Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 30. Oktober 2020, 16:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 18. September 2020, 09:50 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 1023
Nach langem wieder mal hallo!

Ich habe vor ca 8 Wochen dem Glanti Vortex Tschö gesagt und mir einen schönen neuen Schläger mit 2x NI gegönnt. Damit spiele ich nun seit dieser Zeit und im Training macht mir das unglaublich viel Spaß. Anziehen auf beiden Seiten, Flips, schnelle Blocks, eben richtig offensives Tischtennis. Im Training bin ich damit auch recht erfolgreich. Also erstmal alles im Lot.

Nun kamen aber die ersten beiden Meisterschaftsspiele. Schön, denn gewonnen, aber mit einem grotten schlechten Spiel welches nicht im Ansatz offensiv war. Sobald auch nur ein wenig Druck auf mir lastet kenne ich nur Safety First, Schupf und schauen, ob der Gegner Fehler macht.

Wie geht Ihr beim Materialwechsel damit um? Augen zu und durch? Es ist ja nun wirklich nicht das erste mal, daß ich das Material wechsele und immer komme ich nach gewisser Zeit zu dem Punkt an dem ich denke: Irgendwie ist meine Grundeinstellung zu defensiv für offensives Material.

Konntet Ihr diese Grundeinstellung ändern, wenn Ihr wolltet? Wenn ja, habt Ihr einfach abgewartet bis es von selbst passiert ist? Wie macht man das?

Nur gut, daß ich meinen Glantischläger diesmal behalten habe..... :-)

_________________
Lion Blast OFF+
KTL Pro XP 2,0
Lion Mantlet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 18. September 2020, 12:47 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 10:38
Beiträge: 189
bacchus6 hat geschrieben:
...vor ca 8 Wochen dem Glanti Vortex Tschö gesagt und mir einen schönen neuen Schläger mit 2x NI gegönnt...
Wie geht Ihr beim Materialwechsel damit um? ... Irgendwie ist meine Grundeinstellung zu defensiv für offensives Material.

Konntet Ihr diese Grundeinstellung ändern, wenn Ihr wolltet?

Du hast ja nicht nur das Material, sondern das gesamte Spielsystem geändert. Gefühl für die neuen Beläge und das Holz bekommt man relativ schnell, nach 8 Wochen sollte man die grundsätzlich im Griff haben. Es gibt aber so etwas wie ein Muskelgedächtnis, das deine unbewussten Reaktionen und Anpassungen z.B. des Schlägerwinkels steuert.

Im Moment wirst du dich vermutlich bewusst auf Laufwege, Schlägerhaltung, -winkel, Ausholbewegungen etc. konzentrieren müssen. Das klappt nur in kontrollierter Umgebung, in der du deine Aufmerksamkeit auf wenige Aspekte einschränken kannst und ohne Erwartungshaltung spielst (-> Training). Aber - sofern du nicht wie ein Profi jeden Tag mehrere Stunden trainierst - sind deine Bewegungsabläufe mit Sicherheit noch nicht angepasst. Gib dem mal 1/2 Jahr aufwärts, bevor irgend etwas automatisiert ist. Ach ja, du wirst noch ein "Tal der Tränen" durchmachen, vermutlich so in 2-3 Monaten. Da wird es eine Zeit geben, in der du weder das eine noch das andere System erfolgreich spielen kannst - und das für mehrere Monate! Da musst du durch...

Zu deiner Frage: ich habe das einmal durchgemacht, nämlich bei meiner Umstellung von Allround mit 2xNI auf moderne Abwehr mit LN. Und so viel war da auch nicht zu leisten, dann ich habe auch vorher schon ziemlich passiv gespielt. Versuche, zurück zu gehen (z.B. mit KN in der RH) sind genau daran gescheitert. Hut ab, wenn du so eine grundsätzliche Änderung durchziehst.

_________________
- Abwehr mit Zwischenangriffen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 18. September 2020, 23:07 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 1023
Danke für deine ausführliche Antwort.

Genau das Durchziehen ist das Problem. Dienstag spiele ich wieder ein Meisterschaftsspiel. Ok, 3te KK da mache ich mir nur selber Druck, aber Freitag helfe ich in der Kreisliga aus und da erwarten die Kollegen schon einen Sieg besser 2 im hinteren Paarkreuz, weil sie genau wissen, daß ich das mit dem Anti recht sicher hinbekomme.

ZZT spiele ich halt in der 3ten KK, weil ich meine Punkte letzte Saison durch Vieltesterei und VR Cups runbtergeschafft habe. Dann war plötzlich die Saison vorbei ohne, daß ich das korrigieren konnte.

Der Wechsel auf 2x NI sollte so eine Art Neuanfang werden....

_________________
Lion Blast OFF+
KTL Pro XP 2,0
Lion Mantlet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 18. September 2020, 23:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 11:38
Beiträge: 122
TTR-Wert: 1420
Das mit dem Safety first im Meisterschaftsspiel kenne ich nur zu gut, insbesondere wenn der Angriff nicht gleich funktioniert und ich mich dann nicht mehr traue.
Warum bist Du denn überhaupt zurück auf 2x NI? Warum nicht beim erfolgreichen Glantispiel bleiben. Ich habe mir das Drehen angewöhnt und kann auch auf der RH mit NI spielen. So hat man 2 Spielsysteme in einem, je nachdem worauf man gerade Lust hat. Es gibt halt Gegner, da gewinnt man eher mit NI und solche wo man eher mit Material gewinnt. Aber drehen verunsichert alle Gegner. Das Drehen hat mich zumindest enorm weitergebracht.
Btw.: guck Dir mal ein Spiel von Manika Batra an, die dreht mittem im Schlag mit einer Geschwindigkeit, dass einem schwindelig wird.

_________________
Nittaku Violoncello
Spinlord Marder IV 1.8
Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 19. September 2020, 09:34 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 1023
Auch vielen Dank an deinen Input Schnuffi!

Witziger Weiße bin ich gerade durch das Drehen des Schlägers beim Einspielen darauf gekommen mal 2x NI zu spielen, zudem trainiere ich gerade einige Anfänger und da ist es gut, wenn ich mit 2x NI spielen kann.

Ganz spannend ist, daß ich mit der NI RH wesentlich stärker spiele als mit der VH, die ja das NI spielen gewöhnt ist. Ich habe in der RH einfach mehr Geschick und Gefühl.

Ich bin wirklich total hin- und hergerissen....mal sehen, was bis Dienstag passiert.

_________________
Lion Blast OFF+
KTL Pro XP 2,0
Lion Mantlet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rana-Hunter und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de