Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. August 2018, 02:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 19. Januar 2018, 22:49 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 322
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Ich habe momentan wirklich Schwierigkeiten mich zu motivieren in die Halle zu gehen um ein Paar Bälle zu spielen. Warum genau das so ist weiß ich nicht 100%ig. Ist wohl eine Mischung aus der Frustration über den Plastikball, zwei Verletzungen und meine gezwungenermaßen einhergehende Umstellung des Spielsystems. Dazu kommen noch die alltäglichen Querelen die jeder kennt...

Um mich selbst wieder mehr zu motivieren möchte ich mir was gönnen. Ich denke da an ein schönes Holz von Butterfly, vielleicht ein Boll ALC. Spielerisch ist es wohl mittlerweile eh egal womit ich mich an den Tisch stelle, aber für den Kopf könnte das vielleicht ne Rolle spielen. Ob mich das Holz spielerisch weiterbringt weiß ich nicht, aber ich denke es kann kaum schlimmer werden :-D.

Was habt ihr so für Erfahrungen mit solchen "Maßnahmen"

_________________
Butterfly Timo Boll ALC - GewO Nexus El 43 2.1 - RH TT Metal Death OX

Ersatz: Donic Baum Esprit - Butterfly Tenergy 25 FX 2.1 - TT Metal Death 0.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 19. Januar 2018, 23:58 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 396
Spielklasse: Landesliga WTTV
Kann hilfreich sein - Muss aber nicht.

Habe einmal einen ähnlichen "Frustkauf" gemacht (JSH+T80+CurlP4) für mal eben ~170€ an einem Sonntag Abend. Bei mir hats gewirkt, weil die Kombi spaßig war zu spielen und die Ergebnisse stimmten

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Stiga Carbonado 190
RH: Doc Killer 1,5mm
VH: Tibhar Evolution FX-S 2,0mm

Im Test nun ein allerletztes Mal:

Holz: Matador gerade
RH: ABS 2,1
VH: Tibhar Evolution FX-S 2,2mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 08:12 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4156
Spielklasse: VL
Hau rein. Das ALC ist aber ein sehr ehrliches und schnelles Holz. Ich finde die BTY ZLF ODER ZLC viel kontrollierter.

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 09:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 394
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1658
Giggel hat geschrieben:
Ich habe momentan wirklich Schwierigkeiten mich zu motivieren in die Halle zu gehen um ein Paar Bälle zu spielen. Warum genau das so ist weiß ich nicht 100%ig. Ist wohl eine Mischung aus der Frustration über den Plastikball, zwei Verletzungen und meine gezwungenermaßen einhergehende Umstellung des Spielsystems. Dazu kommen noch die alltäglichen Querelen die jeder kennt...

Um mich selbst wieder mehr zu motivieren möchte ich mir was gönnen. Ich denke da an ein schönes Holz von Butterfly, vielleicht ein Boll ALC. Spielerisch ist es wohl mittlerweile eh egal womit ich mich an den Tisch stelle, aber für den Kopf könnte das vielleicht ne Rolle spielen. Ob mich das Holz spielerisch weiterbringt weiß ich nicht, aber ich denke es kann kaum schlimmer werden :-D.

Was habt ihr so für Erfahrungen mit solchen "Maßnahmen"


Hi.

Ich würde das Motivationsproblem anders angehen, als mir ein Holz zu kaufen, mit dem ich vlt nicht umgehen kann.
Als erstes sind natürlich die Verletzungen ein Problem. Niemand fügt sich selbst gern unnötig Schmerzen zu. Die Verletzungen solltest du erst auskurieren.
Dann schlage ich vor, dir "Appetit" zu holen. Gehe in die Halle zum Training oder Wettkampf, ohne selbst zu spielen. Bei einem Turnier zuzuschauen, bei dem man mitspielen dürfte, aber es nicht tut, wirkt bei mir meistens wahre Wunder.
Wenn ich andere spielen sehe, bekomme ich mit der Zeit selbst richtig Bock darauf, zu spielen.
Mit dem Plastikball wirst du dich über kurz oder lang abfinden müssen. Den gibt es jetzt und der wird auch bleiben. Wenn du das nicht willst, wird es dir irgendwann nur übrig bleiben, mit TT aufzuhören. Die Geschichte mit dem Plastikball ist reine Gewöhnungs- und Trainingssache.

Gruß Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>401 1,8
RH: TSP Curl P1R OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 09:24 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2681
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Klar. Würde wenn Butterfly aber zum neuen Innerforce als.s raten.

