Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 16:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 10:38
Beiträge: 84
Rana-Hunter hat geschrieben:
[quote="Eisenfuß"
Eine weitere Regel ist vermutlich auch so gut wie keinem bekannt:
Der Ball bleibt nach einem Schlag im Netz hängen, kann auch zwischen Netzpfosten und Netz festklemmen ...... wie geht's weiter ????

Antwort: Der Ball wird wiederholt aber. Ab jetzt beginnt das Zeitspiel!

Vi



Clown gefrühstückt ?
Das ist ein Fehlaufschlag , also Punktverlust und das Spiel geht ganz normal weiter.[/quote]

Hihi, schönes Regelproblem. Aber: :rtfm:

Je nach Spielstand ist das tatsächlich so, denn:
5.1 Ein Ballwechsel ist die Zeit, während der der Ball im Spiel ist.
5.2 Der Ball ist im Spiel vom letzten Moment an, in dem er – bevor er absichtlich zum Aufschlag hochgeworfen wird – auf dem Handteller der freien Hand ruht, bis der Ballwechsel als Let (Wiederholung) oder als Punkt entschieden wird.

So jetzt beginnt ein Aufschlag.
6.1 Der Aufschlag beginnt damit, dass der Ball frei auf dem geöffneten Handteller der ruhig gehaltenen freien Hand des Aufschlägers liegt.
6.2 Der Aufschläger wirft dann den Ball, ohne ihm dabei einen Effet zu versetzen, nahezu senkrecht so hoch, dass er nach Verlassen des Handtellers der freien Hand mindestens 16 cm aufsteigt und dann herabfällt, ohne etwas zu berühren, bevor er geschlagen wird.

6.3 Wenn der Ball herabfällt, muss der Aufschläger ihn so schlagen, dass er zunächst sein eigenes Spielfeld berührt ...

Nun hängt der Ball dummerweise fest. Aber ein Punkt ist noch nicht erzielt worden und wird es vorerst auch nicht, denn der Ball "berührt" nur das Netz und eine Störung liegt nicht vor. Als Regel passt daher als nächstes:

9 Let (Wiederholung)
9.2 Das Spiel kann unterbrochen werden,
9.2.2 um die Wechselmethode einzuführen;

Die tritt nach 10 Minuten Spielzeit ein, sofern nicht mindestens 18 Punkte erzielt wurden:

15.3 Ist der Ball bei Erreichen der Zeitgrenze im Spiel, so unterbricht der SR das Spiel. Anschließend schlägt derselbe Spieler auf, der auch in dem unterbrochenen Ballwechsel Aufschläger war.

Also:

Steckt der Ball im Netz fest, ist er noch im Spiel. Es wird kein Punkt erzielt. Jetzt muss gewartet werden, bis sich der Ball entweder von selbst bequemt, aus dem Netz zu flutschen (je nach Richtung: Wiederholung oder Punkt). Beim Warten bitte beachten, kein Spieler darf Ball, Netz oder mit der freien Hand die Oberfläche berühren. Aufstützen bei Langeweile also bitte nur mit der Schlägerhand, den Ellenbogen oder sonstigen Körperteilen. Man kann sich sogar zu einem Nickerchen auf den Tisch legen, sofern man ihn dabei nicht bewegt und die freie Hand... ihr versteht schon.

Nach 10 Minuten ist dann der Ball noch im Spiel, der SR unterbricht den Ball"wechsel" und führt die Wechselmethode ein. Interessant ist, dass weiterhin gewartet werden muss, wenn bereits 18 Bälle gespielt wurden, es sei denn, beide Parteien einigen sich auf Einführung der Wechselmethode. Falls nicht, verliert dummerweise die Mannschaft mit Heimrecht, wenn die Halle irgendwann vom Hausmeister geschlossen wird.

Um das zu vermeiden, würde ich als Spieler der Heimmannschaft den Punkt wegschenken - z.B. den Tisch bewegen oder den Ball aus dem Netz zupfen... :lol2:

Nachtrag: Habe nicht alle Posts durchgelesen, da hätte ich mir diesen Beitrag sparen können, tengelmann und Eisenfuß fassen das nur kürzer zusammen. Ich lasse ihn trotzdem stehen, da hier zumindest die relevanten Teile der Regeln drinne stehen. Außerdem wurde bisher noch nicht die Ausnahme bei Einführung der Zeitregel berücksichtigt.

_________________
H3 2,1 - Stratus Powerdefense - Grass D'Tecs 1,2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 207
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Sag ich doch.

Ich hab es in meiner 27-jährigen TT-Karriere bis jetzt zwei Mal geschafft, dass der Ball in der Netzhalterung (beide Male war es so ein Clip-Netz) drin liegen geblieben ist, leider war es nur im Training...

_________________
XIOM Feel S7 - Xiom Omega VII Pro 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:18 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1226
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
...es gäbe noch eine weitere Möglichkeit:

Ein Spieler erbarmt sich und schlägt den Ball ein zweites mal oder berührt die Netzgarnitur, oder verschiebt den Tisch...oder hat dem Schiri eine rein...oder sowas....

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 19:08 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 207
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
http://666kb.com/i/azpo8sl3wpbmelpur.jpg

_________________
XIOM Feel S7 - Xiom Omega VII Pro 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 07:35 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 241
Apropos Aufschlag....

Darf man bei Beginn der Aufschlagbewegung den Schläger unter dem Tisch haben? Also so dass der Gegner diesen nicht sieht?


Grüße
GlantiNewbie

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Diabolic 1,3mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 09:35 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1006
TTR-Wert: 1999
GlantiNewbie hat geschrieben:
Apropos Aufschlag....

Darf man bei Beginn der Aufschlagbewegung den Schläger unter dem Tisch haben? Also so dass der Gegner diesen nicht sieht?


Grüße
GlantiNewbie


Ja

_________________
ALEA IACTA EST


MSP TROUBLE
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 12:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 25. Mai 2015, 07:50
Beiträge: 86
Verein: TV Okarben
Spielklasse: BOL Hessen
TTR-Wert: 1800
den schläger ja , den Ball nicht :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 21:54 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 11:48
Beiträge: 164
Verein: SV BR Forstwald
Spielklasse: Kreisliga - 1. Kreisklasse TTR ~ 1.500
Hallo GlantiNewbie
hallo Sportsfreunde,

Du darfst den Schläger halten, wo Du willst, notfalls auch hinterm Rücken....
Entscheidend ist nur, dass der Treffpunkt des Balles frei sichtbar für den Gegner, nicht unterhalb der Platte (oder Pattenhöhe) und hinter der Grundlinie der Platte ist....
Gruß
Eisenfuß

Unwissenheit ist der schlimmste Fehler!
aus Persien


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 00:20 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32
Beiträge: 1259
Verein: Djk Gravenhorst
Spielklasse: wttv 1. kk
hi all...
@Destiny&Desire ... das mit dem alter zählt nicht mehr...da mit der seniorenerklärung die eltern damit einverstanden sind das die kids zu den regeln und uhrzeiten der senioren spielen... also den gegner meckern lassen und beruhigt weiter spielen...

_________________
Gruß Tore 8-)

Holz Joomla Toni Hold (mir edition)
Vh Xiom Vega Pro 1,8
RH Lion Claw 1,0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de