Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 1. Oktober 2020, 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1178 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72 ... 79  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Dienstag 15. September 2020, 21:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 19. November 2019, 02:52
Beiträge: 146
4olaf hat geschrieben:
Was wohl unsere deutschen Wut Michels sagen würden, wenn sie das bei uns auch machen würden...

https://www.stern.de/gesundheit/indones ... 15908.html


Wird schwierig: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 65665.html

_________________
„Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Aber seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich.“ — Erich Kästner
„Diese Regeln dürfen niemals hinterfragt werden...“ — Lothar Heinz Wieler, ausgebildeter Tierarzt und Präsident des RKI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Dienstag 15. September 2020, 22:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 139
Der Mund-Nasen-Schutz scheint zu wirken. Die Todeszahlen gehen runter. Halleluja!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Dienstag 15. September 2020, 23:01 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1855
einself hat geschrieben:
4olaf hat geschrieben:
Was wohl unsere deutschen Wut Michels sagen würden, wenn sie das bei uns auch machen würden...

https://www.stern.de/gesundheit/indones ... 15908.html


Wird schwierig: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 65665.html

siehste...du gibst den beweis für unsere maßnahmen...danke!

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 10:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 755
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.streit-um-bezahlung-schutzmasken-48-lieferanten-klagen-gegen-bundesregierung.94f96f89-69d6-4ca2-bbdb-4617586ae14c.html



Zitat:
Berlin - Bei der Beschaffung von knapp sechs Milliarden Schutzmasken in der Corona-Pandemie drohen der Bundesregierung einem Bericht zufolge Rückzahlungsforderungen in dreistelliger Millionenhöhe.

48 Lieferanten, die vom Bundesgesundheitsministerium nicht oder nur teilweise für gelieferte Ware bezahlt worden seien, hätten bisher Zivilklagen am zuständigen Bonner Landgericht eingereicht, berichtete die "Welt am Sonntag".

Rund 100 weitere Lieferanten bereiten nach Informationen der "WamS" mit Hilfe von Anwälten ein abgestimmtes juristisches Vorgehen vor. Insgesamt wollen die betroffenen Unternehmen demnach ausstehende Zahlungen in Höhe von etwa 400 Millionen Euro einfordern. Das hätten beteiligte Anwaltskanzleien hochgerechnet.


Na ja, diese sechs Milliarden Schutzmasken müssen doch erst mal verbraucht werden, das kann doch nur mit Maskenpflicht erreicht werden.
Ich hoffe mal das " wir " nicht so reagieren werden.

[url]
https://debeste.de/127849/Wenn-wir-dann ... werden-wir[/url]

Aber wie sieht es bei uns in Deutschland aus.

https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_16_09_2020_und_wieder_keine_nationale_bedrohung

Zitat:
Es liegt nun ein neuer Monatsbericht des RKI zur epidemiologischen Lage der Atemwegsinfektionen in Deutschland auf der Basis des Sentinel-Überwachungssystems vom 8. August bis 4. September vor. Den Bericht Stand Anfang August hatte ich Ihnen schon vorgestellt. Das Sentinel Überwachungssystem besteht aus ausgewählten Praxen und Krankenhäusern, anhand derer man die Situation auf ganz Deutschland bezogen einschätzt.


Ich brauche es glaube ich nicht extra zu betonen, das man unterschiedlicher Meinung über den Artikel sein kann.

_________________
Wer immer nur der Herde folgt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er nur Ärsche vor sich hat.

Wenn du denkst, es geht nicht blöder, kommt ein Satz von Markus Söder !


