Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 26. Oktober 2020, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 12:35 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1249
Hallo liebe Freunde,

in Zeiten wie diesen, kann man es doch einfach mal sagen: Bill Gates finde ich gut! Er und seine Frau machen so viele tolle Sachen, mit ihrer Bill & Melinda Gates Foundation. Nicht nur dass sie mit fast 400 Millionen Euro die WHO unterstützen, eine unabhängige Organisation, die auf Spenden angewiesen ist, nein, sie schaffen so viel gutes für die Welt. Selbst der Zeitschrift "der Spiegel" wurden im Jahr 2018 2,5 Millionen gespendet, ohne Einflussnahme auf die journalistische Details, wie aus einer Offenlegung von Spiegel Online hervorgeht. Ein wahrer Wohltäter! Bestimmt ist das nicht das einzig gute, was er tut. Ich habe sogar gehört, dass er auch mit seiner Stiftung das RKI unterstützt! Ist das nicht toll, sollte das stimmen! Vielleicht könnten wir dann einer der ersten Ländern sein, die Bill Gates Traum von einer weltweiten Impfung von 7 Milliarden Menschen mit erleben dürfen und wir somit gemeinsam diese verherrende, totbringende Plage, namens Coronavirus Covid19 besiegen.
Maşallah

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 13:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 149
Kann ich Dir nur zustimmen. Andere Milliardäre machen Schwanzvrrgleich über die Länge der Superyachten.
Viele einfach gestrickte Menschen können sich nicht vorstellen, dass man mit 60 Mrd nicht einfach noch ein paar Models auf seine Karibikinsel einlädt und es krachen lässt.

Das ist einfach zu verdächtig.

In deiner Auflistung bitte noch das Impfprogramm zur Auslöschung der Kinderlähmung und Kampf gegen Malaria und die 100 Millionen zum Aufbau und Verteilung von Produktionskapazitäten mit aufnehmen.
Er hat richtig erkannt, dass jedes Geld in Prävention besser angelegt ist als in der Behandlung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 14:21 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 2094
Da ja eh klar ist, was der Olli wiedermal bezweckt, gleich mal vorab ein Link , bevor die üblichen Verdächtigen aus den Löchern kriechen !

https://www.stern.de/panorama/gesellsch ... 62694.html

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 14:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 19. November 2019, 02:52
Beiträge: 171
@Olli: 1/10

_________________
„Diese Regeln dürfen niemals hinterfragt werden...“ — Lothar Heinz Wieler, Präsident des RKI
„Hören Sie nicht auf diejenigen, die verharmlosen und beschwichtigen“ — Jens Georg Spahn, Bundesminister für Gesundheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 17:52 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3732
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, hat Lobbyismus im Gesundheitswesen scharf kritisiert. Es rufe "viel Misstrauen" hervor, wenn man höre, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO nur noch zu 20 Prozent staatlich und zu 80 Prozent von Privaten finanziert werde, sagte er am Mittwoch bei einer Debatte im saarländischen Landtag. Wenn der ehemalige Microsoft-Chef Bill Gates "große Teile der Aktivitäten der WHO insbesondere auf dem Impfsektor finanziert", würden Menschen misstrauisch. "Und sie haben Recht, misstrauisch zu werden, wenn man weiß, dass dieser Finanzier auch an den Firmen beteiligt ist, die letztendlich das Geschäft mit den Impfstoffen auch machen.""
https://www.rtl.de/cms/lafontaine-kriti ... 41100.html

Um die Lücken in den Reihen der Verschwörungstheoretiker und Leugner auch hier gleich zu schließen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 18:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 149
Da gibt es jetzt zwei Lösungen um dem Misstrauen zu entgegnen.

1. Man fährt alle Aktivitäten der WHO um 80% runter und verbietet zweckgebundene Zuwendungen.
2. Alle Staaten erhöhen ihre Zuwendungen um das Fünfache.

Welches Schweinerl hättens gern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 18:43 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 18. August 2018, 22:23
Beiträge: 137
Novalis hat geschrieben:
"Der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, hat Lobbyismus im Gesundheitswesen scharf kritisiert. Es rufe "viel Misstrauen" hervor, wenn man höre, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO nur noch zu 20 Prozent staatlich und zu 80 Prozent von Privaten finanziert werde, sagte er am Mittwoch bei einer Debatte im saarländischen Landtag. Wenn der ehemalige Microsoft-Chef Bill Gates "große Teile der Aktivitäten der WHO insbesondere auf dem Impfsektor finanziert", würden Menschen misstrauisch. "Und sie haben Recht, misstrauisch zu werden, wenn man weiß, dass dieser Finanzier auch an den Firmen beteiligt ist, die letztendlich das Geschäft mit den Impfstoffen auch machen.""
https://www.rtl.de/cms/lafontaine-kriti ... 41100.html

Um die Lücken in den Reihen der Verschwörungstheoretiker und Leugner auch hier gleich zu schließen.


