Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. September 2020, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 17:37 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1826
Mastermind hat geschrieben:
4olaf hat geschrieben:
Dann lies mal in den entsprechenden Jura-Fachforen...die lachen sich gerade über die AfD und die Auslegung vom §106 kaputt...u.a. sind da auch Menschen, die schon etwas mehr als nur 2 Semester studiert haben und ihr Fachwissen über ein paar BGB Paragraphen hinaus geht :wink: - aber klar, ist alles Interpretationssachen und sie erreichen genau das, was sie auch mit der Wahl beabsichtigt haben.
Jura-Fachforen? Ja ne, is klar. Da verausgaben sich leider ähnlich viele Ahnungslose und Dampfbläser als sogenannte (selbsterkorene) Experten wie hier. Wern da eine qualifizierte Antwort erhalten möchte, bekommt 10 grundsätzlich verschiedene Ansichten. Und je falscher, desto "lauter".

naja...ich glaube ein Professor und Richter (und nicht nur einer) wird das schon richtig einordnen können :wink: - aber glaub Du mal nur, dass die AfD mit der Klage gute Chancen haben, dann glaubst Du auch, dass die AfD eine Partei der Mitte und für den einfachen Bürger ist :lol:

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 17:41 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1826
Ed von schleck hat geschrieben:
Olaf und warum hat Clinton verloren?

Weil sie Politik für Wall Street und Hollywood machen wollte.

mag sein - Hätte man Obama wählen können - wäre Trump nicht ansatzweise so weit gekommen - egal, was man von Obama hält oder nicht. Und das gleiche gilt für den jetzigen Demokraten - wenn es einer ist, der eben nicht für WallStreet und Hollywood Politik macht, dann wird Trump verlieren. Noch einmal, gerade in den Swing States hat Clinton verloren, weil sie Clinton boykottierten (nicht die Demokraten) - einserseits wegen der Person und andererseits, was da vorher bei dem Demokraten passiert ist - das ist eine Art Abstrafung ala AfD Wähler. Hat mit Trump an sich nicht viel zu tun gehabt und Trump hätte normalerweise die Wahl nicht gewonnen - das Ausmaß hat man leider dann erst im Nachhinein feststellen können (dazu gab es interessante Reportagen und Umfragenergebnisse)...deswegen sehe ich auch Trump nicht unbedingt als Favoriten, wenn der "richtige" Demokrat als Gegner feststeht.

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 18:28 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1956
Ed von schleck hat geschrieben:
Weil sie Politik für Wall Street und Hollywood machen wollte.



Ähhmm, also genau das was Trump jetzt macht ! :lol2:

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 18:30 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 587
Spielklasse: BL
TTR-Wert: 1600
4olaf hat geschrieben:
Ed von schleck hat geschrieben:
Olaf und warum hat Clinton verloren?

Weil sie Politik für Wall Street und Hollywood machen wollte.

mag sein - Hätte man Obama wählen können - wäre Trump nicht ansatzweise so weit gekommen - egal, was man von Obama hält oder nicht. Und das gleiche gilt für den jetzigen Demokraten - wenn es einer ist, der eben nicht für WallStreet und Hollywood Politik macht, dann wird Trump verlieren. Noch einmal, gerade in den Swing States hat Clinton verloren, weil sie Clinton boykottierten (nicht die Demokraten) - einserseits wegen der Person und andererseits, was da vorher bei dem Demokraten passiert ist - das ist eine Art Abstrafung ala AfD Wähler. Hat mit Trump an sich nicht viel zu tun gehabt und Trump hätte normalerweise die Wahl nicht gewonnen - das Ausmaß hat man leider dann erst im Nachhinein feststellen können (dazu gab es interessante Reportagen und Umfragenergebnisse)...deswegen sehe ich auch Trump nicht unbedingt als Favoriten, wenn der "richtige" Demokrat als Gegner feststeht.


ähm, nein.

_________________
Castro
Wyvern 1,8
Troublemaker OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 18:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 587
Spielklasse: BL
TTR-Wert: 1600
Rana-Hunter hat geschrieben:
Ed von schleck hat geschrieben:
Weil sie Politik für Wall Street und Hollywood machen wollte.



Ähhmm, also genau das was Trump jetzt macht ! :lol2:


Ähmm, nein!

