Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 09:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juli 2013, 16:52 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 13:58
Beiträge: 57
Verein: DJK Blau Weiss Münster
Spielklasse: Kreisliga
Hallo,

da wir für die neue Saison neue Tische anschaffen müssen,
habe ich eine Frage zu dem o. angegeben Tischtennistisch.


Hat jemand schon einmal auf einem Sponeta Tisch gespielt.
Wie sind die Spieleigenschaften und die Qualität im
Verhältnis zu anderen Tischen ( Donic , Gewo, Joola )

Da Contra diesen Tisch recht günstig anbietet , spielen wir mit
dem Gedanken diesen Tisch anzuschaffen.


Gruß Andreas

_________________
Holz: Nittaku Shake Defense - gerade
VH : Joola Rhyzm Tech - 1,8 mm schwarz
RH : MSP - Predator - OX rot

Holz: Nittaku Shake Defense - gerade
VH : Xiom Vega pro - 1,8 mm schwarz
RH : MSP - Predator - OX rot

Wer nicht kämpft, hat schon verloren !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juli 2013, 17:24 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 23. Februar 2008, 11:38
Beiträge: 24
Hey!
Das sind gute Tische.
Es gibt überhaupt nur 4 Tischhersteller und Donic und Gewo sind gar nicht dabei.
Da wird nur das Firmenlogo drangepappt.
Habe ein paarmal an Sponetatischen gespielt. Mir ist dabei nicht negatives aufgefallen.

mfG Sven


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juli 2013, 17:36 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1216
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Trask hat geschrieben:
Es gibt überhaupt nur 4 Tischhersteller...

Und die waeren?

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Juli 2013, 11:46 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 11:26
Beiträge: 177
Verein: TTV Dunningen
Spielklasse: KL im Bezirk Oberer-Neckar/TTVWH
TTR-Wert: 1536
AndyP hat geschrieben:
Hallo,

da wir für die neue Saison neue Tische anschaffen müssen,
habe ich eine Frage zu dem o. angegeben Tischtennistisch.


Hat jemand schon einmal auf einem Sponeta Tisch gespielt.
Wie sind die Spieleigenschaften und die Qualität im
Verhältnis zu anderen Tischen ( Donic , Gewo, Joola )

Da Contra diesen Tisch recht günstig anbietet , spielen wir mit
dem Gedanken diesen Tisch anzuschaffen.


Gruß Andreas

Hallo,

Sponeta stellt meines Wissens Tische für TSP, Andro, Imperial und Tibhar her. Sind alles die gleichen, von daher zu empfehlen.

Gruß

Hoppla

_________________
Mein Schläger:
VH:Nimbus Sound 2,0
Holz: Tibhar Samsonov Technopower
RH: Dr. Neubauer ABS 1,2 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Juli 2013, 12:42 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 23. Februar 2008, 11:38
Beiträge: 24
Noppen Matthes hat geschrieben:
Trask hat geschrieben:
Es gibt überhaupt nur 4 Tischhersteller...

Und die waeren?



Ich möchte nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, aber mir hat man mal glaubhaft versichert, dass nur Cornilleau, Sponeta, Joola und Kettler Tische herstellen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Juli 2013, 14:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 448
Spielklasse: Thüringen
+ die chinesischen Hersteller

Ich weiß auch das Sponeta einen Großteil der Tische herstellt und diese werden unter verschiedensten Markennamen verkauft.

Thüringer Qualität halt ;)

Ich habe gerade dies gefunden

Zitat:
Es gibt 4 Hersteller, die Tischtennisplatten für den Hobbybereich produzieren: Sponeta, Cornilleau, Kettler und Joola

Viele andere Marke lassen ihre Tischtennisplatten (meistens bei Sponeta) produzieren und bringen lediglich ihr Label an der Tischtennisplatte an.

_________________
Palio CK531 OX Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8
Palio CK531 OX Spinlord Carbon Strike Vega Pro 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juli 2013, 10:08 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 22. November 2011, 14:39
Beiträge: 780
Verein: VfK Berlin Südwest
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1723
Wir haben die S7-22, die Ausführung is zwei Teilen (aufgrund von Platzmangel im Geräteraum). Spielen sich gut, sind recht flott. Die Teile sind recht massiv, weshalb es das Schieben der Einzelhälften etwas erschwert. Muss dich bei der S7-12 aber nicht interessieren ;)

_________________
seit 11/11 auf LN umgestellt, Ziel: moderne Abwehr.
Derzeit im Test: Victas VS>401 2.0 | Victas Koji Matsushita | Tibhar Grass D.TecS 1.2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juli 2013, 16:45 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 13:58
Beiträge: 57
Verein: DJK Blau Weiss Münster
Spielklasse: Kreisliga
Hallo,

vielen Dank für eure Informationen.
Werden die Tische wohl anschaffen.

Gruß Andreas

_________________
Holz: Nittaku Shake Defense - gerade
VH : Joola Rhyzm Tech - 1,8 mm schwarz
RH : MSP - Predator - OX rot

Holz: Nittaku Shake Defense - gerade
VH : Xiom Vega pro - 1,8 mm schwarz
RH : MSP - Predator - OX rot

Wer nicht kämpft, hat schon verloren !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juli 2013, 06:08 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 13:58
Beiträge: 57
Verein: DJK Blau Weiss Münster
Spielklasse: Kreisliga
Hallo,

haben unsere Tische diese Woche erhalten.
Leider sind die Tische nicht vormontiert, aber mit
dem richtigen Werkzeug ( 10 Schlüssel und
Bohrschrauber mit 10 Nuss ) ist die Montage
recht einfach.
Der Tisch ist wie bereits bemerkt recht massiv
und sehr gut verarbeitet. Da es zwei getrennte
Tischhälften sind, lassen sich die Tische bei wenig Platz
im Geräteraum sehr gut verstauen.

Zu den Spieleigenschaften, nach den ersten
Tests kein großer Unterschied zu unseren Donic Tischen.

Gruß Andreas

_________________
Holz: Nittaku Shake Defense - gerade
VH : Joola Rhyzm Tech - 1,8 mm schwarz
RH : MSP - Predator - OX rot

Holz: Nittaku Shake Defense - gerade
VH : Xiom Vega pro - 1,8 mm schwarz
RH : MSP - Predator - OX rot

Wer nicht kämpft, hat schon verloren !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2013, 13:48 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 11:33
Beiträge: 484
Wir haben den s7-21. Die Tische sind sauber verarbeitet und haben einen sehr gleichmäßigen Absprung. Verdanken kann man das wohl den dickeren Oberflächen gegenüber anderer Marken. Leider macht das die Sache extrem schwer und ist für Kinder daher nicht so ideal geeignet. Wie das bei den 12/13 Modell sind, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls bietet Sponeta für einen fairen Preis gute Tische. Bei anderen Marken zahlst Du eben noch den Namen ohne bessere Qualität zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de