So ganz exakt ist das nicht. Denn nicht die WHO wird zu 80% von Privaten finanziert, sondern 80% der Projekte der WHO. Aber prinzipiell gebe ich Dir recht: wess' Brot ich ess', dess' Lied ich sing'. - Das liegt auch hier verdächtig nahe.
Ist es nicht eine verdammte Schande, dass das Bürgertum und der Staat bzw die Staatengemeinschaft, der auf der Gesellschaft basiert, anscheinend nicht mehr in der Lage ist, eine dermaßen wichtige Institution mit ausreichend Budget auszustatten? Und stattdessen Über-Bürger gegen Geld sehr großen Einfluss gewinnen?

Hier bildet sich ein Geld-Feudalismus heraus und die Demokratie verkommt zu einer Schein-Form. Dabei stellt sich die Frage: wer braucht Milliardäre? Ich meine: niemand!
Es war R. Reagan, der den neuen Geldadel erst in den USA ermöglichte, und damit zum Vorbild für den Rest der Welt gemacht hat. Das war mMn ein sehr großer Fehler, der dringend rückgängig gemacht werden muss.

_________________
Wettkampf1:
VH Victas VS>401 1,5 Holz Dr. Neubauer Special RH Der-Materialspezialist Kamikaze OX

Wettkampf2:
VH Tibhar Evolution FX-P 1,8 Holz Dr. Neubauer Special RH Sauer&Tröger Hellfire OX

Training:
VH Victas VS>401 1,5 Holz re-impact Turbo 82 RH Der-Materialspezialist Kamikaze OX

Testschläger:
VH Victas VS>401 1,5 Holz Dr. Neubauer Special RH Tibhar D.Tecs OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 19:05 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3732
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Das Robert Koch-Institut erhält laut „Bill und Melinda Gates Stiftung“ projektgebundenes Geld zur Erforschung der Pocken-Impfung, und hat somit nichts mit irgendeiner Corona-Gehaltsliste zu tun. Der prominente Virologe Dr. Christian Drosten hat bereits im März öffentlich berichtet, dass die Gates-Stiftung sein Virologie-Team an der Berliner Charité finanziell unterstütze."
https://www.fr.de/politik/corona-krise- ... 59001.html

"Gates Foundations Give Johns Hopkins $20 Million Gift to School of Public Health for Population, Reproductive Health Institute "
https://www.gatesfoundation.org/Media-C ... lic-Health

RKI, Charite, und Johns Hopkins Universität sind nun mal bei Corona die Proklamatoren.
Also nicht nur die WHO.
Nenn mir da mal einen, der kein Geld von Bill bekommt.
Es ist sehr merkwürdig, dass unser Staat mit Billionen um sich wirft und gleichzeitig hängen wichtige Institute am Geldhahn eines Privatinvestoren. Da können wir richtig froh sein, dass der Bill ein ganz Guter ist.
Ich fände es dennoch besser, wenn RKI und Charite unabhängig wären.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 19:07 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 149
Alles ei :roll: ne große Verschwörung vom Antichrist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 19:48 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3732
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
https://www.weser-kurier.de/cms_media/m ... 1e6067.jpg

"Angela Merkel empfängt Bill Gates im Kanzleramt"
"Am Dienstagvormittag wird Bill Gates, Microsoft-Gründer und Mäzen, Angela Merkel im Kanzleramt besuchen. Im Mittelpunkt der Gespräche soll die weltweite Gesundheitsversorgung stehen, die auch Thema der deutschen G7-Präsidentschaft ist."
https://www.weser-kurier.de/deutschland ... 31652.html