Holz Soulspin Roots 7 - VH Dr Neubauer Killer soft 1,5 mm + RH RH Grass D.Tecs ox mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 11:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
Beiträge: 329
TTR-Wert: 1597
magiccarbon hat geschrieben:
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.streit-um-bezahlung-schutzmasken-48-lieferanten-klagen-gegen-bundesregierung.94f96f89-69d6-4ca2-bbdb-4617586ae14c.html



Zitat:
Berlin - Bei der Beschaffung von knapp sechs Milliarden Schutzmasken in der Corona-Pandemie drohen der Bundesregierung einem Bericht zufolge Rückzahlungsforderungen in dreistelliger Millionenhöhe.

48 Lieferanten, die vom Bundesgesundheitsministerium nicht oder nur teilweise für gelieferte Ware bezahlt worden seien, hätten bisher Zivilklagen am zuständigen Bonner Landgericht eingereicht, berichtete die "Welt am Sonntag".

Rund 100 weitere Lieferanten bereiten nach Informationen der "WamS" mit Hilfe von Anwälten ein abgestimmtes juristisches Vorgehen vor. Insgesamt wollen die betroffenen Unternehmen demnach ausstehende Zahlungen in Höhe von etwa 400 Millionen Euro einfordern. Das hätten beteiligte Anwaltskanzleien hochgerechnet.


Na ja, diese sechs Milliarden Schutzmasken müssen doch erst mal verbraucht werden, das kann doch nur mit Maskenpflicht erreicht werden.
Ich hoffe mal das " wir " nicht so reagieren werden.

Stimmt, habe ich vor 5 Wochen auch schon gelesen...

Zitat:
...Grund für die "Verzögerungen beim Zahlungsziel" seien Qualitätsmängel und falsch gestellte Rechnungen gewesen.

Das wird da als Grund angegeben.
Ich denke, die meisten werden auf dem Müll landen - Qualitätsmängel
Vielleicht kann man ja den aktuellen Stand rausfinden?
magiccarbon hat geschrieben:
[url]
https://debeste.de/127849/Wenn-wir-dann ... werden-wir[/url]

Aber wie sieht es bei uns in Deutschland aus.

https://www.achgut.com/artikel/bericht_ ... _bedrohung

Zitat:
Es liegt nun ein neuer Monatsbericht des RKI zur epidemiologischen Lage der Atemwegsinfektionen in Deutschland auf der Basis des Sentinel-Überwachungssystems vom 8. August bis 4. September vor. Den Bericht Stand Anfang August hatte ich Ihnen schon vorgestellt. Das Sentinel Überwachungssystem besteht aus ausgewählten Praxen und Krankenhäusern, anhand derer man die Situation auf ganz Deutschland bezogen einschätzt.


Ich brauche es glaube ich nicht extra zu betonen, das man unterschiedlicher Meinung über den Artikel sein kann.

Kann man.
Und faktisch richtig ist es, wenn ich mich richtig erinnere, so, dass die Sentinel-Praxen nicht ausgewählte sind, sondern freiwillige.
Und es gibt ca. 700.
ca 100 davon schicken bei Atemwegserkrankungen die Proben ein.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Projekte_RKI/Projekte.html

Zitat:
Etwa 100 Praxen schicken regelmäßig Proben von Patienten mit akuten Atemwegserkrankungen ein, die im RKI auch auf SARS-CoV-2 untersucht werden.

https://influenza.rki.de/
Zitat:
Aufgrund der geringen Zahl eingesandter Proben ist keine robuste Einschätzung zu den derzeit eventuell noch zirkulierenden Viren möglich.
In der 33. bis 36. Meldewoche (MW) wurden nach Infektionsschutzgesetz (IfSG) bislang 23 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelt (Datenstand: 8.9.2020).

Fakt ist aber auch, dass Covid19 über die Gesundheitsämter läuft.

Diese Umstände haben schon zu der Meldung geführt, dass es seit KW 16 keine Corona-Fälle mehr gab.
Ist natürlich Blödsinn, nur die 100 Praxen haben keine Proben geschickt, die Covid19 enthielten.

Wie schon befürchtet, verdreht die Achse des Guten mal wieder die Tatsachen.
Oder die "Journalisten" beherrschen ihren Job nicht.

