Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Oktober 2017, 06:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. April 2015, 11:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 09:39
Beiträge: 143
Spielklasse: Verbandsliga
Adidas Courtblast Pro oder Mizuno Wave Drive A2, welchen würdet Ihr nehmen? An die Schuhbesitzer: Seid ihr zufrieden?

vg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. April 2015, 20:44 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 13:21
Beiträge: 30
Spielklasse: TTVN
TTR-Wert: 1550
Moin,

Ich habe der Court blast pro und kann auch nur dazu was sagen. Für mich ist das der beste Schuh den ich je hatte. Bequem, stabil und ziemlich wiederstandsfähig. Die Optik gefällt mir selber auch sehr. Ist mal was anderes. Zu mir, ich bin ziemlich schwer(Ca.95kg) und bewege mich viel beim Spielen. Ich habe den Schuh jetzt gut 6 Monate und benutzte ihn gut 2 mal die Woche a 4std. Meiner Meinung ist der Schuh das Geld wert und ich würde den Schuh jedes Mal wieder kaufen.

_________________
BTY JSH verkleinert
VH BTY Tenergy 64 1,9
RH TSP Curl P-4 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2015, 16:50 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1223
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Rückhandversager hat geschrieben:
...ich bin ziemlich schwer(Ca.95kg) und bewege mich viel...

Kein Widerspruch ? Wie machst du das ?

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2015, 19:50 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 13:21
Beiträge: 30
Spielklasse: TTVN
TTR-Wert: 1550
Haha. Keine Ahnung es passiert einfach^^

_________________
BTY JSH verkleinert
VH BTY Tenergy 64 1,9
RH TSP Curl P-4 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 5. April 2015, 17:23 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 23. März 2015, 15:13
Beiträge: 56
Neppomuk hat geschrieben:
Rückhandversager hat geschrieben:
...ich bin ziemlich schwer(Ca.95kg) und bewege mich viel...

Kein Widerspruch ? Wie machst du das ?



Seit wann gibt das Körpergewicht Auskunft über die Sportlichkeit einer Person ?

_________________
HZ: BTY Michael Maze
VH: BTY Tenergy 05 max
RH: Joola Samba + 2,0

Im Test:
HZ: BTY Michael Maze
VH: Xiom Vega Pro max
RH: Andro Blowfish 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 13. April 2015, 11:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 09:39
Beiträge: 143
Spielklasse: Verbandsliga
Hatte den Courtblast Pro jetzt auch, jedoch war er etwas zu groß. Warte noch auf den Austauschhuh. Evtl. teste ich noch den Mizuno. Er soll angeblich noch mehr Grip haben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 4. Februar 2017, 22:51 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 15. April 2014, 21:37
Beiträge: 28
Spielklasse: 2. Kreisliga
TTR-Wert: 1399
Ja, das Thema ist schon etwas älter, aber falls jemand einen Schuh mit mehr Halt, mehr Grip und v.a. mehr Dämpfung, als Mizuno sucht, dann schaut euch mal den Yonex Power Cushion 02 an.

Ich war selber mit 88 kg unterwegs und hatte leichte Knieprobleme (jetzt sind 8 Kg runter). Für Wettkampf hatte ich den Mizuno Wave Drive A2 und fürs Training einen Asics mit mehr Dämpfung.

Als letzterer durch war, hatte ich mir auf einige Tipps hin den Yonex Power Cushion 02 zugelegt:
- Der Schuh führt meinen Fuß außerordentlich gut, und ich habe deutlich mehr Seitenhalt, als im Mizuno.
- Die Dämpfung ist um Welten besser. Meine Knieprobleme sind vollständig vergessen.
- Die Sohle hat mehr Grip und signifikant bessere Haltbarkeit als Mizuno. Ich trage den Schuh jetzt schon fast 12 Monate 2x pro Woche und praktisch keine Sichtbare Abnutzung. Der Mizuno hatte schon nach 8 Spieltagen an den Flanken deutlichen Abrieb.

Das Ergebnis: So leid es mir um den sünd-teuren und fast neuen Mizuno tut, er steht im Schrank - im Training UND im Wettkampf, da der Yonex in allen Belangen überlegen ist.

