Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Heimkino Anlage
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=39284
Seite 1 von 1

Autor:  iwilllook [ Sonntag 31. Mai 2020, 10:03 ]
Betreff des Beitrags:  Heimkino Anlage

Hi
Ich wollte Nachfragen ob sich jemand mit einem Heimkino System auskennt
würde mir gern eins zulegen kenn mich allerdings nicht aus
mein Budget wäre ca 600€
danke schonmal im voraus

Autor:  Audioslave69 [ Sonntag 31. Mai 2020, 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

Moin!
Ich bin von der Marke Teufel total begeistert.
Mehr Sound für's Geld geht kaum.....

Gruß,
T.

Autor:  iwilllook [ Sonntag 31. Mai 2020, 12:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

ja aber was genau

Autor:  Sway [ Mittwoch 3. Juni 2020, 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

Nimm die Nubert nuPro AS-250 bei deinem gesetzten Budget. Der Putz fällt von der Wand. Mehr braucht man nicht.

Autor:  basaltero [ Mittwoch 3. Juni 2020, 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

Oder kauf Dir junge gebrauchte Kef LS50. Stylisch und punchy.

Autor:  oakley07 [ Donnerstag 4. Juni 2020, 07:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

Bei diesem Budget würde ich auch zu einem Teufel-System tendieren.
Geht es rein um die Boxen oder wird auch noch ein AV-Receiver benötigt?

Teufel bekommt sehr oft B-Ware rein, die ne ganze Ecke günstiger ist. Mit ein bisschen Geduld ist das sicher eine gute Option.

Ansonsten kann ich Sway beipflichten. Nubert ist klasse und auch bei mir im Einsatz. Allerdings finanziell eine ganz andere Hausnummer. :-)

Autor:  Gustavo Woltmann [ Mittwoch 27. Januar 2021, 13:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

Ich denke hier sind viele Punkte ungeklärt um dir auf die schnelle weiterhelfen zu können:

- welche Technik / Verstärker-AVR ist vorhanden
- wieviel Kanäle willst du haben (5.1 / 7.1) oder gar noch mehr?

LG Gustavo Woltmann

Autor:  81Bjoern [ Mittwoch 27. Januar 2021, 15:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

Ich denke mal nach fast einem Jahr wird der Kollege sich ausgestattet haben ;)

BTW interessanter Einstieg in ein Tischtennis Forum auf eine acht Monate alte Anfrage bzgl einer Heimkino Anlage zu antworten :) Man liest sich.

Autor:  4olaf [ Mittwoch 27. Januar 2021, 15:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

81Bjoern hat geschrieben:
Ich denke mal nach fast einem Jahr wird der Kollege sich ausgestattet haben ;)

BTW interessanter Einstieg in ein Tischtennis Forum auf eine acht Monate alte Anfrage bzgl einer Heimkino Anlage zu antworten :) Man liest sich.

besser, als wenn er direkt in die Corona Diskussion eingestiegen wäre :ugly:

Autor:  81Bjoern [ Mittwoch 27. Januar 2021, 17:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Heimkino Anlage

:D das ist wohl wahr.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/