Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Juni 2017, 02:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. März 2016, 16:24 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1388
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Hi,

könnte mir jemand ein Programm empfehlen, mit dem ich Videos möglichst einfach und ohne große Vorkenntnisse schneiden kann?
Ich habe jetzt ein paar Spiele aufgenommen und würde gerne eine kleine Kollektion machen.

VG Maik

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. März 2016, 16:44 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 283
Windows-Movie-Maker ist so ziemlich das einfachste. Gibt es Kostenlos bei Chip.

MaikS, spielst du gegen Langenselbold mit? Wenn ja, dann schaue ich mir das doch mal an. Noch nie einen guten Glanti Spieler Live gesehen :P

_________________
Holz: Yinhe T6
Vorhand: Joola X-Plode Sensitive 2,0
Rückhand: Dr. Neubauer Rhino 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. März 2016, 20:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 74
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Ich nutze für meine Videos Sony Vegas Pro. Da gibt es auch eine günstige Einsteigerversion von: SONY Movie Studio Platinum Suite 12 für knapp 40 Euro, die reicht zum Einstieg völlig aus.

Ansonsten geht auch sowas wie Magix Video deluxe 2015 (auch ca. 50 Euro), obwohl ich persönlich diese Produkte für zu überladen halte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. März 2016, 07:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1388
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Vielen Dank, ich werde mir beides mal ansehen!

@Manuel: Ich spiele in Niedersachsen, sorry :peace:

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. März 2016, 10:26 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 448
Spielklasse: Thüringen
...schau dir mal den Artikel an

http://www.chip.de/news/Videos-schneiden-Freeware-fuer-den-Videoschnitt_44618896.html

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/filme-schneiden-gratis-tool-videobearbeitung-freeware-tipps-3195176.html

_________________
Palio CK531 OX Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8
Palio CK531 OX Spinlord Carbon Strike Vega Pro 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 15:12 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1388
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Ich habe mich gestern etwas am Windows Movie maker versucht.
Ich konnte auch die relevanten Stellen schneiden, aber:
Das war unglaublich frickelig. Nach dem ich ein Stück zurecht geschniten habe, wollte ich ja das nächste suchen. Und ich habe dazu keine andere Möglichkeit gefunden, als wieder den ganzen Film in den MM zu ziehen und zur letzten Stelle zu springen.
Als ich fertig war, hatte ich aus einem Match so 6 ausgeschnittene Stellen. Aber ich habe keine Möglichkeit gefunden, diese dann zu einem neuen, separaten "Film" zusammen zu stellen. Sondern sie waren einfach an den Anfang des ganzen Films gerutscht.

Kann mir da jemand weiter helfen?

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 15:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 12:24
Beiträge: 344
Also ich benutze ProjectX.
Ist für mich sehr einfach und nicht mehr wegzudenken.

_________________
Victas Koji Matsushita
MX-S max
Grass d.tecs 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Videos schneiden
BeitragVerfasst: Samstag 12. März 2016, 15:34 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 212
Wenn du wirklich nur schneiden willst ohne irgendwelche schicki-micki-Verschönerungen oder Nachvertonungen, dann nimm Avidemux - einfacher geht es kaum...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de