Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 03:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Dienstag 12. September 2017, 13:41 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1842
Zitat:
Ich sagte spinärmer und nicht spinlos. Beim Tischtennis erreichen die Rotationszahlen bis zu 10000 Umdrehungen pro Minute. Bei Tennis ist es meines Wissens so um die 6000, wobei hier im Gegensatz zum Tischtennis die Spitzenzahlen zwischen Amateur und Profi stärker auseinanderliegen.
Nicht falschverstehen: Ich bin ein absoluter Tennisfan


Ok sorry hab dich falsch verstanden :peace:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 12:02 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1842
Mir ist aufgefallen als ich mit dem Premium Ball spielte,dass die Bälle höher abspringen und dass der Gegner diese Bälle einfach abschiessen kann, was tut ihr da um das zu vermeiden?Noch früher den Ball blocken oder wie?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 12:32 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 466
TTR-Wert: 1920
Ja der Hohe Ballabsprung ist ein Showkiller!

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 13:24 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Ich spiele bei den Premium Bällen aktiver mit der LN.
Sprich den Gegner sofort unter Druck setzen so das er nicht Anfangen kann, dass Spiel selber zu diktieren.

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 13:39 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1842
@Brandy: ja ok aber manchmal gelingt es einem nicht und man muss trotzdem blocken...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 15:28 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. April 2012, 16:30
Beiträge: 99
Spielklasse: BZOL
TTR-Wert: 1800
Ich bin auch noch ziemlich ratlos. Wir spielen den Nittaku Premium als Ball. Haltbarkeit und Stabilität ist bei den Bällen echt sehr gut, aber vom Spielgefühl her so ziemlich das mieseste für Noppen / Anti. Der Ball erzeugt am Schläger direkt eine höhere Reibung und dotzt schon vom Anti / Noppen deutlich höher raus. Hat sehr wenig Schnitt und springt noch hoch vom Tisch ab. Werf ich zwischendurch mal so nen Dhs plastik ein 1. Generation zieht jeder erstmal die ersten 5 Bälle unterm Netz durch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 16:19 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 31. Juli 2017, 12:41
Beiträge: 4
@ TT-Fan: Besser hätte ich es auch nicht beschreiben können. Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Ja mit der Noppe aktiver spielen, hilft ein wenig.
Natürlich nur, wenn man nicht gleich mangels Effet beim Aufschlag selbst direkt unter Druck gerät...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 16:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Also mit dem Hellfire habe ich bis jetzt keine Probleme.
Dafür ging komischerweise der Talon nicht wirklich, da hatte ich auch das Problem mit dem hohen Absprung.

Komischweise Stellen aber unsere ganze Angriffspieler auf weichere Beläge rum

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 08:39 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1842
hab gestern mit nem guten Spieler aus unserem Verein gesprochen, er hat sich auch darüber geärgert, dass die Plastikbälle viel weniger Spin annehmen und er ist ein TS-Spieler, der immer mit viel Spin angegriffen hat.Wie ihr seht, sind es nicht nur die Materialspieler, die sich über den Plastikschrott beklagen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der neue Ball Fluch oder Segen
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 00:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Die schlimmste Murmel die ich bis jetzt hatte ist der Nittaku Sha.

Beim heutigen Spiel kam kaum ein Lift oder Druckschupf.
Und wenn waren sie so harmlos, dass man sie einfach Abschießen konnte.

Selbst Nittaku Trainingsball lässt sich besser spielen.

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de