"Impfungen retten Leben"
"Impfungen sind eine der effektivsten Maßnahmen, um Infektionskrankheiten zu verhindern. Sie verhindern Todesfälle fördern die Gesundheit und leisten einen wichtigen Beitrag zu Bildung und Wirtschaftswachstum. Gavi, eine Allianz aus Regierungen von Geber- und Entwicklungsländern, Privatwirtschaft, internationalen Organisationen und Zivilgesellschaft, setzt sich dafür ein, das Leben von Kindern zu retten und die Gesundheit der Menschen zu schützen – durch vereinfachten Zugang zu Impfungen in Entwicklungsländern und die Stärkung der dazu notwendigen Gesundheitssysteme."
"Unter dem Motto "jedes Kind erreichen – reach every child" will Gavi weitere 300 Millionen Kinder zwischen 2016 und 2020 impfen. Dafür benötigt die Impfallianz 7,5 Milliarden US-Dollar neuer Geberbeiträge."
http://www.bmz.de/g7/de/Gavi/index.html

"Gavi ist ein erfolgreiches Modell globaler Partnerschaft, wie Deutschland und andere G7-Partner sie verstärkt auch im Rahmen der künftigen Agenda für nachhaltige Entwicklung anstreben: Partner der Impfallianz sind Regierungen von Industrie- und Entwicklungsländern, die Weltgesundheitsorganisation (WHO), das Kinderhilfswerk UNICEF, die Weltbank, die Bill & Melinda Gates Stiftung, Impfstoffhersteller aus Industrie- und Schwellenländern, Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens und Nichtregierungsorganisationen. Dadurch, dass zunehmend auch die Entwicklungsländer selbst Verantwortung für die Initiative übernehmen, wird ihre Nachhaltigkeit und Wirksamkeit gesichert."
http://www.bmz.de/g7/de/Gavi/index.html

Der Impftrip.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 20:06 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3732
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"In Zukunft wird es auch für Menschen häufiger unvollständig schützende Impfungen geben. Und das erschwert nicht nur die Seuchenbekämpfung, sondern verändert potenziell auch die Aggressivität der Viren."

"Ein Impfstoff, der nur zum Teil vor Infektionen schützt und die Erkrankung abmildert, verändert den Selektionsdruck auf den Erreger ganz erheblich. Vor diesem Effekt warnt seit 15 Jahren der Virologe Andrew Read von der Pennsylvania State University. Er vermutet auf der Basis von mathematischen Modellen, nicht perfekte Impfstoffe begünstigten unter bestimmten Umständen gefährlichere Virenstämme. Seine neue Studie an einem Hühnervirus stützt diese Interpretation – und auch einige bereits verwendete Impfstoffe für Menschen bieten keinen vollständigen Schutz.
Impfen verändert den Kurs der Evolution"
https://www.spektrum.de/news/gefahr-dur ... en/1360467

Die Evolution wird eventuell den Kurs ändern, ob das so gut war, werden die dann "Fittesten" sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2020, 22:44 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1960
Bill Gates ist einfach gut!

https://www.der-postillon.com/2020/05/covid-20.html

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select 5/3 VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 13:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 11:26
Beiträge: 227
Spielklasse: KL A
TTR-Wert: 1405
@ Olli: Vielleicht könnten wir dann einer der ersten Ländern sein, die Bill Gates Traum von einer weltweiten Impfung von 7 Milliarden Menschen mit erleben dürfen und wir somit gemeinsam diese verherrende, totbringende Plage, namens Coronavirus Covid19 besiegen. Zitat von Dir :-)

Er unterstützt dabei auch die armen Pharmfirmen in dem er alle in der EU verrückt macht und sammelt dann mal schnell 7,5 Mrd € ein, damit den armen Forschern auch nicht das Geld ausgeht. Sodann macht er den Regierenden klar, dass der Impfstoff schnell auf den Markt kommen muss, also es ist nicht wichtig, den Impfstoff ausgiebeig zu testen. Man hat ja nachher genügend Probanden an denen man dann Studien machen kann. Achso, kaufen müssen den Impfstoff nachher trotzdem die Länder. Und damit die Pharmindustrie nicht für Impfschäden haften muss, lässt man das ins Gesetz eintragen (Mutti will morgen dafür sorgen). Zum verdeutlichen: Wir zahlen für die Forschung, die Pharmfirmen verkaufen dann den Impfstoff, streichen die Gewinne ein und für irgendwelche Schäden, die durch den nicht erprobten Impfstoff entstehen, haften dann die Länder. Perfekt!

Hier noch etwas mehr über Bill Gates:
https://www.youtube.com/watch?v=vfyQ30epDnY

Anschauen lohnt sich unbedingt. So schafft man neue Märkte!