_________________
Castro
Wyvern 1,8
Troublemaker OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 19:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 806
4olaf hat geschrieben:
wenn der demokratische kanditat raus ist, der gegen trump antritt...dann können wir gerne eine wette machen - ich würde dagegen halten, wenn ich weiß, wer ins rennen kommt! :mrgreen:
Dann kannst du uns ja schon mal verraten, welche der Kandidaten aus dem Lager der Demokraten deiner Meinung nach gegen Trump gewinnen würden... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 19:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 806
4olaf hat geschrieben:
naja...ich glaube ein Professor und Richter (und nicht nur einer) wird das schon richtig einordnen können :wink: - aber glaub Du mal nur, dass die AfD mit der Klage gute Chancen haben, dann glaubst Du auch, dass die AfD eine Partei der Mitte und für den einfachen Bürger ist :lol:
Jaja, und schon hast du dich aus einer sachlichen Diskussion wieder verabschiedet. Wie so oft...

1.) Ich habe nirgends geschrieben, dass die AfD mit einer Klage tatsächlich gute Chancen habe. Ich schrieb lediglich "... ich könnte mir es durchaus vorstellen", dass da evtl. etwas ginge. Vielleicht ja, vielleicht auch nicht. Du behauptest also (wieder einmal) unwahre Dinge. :no:

2.) Und selbst wenn ich einer Klage gute Chancen einräumen würde, hieße das ja noch lange nicht, dass ich gleichfalls der Ansicht sei, die AfD sei "eine Partei der Mitte und für den einfachen Bürger". Auch das mal wieder eine Unwahrheit, die von dir hier einfach so blind behauptet wird. :no:

Und ob ein Professor oder Richter, die ja vielleicht ebenso links-liberale Ansichten wie manch andere vertreten, da regelmäßig nur eine wirklich neutrale Bewertung abliefern, ist ja auch noch ungewiss. Und kannst du mit Sicherheit garantieren, dass sie wirklich so eine Funktion inne haben? :shock:

Nein Olaf, leider diesmal wieder ganz schwach von dir! :no:


Zuletzt geändert von Mastermind am Donnerstag 13. Februar 2020, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 19:44 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2353
Wer soll denn gewinnen?

Bloomberg?

Vertreter der Hochfinanz und angreifbar.

Sanders?

In den USA steht der durchschnittliche Demokrat weiter rechts als in Deutschland die aktuelle CDU. Keine Chance!

Biden?

Die Mini-Merkel der USA. Keine Chance.

Buttigeg?

Die USA werden niemals einen Schwulen wählen. Da kann man sich jetzt in Deutschland wieder drüber echauffieren, aber selbst im "Diversen" Merkelland hatvdoch ein Spahn aus genau diesem Grund keine Chance. Gibt nur niemand offen zu.

Die Latina (komme nicht auf den Namen):

Keine Chance aufgrund der Herkunft. Obama hatte auch nur eine echte Chance weil er ein "weiß erzogener", halbschwarzer ist. Der wurde vom Establishment nicht als "schwarz" wahrgenommen.

Das kann man jetzt in Deutschland, Kalifornien und New York total blöd finden und in den Medien so propagieren, es wird am Ergebnis nichts ändern.

Dazu kommt der Amtsbonus, von dem jeder Regierungschef profitiert.

Ich sehe für die Demokraten schwarz.

Zum Verfassungsgericht:

Verfassungsrichter werden von der Politik vorgeschlagen. So ist z. B. der ehemalige saarländische Ministerpräsident Peter Müller Verfassungsrichter. Da urteilt niemand gehen Angela...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 21:19 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1826
Ed von schleck hat geschrieben:
Sanders?

In den USA steht der durchschnittliche Demokrat weiter rechts als in Deutschland die aktuelle CDU. Keine Chance!
dann mußt Du mir mal erklären, wo Sanders rechter steht als die CDU?

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 22:08 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2353
Achtung Leseverständnis:

Aus genau diesem Grund wird ihn der durchschnittliche Wechselwähler eben NICHT wählen. Die Demokraten sind in einem ganz anderen Verständnis "links", als es zur Zeit der deutsche Mainstream ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 22:19 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1826
Ed von schleck hat geschrieben:
Achtung Leseverständnis:

Aus genau diesem Grund wird ihn der durchschnittliche Wechselwähler eben NICHT wählen. Die Demokraten sind in einem ganz anderen Verständnis "links", als es zur Zeit der deutsche Mainstream ist.

hierzu müßtest Du aber auch wissen, WER bei der Clinton Wahl Trump gewählt hat und wer Clinton nicht gewählt hat...das waren u.a. viele aus dem Lager von Sanders.