_________________
Holz: Sauer und Tröger Dominate All
VH: Tibhar Evolution MXP max Schwarz
RH: Dornenglanz OX rot


Zuletzt geändert von ElPlautz am Mittwoch 16. September 2020, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 11:08 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 755
Warum zitierst du meinen Beitrag, ohne etwas dazu zuschreiben hat er dir so gut gefallen, wo ist dein Problem ? :wink:

Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 11:03

_________________
Wer immer nur der Herde folgt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er nur Ärsche vor sich hat.

Wenn du denkst, es geht nicht blöder, kommt ein Satz von Markus Söder !


Holz Soulspin Roots 7 - VH Dr Neubauer Killer soft 1,5 mm + RH RH Grass D.Tecs ox mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 11:44 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1855
bist du auf Dauerreload um zu gucken, wie toll dein Beitrag ankommt :lol: (mal abgesehen davon, dass der wieder total irreführend und falsch ist...aber du bist ja so kritisch und wußtest das natürlich)

Da die Zitierfunktion nicht richtig funktioniert, denke ich, macht ElPlautz erst mal eine Antwort und editiert dann diese Antwort, weil das funktioniert...also keine Sorge - die Antwort kommt immer etwas später...sei nicht so ungeduldig! :wink:

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 11:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
Beiträge: 329
TTR-Wert: 1597
4olaf hat geschrieben:
bist du auf Dauerreload um zu gucken, wie toll dein Beitrag ankommt :lol: (mal abgesehen davon, dass der wieder total irreführend und falsch ist...aber du bist ja so kritisch und wußtest das natürlich)

Da die Zitierfunktion nicht richtig funktioniert, denke ich, macht ElPlautz erst mal eine Antwort und editiert dann diese Antwort, weil das funktioniert...also keine Sorge - die Antwort kommt immer etwas später...sei nicht so ungeduldig!

Er hat mich durchschaut...

_________________
Holz: Sauer und Tröger Dominate All
VH: Tibhar Evolution MXP max Schwarz
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 12:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 755
Da hast du deinen Beitrag endlich vervollständigt.

Zitat von einem User.

Zitat:
Das wird da als Grund angegeben.
Ich denke, die meisten werden auf dem Müll landen - Qualitätsmängel
Vielleicht kann man ja den aktuellen Stand rausfinden?


Selbstverständlich gibt es einen Grund, eine totale Fehlplanung von Span und Co, wie man sie seid Corona leider immer wieder beobachten konnte, die Aktionen die mitunter gestartet wurden waren einfach nur lächerlich, da wurde Masken an China verschachert, weil Drosten gemeint hat das Masken bringen gar nichts.

Aber kein Problem, man kann sich ja mal irren, nur wenn der Irrtum zum 2.Vornamen wird dann wird es teuer.
Die Masken auf dem Müll entsorgen könnte aus Umwelt technischen Gründen problematisch werden, da würde ich vorschlagen die Masken in Magdeburg zu verbrennen, das wurde vor einigen Jahren auch mit dem Impfstoff gemacht, wo sich auch mal wieder einer geirrt hat.

So ich habe heute leider keine Zeit mehr, um dich von deiner Langeweile zu befreien, deshalb mein Vorschlag setzt deine Maske auf und geht unter Menschen, es könnte sein das du dann die Realität kennenlernst, aber immer noch besser als hier im Forum auf Beiträge zu warten, auf die du dich dann stürzen kannst.
In diesem Sinn versuche es," du schaffst das "!! :wink:

P.S. Olaf versuche es doch auch aus der virtuelle Welt auszubrechen, geht in die Realität auch du wirst es schaffen. :wink:
Aber dich auf den Plan zurufen klappt immer noch, danke ! :wink:

_________________
Wer immer nur der Herde folgt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er nur Ärsche vor sich hat.