_________________
Mein Schläger:
VH: IMPERIAL China ST Super Tension 2,2
Holz: TIBHAR Samonov Techno-Power
RH: VORTEX 2,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 14:47 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 149
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama ... n-100.html

Ein Fitnesscoach veröffentlicht YouTube-Videos über angebliche Corona-Verschwörungen. Und bewirbt Nahrungsergänzungsmittel als Gegenmaßnahme. So funktioniert sein Geschäftsmodell.

Cecil Egwuatu war früher deutscher Basketballprofi, dann startete er eine Karriere als Fitnesscoach und Social Media Influencer. Mit kumpelhaften wie reißerischen Botschaften tritt er unter dem Namen "Coach Cecil" auf. Seit 2016 hat er mehr als 450 Videos zu den Themen Sport, Gesundheit und Ernährung auf YouTube veröffentlicht.

Seit knapp einem Monat drängt ein neues Thema hinzu: Mehrmals wöchentlich postet Egwuatu Videos zum Coronavirus, die in der deutschen Szene der Verschwörungstheoretiker auf große Resonanz stoßen. In dieser Zeit haben sich laut dem Social-Media-Tool Socialblade seine wöchentlichen Aufrufzahlen mehr als verdoppelt verglichen mit dem Zeitraum vor der Krise.

YouTube hat sein Video gelöscht
In einem Video von Ende März spricht Egwuatu über eine angebliche Verschwörung von WHO, Bill Gates und führenden deutschen Forschern, um mit Hilfe des Coronavirus die Demokratie abzuschaffen.

YouTube löschte das Video, aber auf einem anderen YouTube-Kanal ist es immer noch abrufbar mit mehr als 700.000 Aufrufen. Zum Verbreiten fordert Egwuatu seine Zuschauer explizit auf: "Teilt sofort das Video, denn es geht hier wirklich um die Demokratie." Die sei in Deutschland "anscheinend nicht mehr gewünscht".

Wie Egwuatu Zahlen und Definitionen verdreht oder bewusst missversteht, hat auch die ZDFheute Corona-Sprechstunde am 1. April recherchiert:
Betrüger und Verschwörungstheoretiker versuchen die Pandemie auszunutzen. Der Faktenchecker Andre Wolf erklärt im ZDFheute-Livestream, wie Sie Corona-Falschinformationen erkennen.

Werbung für Nahrungsergänzungsmittel in jedem Video
Die große Aufmerksamkeit, die seinen Videos zukommt, nutzt Egwuatu, um damit Geld zu verdienen. Am Ende jedes seiner Corona-Videos steht eine rund acht Minuten lange Passage, in der Egwuatu erklärt, wie er sich schützen würde: "Solltet ihr Angst haben, dann blende ich euch jetzt noch (…) die Passage ein, wo ich erkläre, einfach was ich machen würde, um mein Immunsystem zu stärken."


Fehlinformationen zu Corona
-Wodarg, Bhakdi und Co. im Check
von K. Belousova, J. Schneider, N. Metzger
Oder: "Deswegen würde ich natürlich alles machen, dass ich mein eigenes Immunsystem so aufbaue, dass selbst wenn ich diesen Virus bekommen würde, ich nicht zu dem einen Prozent der Menschen gehören würde." Daneben ist im Bild ein rot durchgestrichenes Coronavirus zu sehen.

Egwuatu empfiehlt verschiedene frei erhältliche Nahrungsergänzungsmittel und Vitaminpräparate. Die Verbraucherzentrale weist mit Blick auf das neuartige Coronavirus explizit darauf hin, dass es keine Studien gebe, die eine "Wirksamkeit von bestimmten Pflanzen, Vitaminen, oder Mineralstoffen gegen es beweisen". Nahrungsergänzungsmittel seien Lebensmittel und "nicht zur Prävention, Linderung oder Therapie von Erkrankungen gedacht".

Werbelinks zu Amazon direkt unter den Videos
Praktischerweise verlinkt Egwuatu direkt unter seinen Videos die Produkte auf Amazon, die er für eine Stärkung gegen das Coronavirus empfiehlt - häufig sind es Nahrungsergänzungsmittel seiner eigenen Marke.

An solchen Amazon-Verkäufen verdient Egwuatu dann doppelt: Wenn Fans bei seiner Marke zuschlagen und dann sind all seine Links auf die Amazon-Webseite auch Teil eines sogenannten Affiliate-Programms. Amazon bezahlt Teilnehmern seines Partnerprogramms wie Egwuatu eine Provision, wenn sie Käufer über diese Links in den Amazon-Shop lotsen.

