Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 26. Mai 2018, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 259 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 08:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:14
Beiträge: 197
Was so ein Plastikball, in dem Fall ein Tibhar 40+ SYNTT*** , mit Verteidiger macht ist in dem link gut zu sehen.

Bei uns in der 1.BL das Spitzenspiel:
Wels gegen Stockerau:
Robin Devos David Serdaroglu 3:1
Dominique Plattner Weixing Chen 3:1
Zsolt Petö Adam Pattantyus 3:1
Zsolt Petö /
Dominique Plattner Weixing Chen /
Adam Pattantyus 3:1

Das Pattantyusund Chen einen schlechten Tag hatten glaub ich nicht ausserdem sieht man im Spiel genau was da mit Pball (ABS) und Verteidigung geht.

Das gesamte Match ist hier zu sehen:
http://www.ttbundesliga.at/berichte/liv ... stockerau/

Echt traurig die Entwicklung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 10:16 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
@chrisq:Nö hat in keinster Weise was mit nem schlechten Tag zu tun, R.Filus wurde gestern förmlich abgeschossen( mit denselben Bällen), seine Unterschnittabwehr war halt eben ohne Us und so konnte P. Franziska jeden Ball angreifen und F.Ruwen machte nur paar Punkte indem er selber angriff. Natürlich ist P.Franziska ein guter Spieler und er weiss wie man gegen Defensivspieler agieren muss aber sorry mit nem anderen Plastikball hätte er es wesentlich schwieriger gegen Filus gehabt, einfach nur lächerlich das Ganze!! Vielen Dank liebe ITTF!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 11:28 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
Ein Fluch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Dezember 2017, 12:34 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 27. September 2016, 23:27
Beiträge: 21
Der neue Nittaku Nexcel könnte zum Segen werden. Angeblich neues Material (kein ABS), dem auch Zelluloid beigemischt wird!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Januar 2018, 23:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 174
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Auf der neusten ITTF-Ballzulassungsliste geht es jetzt überraschenderweise etwas zügiger zu:

Ab dem 01.07.2018 sind diverse Z-Bälle (u. a. Donic, Gewo, TSP, andro, Stiga) nicht mehr zugelassen! Lustigerweise läuft auch die Lizenz für den Super-P von Joola (also einen Plastikball) zu diesem Stichtag aus.

_________________
XIOM Michelangelo - Tibhar Evolution EL-P 2.0 - Butterfly Tenergy 25 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Freitag 5. Januar 2018, 07:48 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
Gestern hatten wir Training und wir haben sowohl mit ABS Bällen als auch mit den Donic 40+ trainiert, niemand wollte mit den ABS Bällen trainieren, ich denke, das sagt ja schon alles oder? Und die anderen sind KEINE Materialspieler!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Freitag 5. Januar 2018, 16:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 824
TTR-Wert: 1977
Noppi08 hat geschrieben:
Gestern hatten wir Training und wir haben sowohl mit ABS Bällen als auch mit den Donic 40+ trainiert, niemand wollte mit den ABS Bällen trainieren, ich denke, das sagt ja schon alles oder? Und die anderen sind KEINE Materialspieler!


Ihr werdet euch auch noch daran gewöhnen, da bin ich mir sicher ;-)

_________________
ALEA IACTA EST

Für den ButterflyG40+:
Xiom Amadeus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,6mm

Für den ABS-Ball:
Xiom Yanus Hybrid Schneider
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Death OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Freitag 16. Februar 2018, 11:06 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 390
Schon jemand Erfahrungen mit dem neuen Schildkröt Ball gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Februar 2018, 12:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 932
Verein: momentan vereinslos
Spielklasse: Momentan Keine
TTR-Wert: 1572
Gestern wurde mir der Unterschied selbst zum nicht gerade idealen Ball wie dem Nittaku Premium und dem Butterfly G 40 + erst richtig bewusst. Gegen einen Gegner, den ich letzte Saison noch mühelos geschlagen habe verlor ich sang-und klanglos. Selbst wenn mein Gegner etwas besser geworden sein sollte und ich etwas schlechter - war die Art Punkt nach dem Blockball typisch, sofort den 2ten Top als Schlagspin, der mit dem Z-Ball sicher im Netz gelandet wäre.
Danach dasselbe Spiel nur umgekehrt - ich gegen einen Abwehrer mit D-tecs. Schneller leerer Aufschlag auf die Noppe - ein möglichst effetreicher Top, danach ein Endschlag. Ich habe niemals ein 2tes Mal ziehen müssen und nicht ein Fehler geschossen - das war mir noch nie mit dem Z-Ball gelungen und es war noch einfach dazu, gegen einen Spieler der mehr als gleichwertig war. Er suchte zum Ende des Spiels sein Heil im Angriff aber den Topspin konnte ich gut blocken. Mit dem Z-Ball war ich sonst immer völlig erschöpft, weil ich immer 3-4mal ziehen mußte um den Punkt zu machen. Was nützt es denn einem Defensivkünstler wenn er holt und holt und trotzdem der Gegner keinen Fehler auf die Abwehr macht? Einen gleichwertigen Angriff zu entwickeln gelingt in den unteren Klassen wohl eher selten.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Samstag 24. Februar 2018, 13:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 22. April 2007, 07:57
Beiträge: 259
Verein: SV Blau-Weiß Beedenkirchen
Spielklasse: 1. Kreisklasse
TTR-Wert: 1565
Ich bin verwirrt. Ich dachte immer, die Bälle sind nicht so schlimm. Gestern würde ich eines Besseren belehrt. Wir trainieren mit dem Joola Flash. Der ist ziemlich gut und ein Unterschied zum Zelluloid nicht so gravierend.
Unser Gegner gestern hatte die Nittaku Premium 40+. Meine Fresse. War/ist der Ball langsam. Das es da so große Unterschiede gibt! Hier muss unbedingt nachgebessert werden. Das war ja TT auf Campingplatzniveau. Da will man einen Topspin spielen und der Ball steht man schlägt vorbei und der Ball steht immernoch. Wir waren einfach zu schnell mit unseren Bewegungen für diesen Ball. Fürchterlich. Das macht keinen Spaß.
Ich weiß net, ob sich die Offiziellen das gut überlegt haben. Auf jeden Fall werde ich mir nie die Nittaku-Bälle holen.

_________________
Holz: Re-Impact Tachi Sonderanfertigung Großblatt
VH: Andro Hexer Powersponge 1,9 schwarz
RH: Dtecs OX rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 259 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de