Wenn du denkst, es geht nicht blöder, kommt ein Satz von Markus Söder !


Holz Soulspin Roots 7 - VH Dr Neubauer Killer soft 1,5 mm + RH RH Grass D.Tecs ox mm


Zuletzt geändert von magiccarbon am Mittwoch 16. September 2020, 12:18, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 12:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
Beiträge: 329
TTR-Wert: 1597
magiccarbon hat geschrieben:
Da hast du deinen Beitrag endlich vervollständigt.

Warum so ungeduldig?
Ist dir langweilig? :lol:
magiccarbon hat geschrieben:
Zitat von einem User.

Zitat:
Das wird da als Grund angegeben.
Ich denke, die meisten werden auf dem Müll landen - Qualitätsmängel
Vielleicht kann man ja den aktuellen Stand rausfinden?


Selbstverständlich gibt es einen Grund, eine totale Fehlplanung von Span und Co, wie man sie seid Corona leider immer wieder beobachten konnte, die Aktionen die mitunter gestartet wurden waren einfach nur lächerlich,

Gott sei Dank haben wir ja dich, der auf so etwas achtet.
Was ich aber viel lächerlicher finde, ist wenn man immer wieder auf Artikel, Berichte, Videos usw. reinfällt, weil man sich nicht richtig informiert und deshalb alles gebotene für bare Münze nimmt, wenn es nur aus der richtigen Quelle kommt..
Und dies dann in die Welt posaunt, als hätte man den Quell der Wahrheit und Weisheit entdeckt.

Und wenn die Unwahrheit bewiesen wird, fallen wir halt auf den nächsten Artikel herein. Ohne sich das mit dem vorigen noch mal zu überlegen.
Schade.
magiccarbon hat geschrieben:
da wurde Masken an China verschachert, weil Drosten gemeint hat das Masken bringen gar nichts.

Aber keine Problem, man kann sich ja mal irren, nur wenn der Irrtum zum 2.Vornamen wird dann wird es teuer.
Die Masken auf dem Müll entsorgen könnte aus Umwelt technischen Gründen problematisch werden, da würde ich vorschlagen die Masken in Magdeburg zu verbrennen, das wurde vor einigen Jahren auch mit dem Impfstoff gemacht, wo sich auch mal wieder einer geirrt hat.

Echt?
Ist ja ganz was neues. Erzähl mal mehr davon ...

Kann es sein, dass dir dieser Vorfall vor 10 Jahren inzwischen als einziges Argument bleibt?

Und ich bin mir ganz sicher, dass Fehlplanungen und Verschwendung von Geldern seit Jahren zu deutschen Behörden gehören.
Das Schwarzbuch vom Bund der Steuerzahler weiß immer wieder davon zu berichten. Ich finde das empörend und meine, man sollte es besser machen.

Ich fürchte aber, dass hat nicht ursächlich mit COVID zu tun, das ist ein systemimmanentes Problem.
Einfach zu viel Bürokratie.
Hätte es mit COVID zu tun, klönnte man ja hoffen, dass es mal vorbei damit wäre.
magiccarbon hat geschrieben:
So ich habe heute leider keine Zeit mehr, um dich von deiner Langeweile zu befreien, deshalb mein Vorschlag setzt deine Maske auf und geht unter Menschen, es könnte sein das du dann die Realität kennenlernst, aber immer noch besser als hier im Forum auf Beiträge zu warten, auf die du dich dann stürzen kannst.
In diesem Sinn versuche es," du schaffst das "!!

Nett von dir, dass du dir über meine Langeweile sorgen machst.
Ist aber unnötig, keine Angst.
Und ich fürchte, die Realität kenne ich auch schon.