Was sagt Amazon dazu?
Affiliate Marketing ist eine etablierte und lang bekannte Strategie im Onlinemarketing. Doch nutzt Egwuatu dieses System jetzt aus, indem er fragwürdige Behauptungen über Nahrungsergänzungsmittel und ihre Wirkung bei Covid-19-Erkrankung aufstellt?

Amazon teilte auf Anfrage lediglich mit, dass "Teilnehmer am Amazon Partnerprogramm für den Inhalt ihrer Webseite selbst verantwortlich sind". Ihnen sei es aber nicht gestattet, falsche oder irreführende Angaben über Amazon-Produkte zu machen.

Trifft das auch auf Falschinformationen zum Coronavirus zu? "Wir behalten uns das Recht vor, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen – bis hin zum Ausschluss des Partners vom Programm", so ein Amazon-Sprecher.

Was sagt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung dazu?

Auf Instagram äußert sich Coach Cecil zu den Vorwürfen
Schriftliche und telefonische Anfragen an Egwuatu wurden nicht beantwortet. Auf Instagram kommentierte er den Vorwurf, er würde sich an der Corona-Krise bereichern wollen, so:

Ich kriege 500 Euro weniger Werbeeinnahmen über YouTube. Ich verkaufe viel weniger Nahrungsergänzungsmittel, als ich könnte. Der Unterschied ist nur, ich entscheide mich für die Wahrheit. Das ist beim Zucker so, das ist bei diesen Lügen so, das ist bei diesen Zahlen so. Das ist genau das Gleiche, was Wodarg macht, das ist genau das Gleiche, was Ehrenmänner machen.

Als Coach Cecil bewirbt er weiterhin in jedem Corona-Video auch seine Produkte und Affiliate Links. Je mehr Menschen seine Videos schauen und verbreiten, desto erfolgreicher läuft auch sein Marketing-Business.

Frei nach Lagerfeld: Wenn Dir ein Basketballspieler als Investigativjournalist die Weltverschwörung erklären will, hast Du die Kontrolle über Dein Leben verloren. :lol:
Aber Du hast mit deinem Fazit recht, so schaft man Märkte. Aber vor allem für den Fitness Coach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bill Gates find ich gut!
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 15:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 21:02
Beiträge: 149
Ich lege nochmal kurz nach, mit den Best Of der Likes unter dem Video:

"Dieser Psychopath wird nicht nur alle Impfungen übernehmen wollen. Er wird die Menschen über seine Impfungen kontrollieren nach seinen perversen Vorstellungen"

"Trump bitte stopp den Billy er ist Wahnsinnig lass ihn auffliegen bitte sonst macht er die Menschheit kaputt"
Jetzt folgt der Hauptangriff auf uns!! Demos sind bis 500 000 Menschen erlaubt. Messen aber keine. Kein Feste. Kein schwimmbäder. Aber Demos !

Sie werden die 2. Welle ausrufen und uns in die Schuhe schieben. Somit werden sie uns bekämpfen und sogar den Hass der schlafenden auf uns richten. Den diese werden durch uns "verhalten" auch wieder sanktioniert .Es geht in die heiße Phase.
Ich traue denen alles zu, sie sind böse und raffiniert. "

"man soll ja niemandem etwas Schlechtes wünschen, wegen negativem Karma etc. aber Bill Gates und seine Frau Melinda sollte man, beide getrennt voneinander, in das dunkelste und kleinste Gefängnis stecken, welches auf Erden existiert, sodass sie beide in ihren Zellen nur zusammengekauert darin liegen können, dort sollten sie beide bis an ihr Lebensende schmoren, für all das, was sie der Welt angetan haben, ich hoffe, dass beide irgendwann einmal zur Rechenschaft gezogen werden und das die Gerechtigkeit siegt !!!"

"Der gehört in die geschlossene Anstalt, so alt und wie der ist kann ich nicht verstehen wie man daran denken kann Menschen zu reduzieren. Wenn er sich reduzieren würde wären wir ein Stück friedlicher auf dieser Welt."

"Ich habe nicht mal die Hälfte gesehen und mir ist es übel.....
Der muss gelünscht werden"

"Wie viele Menschen würden deiner Meinung nach eine ID2020 mit Impfung und Mikrochip ablehnen, wenn diese im nächsten Jahr Pflicht werden würde? Beziehungsweise wenn man ohne diese ID2020 nicht mehr an der Gesellschaft teilhaben kann?