Zitat:
Ich bin Demokratin, durch und durch - aber Hillary kann ich nicht wählen
,
Zitat:
Machtgehabe der Clintons
, Korruption und was weiß ich...all das waren/sind Wähler, die Clinton nicht gewählt haben, einige haben sogar aus Trotz extra Trump gewählt. Hinzu kommt, dass Clinton ja gar nicht hätte antreten dürfen - auch das haben viele Demokraten entsprechend quittiert.

Die Frage ist, inwieweit die Demokraten es schaffen, das gemeinsame Lager zu mobilisieren und wählen zu gehen. Und das NUR in den Swing States, wo eh 99% aller Wahlgelder hingehen. Wenn, dann wird es Bernie Sanders werden mit hoher Wahrscheinlichkeit und dann stellt sich die Frage, wie links-konservativ die USA ist.

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 22:35 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3596
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Seit dem politischen Beben in Thüringen wächst der Druck auch auf die ultrakonservative Flügel Werteunion innerhalb der CDU. Ihr Sprecher gibt nun auf. Er spricht von Beleidigungen, Falschbehauptungen und Morddrohungen. Auch sein CDU-Parteibuch will er zurückgeben. "
https://deutsch.rt.com/inland/98014-weg ... er-nieder/

""Dass dieses Gesindel wieder verschwindet": Merz schickt klare Ansage an die AfD"
https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 47608.html

Dann wird er auch kein Kanzler.
Die Mehrheit der Bevölkerung ist nur rechts von der Mitte mit der AFD.
Ohne die AFD wird der Kanzler ein Linker/Grüner.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 22:38 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1826
Novalis hat geschrieben:
"Seit dem politischen Beben in Thüringen wächst der Druck auch auf die ultrakonservative Flügel Werteunion innerhalb der CDU. Ihr Sprecher gibt nun auf. Er spricht von Beleidigungen, Falschbehauptungen und Morddrohungen. Auch sein CDU-Parteibuch will er zurückgeben. "
https://deutsch.rt.com/inland/98014-weg ... er-nieder/

""Dass dieses Gesindel wieder verschwindet": Merz schickt klare Ansage an die AfD"
https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 47608.html

Dann wird er auch kein Kanzler.
Die Mehrheit der Bevölkerung ist nur rechts von der Mitte mit der AFD.
Ohne die AFD wird der Kanzler ein Linker/Grüner.

Seit wann mußt Du die Mehrheit der Bevölkerung "haben", um Kanzler zu werden - die Zeiten sind doch schon länger vorbei? :wink:

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 23:14 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3596
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Linke: AfDler sind Nazis – Weil sie besonders höflich sind"
https://www.compact-online.de/linke-afd ... lich-sind/

Oh.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Februar 2020, 23:34 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3596
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Die Hamburger Finanzbehörde hat auf die Rückforderung von rund 47 Millionen Euro verzichtet, die sich die Warburg Bank durch Cum-Ex-Geschäfte aus dem Staatshaushalt verschafft hatte. Die Summe geht aus Steuerunterlagen hervor, die nun im ersten Cum-Ex-Strafprozess vor dem Landgericht Bonn eingeführt wurden."
"Nach diesen Tagebuchaufzeichnungen empfing der damalige Bürgermeister Hamburgs und heutige Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz im November 2017 Christian Olearius in seinem Amtszimmer. Zum Zeitpunkt des Treffens standen die Warburg Bank und ihr Miteigentümer Olearius wegen ihrer Cum-Ex-Geschäfte seit mehr als zwei Jahren im Fokus staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen. Zudem befand sich die Bank in einem offenen Steuerverfahren, bei dem es darum ging, wie das Hamburger Finanzamt mit Cum-Ex-Profiten im zweistelligen Millionenbereich umgehen sollte."
https://www.focus.de/finanzen/boerse/ge ... 57350.html

"Von der Leyen und die Berateraffäre : Missetaten, die wenige interessieren"
"Bleiben die Missetaten selbst. Der Ausschuss hat in hartnäckiger und sorgfältiger Arbeit einiges zusammengetragen. Massenhaft und vielfach vorschriftswidrig wurden im Verteidigungsministerium teure Aufträge zu Lasten der Steuerzahler und zu Gunsten selbstherrlicher Berater vergeben. Die Dienstleister bedienten sich irgendwann vor allem selbst. "
https://www.schwaebische.de/ueberregion ... 86550.html

Dreck am Stecken haben sie mehr oder weniger alle.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de