace:

_________________
Holz : NSD verkleinert !


Vorhand : Tenergy 25 FX 1,7 mm.


Rückhand : Buffalo 1,5 mm

Testschläger :Holz NSD verkleinert, Vorhand Killer Pro 1,3, Rückhand Dr.Neubauer Rhino 1,2 mm.


Zuletzt geändert von magiccarbon am Mittwoch 24. August 2016, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 13:47 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1002
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
Boooaa!!! Euer Verein ist aber hart!!! :ugly:

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 16:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 696
Verein: Topspin B.
Die offizielle Version ist in meinen Augen sowieso Quatsch. Er hat Schwarzgeld für den Verein gewaschen. Und jetzt ? Macht er es wieder?

_________________
Holz: NSD
VH: EL-S 2.0
RH: FS 837 ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 17:19 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38
Beiträge: 1619
pepe hat geschrieben:
Die offizielle Version ist in meinen Augen sowieso Quatsch. Er hat Schwarzgeld für den Verein gewaschen. Und jetzt ? Macht er es wieder?


du scheinst mir der einzige zu sein,der hier dur :-) chblickt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 19:12 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1686
Das ganz sicher nicht, aber Ulm hatte mal zu Beginn seiner Tätigkeit als Manager 10% von allen Sponsoreneinnahmen für sich ausgehandelt. Offiziell wurde dieser Passus dann irgendwann gestrichen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Schweizer Geld da "gesammelte Werke" sind. Zudem vermute ich, dass da noch deutlich mehr vorhanden ist/war. Der Stern spekulierte mal von irgendwas um die 500 Mio Franken.

Die externen Vereinsnebengeschäfte liefen doch immer über dicke Sponsorverträge für z. B. Pizarro oder Guardiola.

Aber Schwarzgeld für den Verein ist völlig unlogisch.

Die Firmen müssen das als Betriebsausgaben deklarieren, der FC hat die einzigen grossen Ausgaben bei Gehältern und Transfers. Das muss auch über die Bücher laufen.

Aber in Richtung Provision für Uli könnte es gehen.

Er hat ja mal "im Kacken" über 50 Mio Strafe bezahlt. Seine Würstchenfabrik und die offizielle 1 Mio Gehalt als Manager werfen soviel auch nicht ab oder er hätte die Fabrik zu Geld machen müssen. Dort hat er auch lediglich 50%.

Ich denke, dass man sich da im stillen Kämmerei auf die Summe und die 3 1/2 Jahre geeinigt hat, um zumindest alle Seiten halbwegs gut da raus kommen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de