Vielleicht wird man vorher bei der zweiten Pandemie Welle bereits Kritiker wegsperren oder deutlich sanktionierender vorgehen und somit die Opposition und die Bereitschaft des Widerstandes deutlich verkleinern. Ja, diese Menschen werden verfolgt und getötet werden.
Offenabrung 13:10 Wenn jemand ins Gefängnis soll, dann wird er ins Gefängnis kommen; wenn jemand mit dem Schwert getötet werden soll, dann wird er mit dem Schwert getötet. Hier ist Geduld und Glaube der Heiligen!

Offenbarung 13: 15 Und es wurde ihm gegeben, Geist zu verleihen dem Bild des Tieres, damit das Bild des Tieres reden und machen könne, dass alle, die das Bild des Tieres nicht anbeteten, getötet würden.
Offb 20,4 Und ich sah Throne und sie setzten sich darauf, und ihnen wurde das Gericht übergeben. Und ich sah die Seelen derer, die enthauptet waren um des Zeugnisses für Jesus und um des Wortes Gottes willen und die nicht angebetet hatten das Tier und sein Bild und die sein Zeichen nicht angenommen hatten an ihre Stirn und auf ihre Hand; diese wurden lebendig und regierten mit Christus tausend Jahre. "

"Reinigt euch mit Zeolith und Flohsamenschalen!"
"Unfassbarer Enthüllungsbericht aus der Schweiz: Gesundheitsminister Berset fördert pädophile Kunst "

"Und jemanden wie Jahann Grassner wollte man es aberkennen weil sein "belebtes wasser" als pseude wissenschaft gebrandmarkt wurde obwohl es bewiesene erfolge erziehlte zb Wäscherei braucht ca15% weniger Chemie usw. da sieht man was die prioritäten dieses krankens systems sind."

"Von wegen Chemtrails Verschwörung. Es ist hochoffiziell und auf der Seite der Bundeswehr als Geoengineering nachzulesen. Die Welt ist so durchseucht mit diesen perversen und ihre Handlanger"

"Er haßt alle Menschen.
Er will einige nützliche, nicht so intelligente Sklaven und die wenigen der Eliten, die davon leben......Ende.
Geld ist dann nicht mehr wichtig ....nur noch Macht.
Fragt euch mal, warum niemand über den 60. Breitengrad hinaus darf, warum in Spitzbergen die Pflanzensamen der gesamten Welt unter besten Bedingungen und höchster Sicherheit gehortet werden.
Da gibt es noch einiges andere, das wir uns fragen sollten."

"Hitler, war harmlos gegen Bill Gates, wieviele wegen dem erzwungenen lockdown alleine sterben. Abgesehen von seinem Plan uns zu eliminieren ( durch Impfen )."

"Geoengeneering bird bereits angewendet. Chemtrails. Schaut auf dem Himmel"

"Man kann nur hoffen, dass die Lebenszeit dieses Verrückten nicht ausreicht, um sein faschistisches System aufzubauen"

"Dieser Mann muss von seiner Krankheit erlöst werden.......!!"

"Krass, dass sich YouTube jedes mal die Mühe macht und meine Kommentare löscht... R.i.p Meinungsfreiheit! Cecil du bist einer der wenigen Guten. Ich kenne dich nun schön etwas länger...Ich wusste, dass du zu" den ehlichen gehörst. Jetzt aber habe ich den Beweis dafür, dass du ein Ehrenmann bist! Du bist so toll ❤"

"Die Bibel - das Wort Gottes - ist wahr! Alles was sich vor unseren Augen abspielt steht in der Bibel. Und was in Zukunft noch auf uns zu kommt..."

"Bin zwar kein Christ aber mittlerweile überlege ich sogar, ob er nicht der Antichrist ist. Der Kerl ist krank, der will die gesamte Welt an sich reißen. Dem geht es nicht mehr um Geld, davon hat er genug, er will etwas ganz anderes, er will die absolute Macht haben, er will Gott spielen"

Jungs, ich komme gerade aus dem Lachen und Staunen nicht raus. Und ich hab nicht mal die Hälfte der Kommentare durch. Ist hier noch jeder dabei, oder ist das schon too much?

Mein Favorit ist der hier: "Klima, Wasser, Impfung, Pharma, Nahrung, Chipping. Er hängt überall mit drin. Mit Cola bekommt man übrigens prima das Klo sauber"
Wenigestens pragmatisch.
Ich hab Bill Gates schon mehrfach verflucht, aber das ist mehr als 20 Jahre her. Da hatte ich noch Windows 95...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de