;-)

Ist in 85-90g ideal für jede schlagart, kn/ln/glanti gehen auch hervorragend

_________________

Wettkampf Dr.Neubauer Matador Texa Andro Rasanter R47 UltraMax Dr.Neubauer ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 10:00 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 322
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Danke für eure Rückmeldungen :)
Ummdarauf in aller kürzte ein zu gehen. Die Verletzungen sind soweit es geht ausgeheilt. Knorpelschäden sind ja leider irreparabel. Meine Motivation steigt leider nicht wenn ich andere spielen sehe. Bin es gewohnt da ich bis vor kurzem 10h/Woche Training geleitet habe.
Die neue Murmel ist dahingehend ärgerlich für mich das ich die Leuten vier Jahre moderne Abwehr trainiert habe und jetzt durch die Änderungen gar nicht mehr klar komme. Hätte jetzt über ein Jahr versucht das zu kompensieren ist aber nicht möglich. Dazu noch die geringere Bewegungsfreiheit durch den Knorpel.

Ob es jetzt als ALC, ZLF, ZLC oder sonst was wird weiß ich nicht wirklich. Werde vor Ort mal Probe spielen. Es soll nur ein „Schätzchen“ werden das man wertschätzt und gerne nutzt.

_________________
Butterfly Timo Boll ALC - GewO Nexus El 43 2.1 - RH TT Metal Death OX

Ersatz: Donic Baum Esprit - Butterfly Tenergy 25 FX 2.1 - TT Metal Death 0.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 10:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 849
Hol Dir das Bty Gionis Def mit Superanti und irgendein Tenergy nach Vorliebe drauf, bleib am Tisch und der Spaß kommt zurück....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 10:56 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 16:59
Beiträge: 494
Giggel hat geschrieben:
Ich habe momentan wirklich Schwierigkeiten mich zu motivieren in die Halle zu gehen um ein Paar Bälle zu spielen. Warum genau das so ist weiß ich nicht 100%ig. Ist wohl eine Mischung aus der Frustration über den Plastikball, zwei Verletzungen und meine gezwungenermaßen einhergehende Umstellung des Spielsystems. Dazu kommen noch die alltäglichen Querelen die jeder kennt...

Um mich selbst wieder mehr zu motivieren möchte ich mir was gönnen. Ich denke da an ein schönes Holz von Butterfly, vielleicht ein Boll ALC. Spielerisch ist es wohl mittlerweile eh egal womit ich mich an den Tisch stelle, aber für den Kopf könnte das vielleicht ne Rolle spielen. Ob mich das Holz spielerisch weiterbringt weiß ich nicht, aber ich denke es kann kaum schlimmer werden :-D.

Was habt ihr so für Erfahrungen mit solchen "Maßnahmen"


Falls ich es überlesen habe, welches Spielsystem bzw. welche Beläge sollen es werden?

Generell kann ich es gut nachvollziehen, dass ein Materialtest pushen kann - letztlich landet man aber nach den ersten guten Sessions wieder beim Altbewährten. :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 11:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 322
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Also Gionis def mit Superanti scheidet aus ;-)

Ich spiele aktuell eine KN auf RH bin aber auch trotz des niedrigen TTRs in der Lage beidseitig TS zu spielen. Ich bewege mich nur bislang sehr schlecht. Wenn ich stehe kommt der Ball sauber, kennt man ja :-D. Vielleicht bringt mich das Ganze auch in soweit weiter, als das ich einfach mehr laufe um dann besser zu stehen weil das Holz weniger verzeiht. Momentan kann ich den Ball oft noch zurück bringen. Gegen die meisten reicht dann auch 70% Qualität im Trainkng und z.T. Auch im Spiel.
Ich denke ich werde bei einem Offensiven Kunstfaserholz bleiben, hab das ALC früher schon mal gespielt, dann aber auf Abwehr umgestellt. RH entweder KN oder T25fx der Belag liegt mir super war mir bislang aber immer zu teuer. Vorhand komme ich dann auf altbewährtes Material zurück und nehme was weicheres.

_________________
Butterfly Timo Boll ALC - GewO Nexus El 43 2.1 - RH TT Metal Death OX

Ersatz: Donic Baum Esprit - Butterfly Tenergy 25 FX 2.1 - TT Metal Death 0.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 15:24 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1205
Otter1978 hat geschrieben:
Dann schlage ich vor, dir "Appetit" zu holen. Gehe in die Halle zum Training oder Wettkampf, ohne selbst zu spielen. Bei einem Turnier zuzuschauen, bei dem man mitspielen dürfte, aber es nicht tut, wirkt bei mir meistens wahre Wunder.
Wenn ich andere spielen sehe, bekomme ich mit der Zeit selbst richtig Bock darauf, zu spielen.

Dieses Prinzip funktioniert! Ja, mach das so. Ich schaue zwar keine pornos, aber dort funktioniert dieses prinzip definitiv...

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de