_________________
Holz: Sauer und Tröger Dominate All
VH: Tibhar Evolution MXP max Schwarz
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 13:28 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 139
Mag jemand Magic erklären, dass für die niedergelassenen Ärzte die Kassenärztlichen Vereinigungen inkl. Bestellungen zuständig sind.
Das die Kliniken ein eigenes Bestellmanagement haben und das es nicht originäre Aufgabe der Regierung ist Masken für Kliniken und Ärzten zu bestellen? Wir haben kein NHS wie in England.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 13:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2018, 21:08
Beiträge: 139
basaltero hat geschrieben:
Mag jemand Magic erklären, dass ... (...)
Nö. Es liegen doch schon genug Perlen vor ihm herum ... :mrgreen: ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 14:13 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1855
Wir sollten einfach mehr von den MagicCarbon Typen haben...dann haben wir kein Klimawandelproblem mehr...in Carbon wird ja Kohlenstoff gebunden sein :lol:

aber seine Beiträge sind immer lustig - mit hoher Sicherheit IMMER eine Fehlinterpretation oder Fehlinformationen vom Autor (des verlinkten Beitrages) dabei und dann immer vorher sagen, schaut her, das ist ein toller Beitrag und danach sagen, man kann sicherlich unterschiedlicher Meinung sein (ich bin ja für beide Seiten offen) - aber in Wirklichkeit bin ich nur für die Seite, die gegen Regierung und Mainstream läuft (also eigentlich die Opposition im in der Politik - nur doof, dass die Grünen und die Linken da ja auch in der Opposition sind - also alles dann lieber, was rechts von der FDP noch rumläuft...das ist doch mal ne geile Truppe dann) - und ich verlinke 100 mal hintereinander, dass der Drosten gegen Masken sich ausgesprochen hat (dieser Verräter am Volk - hatte ich dir aber schon mal erklärt, anscheinend bist du aber resistent gegen solche Erklärungen, weil du nur das glausbt, was du glauben möchtest natürlich), um zu beweisen, dass entweder Drosten eh keine Ahnung hat oder die Regierung nur das macht, was ihr gerade so aktuell passt, unabhängig von den Experten...

_________________
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 14:15 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
Beiträge: 329
TTR-Wert: 1597
Und um noch mal zu den Impfstoffen und Drosten nachzufragen bei magiccarbon oder anderen, die es wissen:
Woher kommt eigentlich: Drosten war dafür verantwortlich?
Und woher kommen die 500 Mio?
Ich finde nur einen alten Spiegel-Artikel:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... 99993.html
da ist von 239 Mio für die nicht genutzten Impfstoffe + 14.000 € Kosten für die Vernichtung die Rede.
Ist natürlich auch nicht in Ordnung.
Aber besser als tausende Tote und dafür Geld sparen.

Und ich finde keine Bestätigung, dass Drosten das damals veranlasst hätte.

Ich meine mich nur zu erinnern, dass er es befürwortet hätte, den Impfstoff anzuschaffen.
Und hinterher halt sagte, da habe er sich geirrt, der Impfstoff wäre nicht unbedingt nötig gewesen - wegen einer Immunität in der Bevölkerung, die vorher nicht bekannt war.

Aber da ich nicht immer behaupten will, dass meine Erinnerungen komplett sind, lasse ich mich gerne belehren und bitte um eine Quelle.

_________________
Holz: Sauer und Tröger Dominate All
VH: Tibhar Evolution MXP max Schwarz
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2020, 14:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 19. November 2019, 02:52
Beiträge: 146
basaltero hat geschrieben:
Mag jemand Magic erklären, dass ... (...)


Bitte versucht nicht, auch nur irgendwas zu erklären. Danke.
Wen es interessiert, der kann es auch direkt hier nachlesen...

_________________
„Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Aber seien wir ehrlich, Leben ist immer lebensgefährlich.“ — Erich Kästner
„Diese Regeln dürfen niemals hinterfragt werden...“ — Lothar Heinz Wieler, ausgebildeter Tierarzt und Präsident des RKI


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1178 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72 ... 79  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de