Nachteile hat der Yonex natürlich auch:
- Mir gefällt die Optik nicht so 100%-ig (v.a. passt das Blau überhaupt nicht zu den roten Vereinsfarben!!), aber was solls, wenn der Schuh alles andere besser macht, als sein hübscher Kollege (der ziert dafür den Schrank)
- Der Yonex ist relativ hoch geschnitten. Dadurch drückt die Zunge anfangs in tiefer Kniestellung, was sich im Lauf der Zeit aber gegeben hat.
- Wichtig für die Tuning-Freunde: Der Yonex ist etwas schwere und etwas höher als der Mizuno. (Ich fühle mich aber durch besseren Seitenhalt, Beinführung und Grip des Yonex deutlich schneller und agiler im Spiel).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 21:03 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 20:57
Beiträge: 90
Ich hab die Yonex Power Cushion 01. Das mit der Sohle kann ich bestätigen, super Grip und auserordentliche Haltbarkeit. Bei bis zu 4x Training die Woche und etlichen 20-25 Stunden Lehrgängen hat die Sohle in 15 Monanten kaum Abrieb und der gesamte Schuh sieht immer noch fast aus wie neu. Wenn ich überleg, Vor 25 Jahren, in meiner Jugend, die Joolaschuhe waren spätesten nach einem Jahr nur noch Fetzen.

Einen Nachteil hat der Yonex Power Cushion 01 allerdings. Keine Ahnung obs der 02 auch hat. Der Schuh ist recht schmal geschnitten, die kleinen Zehen stoßen an. Da weitet sich auch nix mehr wie bei einem Lederschuh. Das fällt beim anprobieren im Geschäft nicht so auf, da war genug Platz für den großen Zeh und der Schuh war bequem. Auch bei normalen Training gehts einigermassen. Aber nach den Lehrgängen mit 5h TT über 4 bzw. 5 Tagen sind bei mir die Nägel der kleinen Zehen regelmäßig mehr oder weniger blau. Einer ist sogar mal abgefallen :)


Für Leute mit schmalen Füßen kann ich den Yonex Power Cushion empfehlen, auch wenn ich mir demnächst mal was breiters suchen sollte.

_________________
Yasaka Rakza 7
TT-Piet OFF/ALL
Dtecs 0,5

Spinlord Ultra Aramid, BTY Hadraw VR


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 22:56 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 15. April 2014, 21:37
Beiträge: 28
Spielklasse: 2. Kreisliga
TTR-Wert: 1399
Mit dem Yonex Power Cushion 01 kann ich auch nicht vergleichen. Ich habe aber den Eindruck, dass die Passform der Yonex Schuhe sehr unterschiedlich ausfällt. Ein Vergleich kann lohnen.

Ich hatte parallel zum Power Cushion 02 den YONEX SHB-87EX. Das sind zwei vollständig unterschiedliche Schuhe. Ich habe einen eher kurzen, breiten Fuß, und bei mir passt der Power Cushion 02 perfekt, in Länge und Breite.
Der Yonex SHB-87EX war in der richtigen Länge probiert zu schmal, und drückte an der kleine Zehe. In der richtigen Breite war er dann eine Nummer zu groß.
Die Sohle vom Power Cushion 02 und SHB-87EX bei gleicher Größe direkt aufeinander gehalten, ist der SHB-87EX, tatsächlich ca. 1/2 Nummer länger.

Vom Fußbett und der Seitenhalt ist der Power Cushion 02 höherwertiger ausgeführt, als der Yonex SHB-87EX.

Ich würde in jedem Fall wieder einen Yonex aus der höherwertigen Produktserie kaufen, kann Bom bestätigen: Die Schuh insgesamt, Sohle wie Obermaterial, sieht nach 12 Monaten, 2x pro Woche à 3h aus wie neu. Noch nicht mal echte Gehfalten haben sich gebildet. Schätze, der wird noch seeehr lange aushalten.
Vor drei Jahren hatte ich einen Stiga TT-Schuh Center Court. Der ist nach 9 Monaten auseinander gefallen. Sohle außen abgelöst und innen hatte sich die Verse bis zur Untersohle durchgearbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de