Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 28. Mai 2017, 17:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Montag 27. März 2017, 20:23 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 12. März 2017, 22:11
Beiträge: 16
Verein: Sg Unteres Eistal
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1480
hi ich habe bei ebay jetzt mehrfach gesehen das leute beläge sehr teuer verkaufen die bearbeitet sind was machen die was soll es bringen und ist das eig erlaubt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Montag 27. März 2017, 21:09 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1287
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Nicht erlaubt im serienspiel!

Belag glatt machen - dadurch spinerhaltung.

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 11:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 14:59
Beiträge: 61
Wie kann man das im Ligaspiel nachweisen ?
Hatte so einen Fall kürzlich !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 11:55 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2014, 15:40
Beiträge: 128
Spielklasse: 1. Kreisliga hinten ByTTV
TTR-Wert: 1414
protest einlegen (kaum eine chance)
wenn ein Oberschiedsrichter da ist, kann der eine Tatsachenentscheidung fällen

_________________
Holz: Yinhe T-6
RH: Der Materialspezialist Megablock 1,5
VH: DONIC Bluefire M03 1,8


Holz: Avalox P500
RH: Tibhar Grass D'Tecs 0,6
VH: DONIC Bluefire M02 1,8

Holz: DONIC Defplay Classic Senso
RH: DAWEI 388D Ox
VH: DONIC Bluefire JP02 2,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 14:09 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1287
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Bei Protest wichtig: vor spielbeginn!

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 14:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 575
gerade im Jugendbereich kann der eine oder andere Jugendspieler mit behandelte Noppen Punkte gewinnen, da i.d.R. KEINER mehr gegen solche Beläge trainiert und die Erfahrung fehlt...leider immer wieder mal anzutreffen. Nachweisbarkeit ist sehr schwer - Es kann i.d.R. nur überprüft werden, ob der Belag zugelassen ist oder nicht. Durch die Nachbehandlung bekommt man halt aber genau bei den zugelassenen Belägen die Eigenschaften der nicht zugelassenen Belägen. Und solange es kein Testgerät dafür gibt, ist es besonders in den unteren Klassen chancenlos, dagegen vorzugehen.

_________________
Re-Impact Dr. Barath VH: DONIC Acuda Blue P1 Turbo 2.0mm rot , RH: Xiom Musa 2.0m schwarz
Re-Impact Turbo VH: Donic Acuda S1 Turbo 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 15:21 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 12. März 2017, 22:11
Beiträge: 16
Verein: Sg Unteres Eistal
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1480
ok aber wie bekommt man die noppen glatt ghen da bestimmt ned mit schleif papier drüber sry für die villt dumme frage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 16:09 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1377
Doch mit ganz feinem Korn ! :-)

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Dienstag 28. März 2017, 16:16 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1681
4olaf hat geschrieben:
gerade im Jugendbereich kann der eine oder andere Jugendspieler mit behandelte Noppen Punkte gewinnen, da i.d.R. KEINER mehr gegen solche Beläge trainiert und die Erfahrung fehlt...leider immer wieder mal anzutreffen. Nachweisbarkeit ist sehr schwer - Es kann i.d.R. nur überprüft werden, ob der Belag zugelassen ist oder nicht. Durch die Nachbehandlung bekommt man halt aber genau bei den zugelassenen Belägen die Eigenschaften der nicht zugelassenen Belägen. Und solange es kein Testgerät dafür gibt, ist es besonders in den unteren Klassen chancenlos, dagegen vorzugehen.


Euer Sponsor war aber Samstag gegen einen 12jährigen chancenlos...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. März 2017, 11:30 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 503
iwilllook hat geschrieben:
ok aber wie bekommt man die noppen glatt ghen da bestimmt ned mit schleif papier drüber sry für die villt dumme frage


Tastatur kaputt? :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. März 2017, 12:42 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 575
Ed von schleck hat geschrieben:
4olaf hat geschrieben:
gerade im Jugendbereich kann der eine oder andere Jugendspieler mit behandelte Noppen Punkte gewinnen, da i.d.R. KEINER mehr gegen solche Beläge trainiert und die Erfahrung fehlt...leider immer wieder mal anzutreffen. Nachweisbarkeit ist sehr schwer - Es kann i.d.R. nur überprüft werden, ob der Belag zugelassen ist oder nicht. Durch die Nachbehandlung bekommt man halt aber genau bei den zugelassenen Belägen die Eigenschaften der nicht zugelassenen Belägen. Und solange es kein Testgerät dafür gibt, ist es besonders in den unteren Klassen chancenlos, dagegen vorzugehen.


Euer Sponsor war aber Samstag gegen einen 12jährigen chancenlos...


Er ist ja auch kein Jugendspieler ;)

_________________
Re-Impact Dr. Barath VH: DONIC Acuda Blue P1 Turbo 2.0mm rot , RH: Xiom Musa 2.0m schwarz
Re-Impact Turbo VH: Donic Acuda S1 Turbo 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. März 2017, 16:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 978
Verein: TV Wasserloch
Ich hab das auch schon gespielt mit Restgriffigkeit,da biste eingeschränkt in deinem Spiel mit der Noppe.Aber wer gegen glatte Noppen schreibt,sollte mal andere Beläge begutachten,Noppeninnen,Anti usw.oder soll TT spielen lernen,ich bin nicht gut KL aber sowas kann man ja nicht mehr lesen

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defence Classik 157x153mm
VH Hexer Duro 1,9mm schwarz,Tenergy 05 1,9,Vega Pro ?????
RH D'Tecs ox,0,5mm rot ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. März 2017, 06:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1159
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
iwilllook hat geschrieben:
ok aber wie bekommt man die noppen glatt ghen da bestimmt ned mit schleif papier drüber...

Hi, bist neu hier, herzlich willkommen. Bitte beachte: das Forum ist nicht dazu da, Leute in der illegalen Manipulation von Noppen zu schulen !
Da hat´s in der Vergangenheit schon Ärger mit dem Admin gegeben. Anleitungen zum Beschiß haben hier nix verloren.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Sonntag 2. April 2017, 15:22 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1279
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1608
Mehr trainieren und weniger bescheißen auch wenns die Profis auch tun is es nach lang nicht richtig. ;)

_________________
Yinhe T6, VH: Victas V > 01 1.8 rot, RH: Bomb King Roc 1.0 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: noppenbehandelung
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2017, 20:00 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1279
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1608
Bei mir reicht es auch ohne behandelte Noppen für die 2. Bezirksliga ;)

_________________
Yinhe T6, VH: Victas V > 01 1.8 rot, RH: Bomb King Roc 1.0 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de