Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. November 2018, 17:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 09:16 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 680
Mit Versandkosten möchte ich trotzdem nicht einfach 25€ in den Sand setzen.
Da besorge ich mir für meinen Verein für den Preis lieber noch eine Packung orangene Zellu Trainingsbälle und weiß genau was ich da bekomme.

Nach dem Test mit dem Andro Plastik Trainingsball Poly S1 der die Totalkatastophe war und ich mir danach vorkam als wäre ich Humpty Dumpty im Eierland, kauf ich da absolut nichts in einer Großpackung was ich nicht vorher getestet habe.

Priorität liegt ohnehin auf einen orangenen spielbaren 3 Sterne Plastikball, der aber noch nicht in Sicht zu sein scheint, da der Nittaku Nexcel bisher ja noch nicht einmal in weiß im Handel gesichtet wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. August 2018, 16:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 680
Wie es aussieht ist noch ein weiterer orangener 3 Sterne Plastikball in der Zulassungsliste aufgetaucht:

DHS D40+*** (Plastic with seam) Orange ITTF-203-B-03/18

Den Nittaku Nexcel Ball hat ja bisher noch niemand in echt gesehen.
Sieht das beim DHS Ball da besser aus?
Mich würde eure Einschätzung zu diesem Ball an sich interessieren.
In der weißen Version müssten den doch einige schon kennen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. August 2018, 16:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 784
Verein: TTC Rottweil
Der DHS D40+ ist ein ABS-Ball, aber einer der besseren Sorte. Habe damit schon Punktspiele bestritten, war akzeptabel. Nur Sanwei Pro und Joola Prime finde ich persönlich jeweils noch einen Tick besser.

_________________
TTR: 1712 (10/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

im Test:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: MSP Firestorm 1.8
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 07:21 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1055
TTR-Wert: 2014
Also ich persönlich bin kein großer Fan vom DHS D40+
Irgendwie fühlt sich der Ball so "leicht" an. Ist aber meine subjektive Meinung.
Hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde, aber da ist mir sogar der Nittaku Premium lieber.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 11:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 223
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1601
destruktivsatan hat geschrieben:
Also ich persönlich bin kein großer Fan vom DHS D40+
Irgendwie fühlt sich der Ball so "leicht" an. Ist aber meine subjektive Meinung.
Hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde, aber da ist mir sogar der Nittaku Premium lieber.



Ich dachte der Nittaku Premium ist der Mercedes unter den Plastikbällen?

_________________
- Dr. Neubauer Bloodhound
- Butterfly Tenergy 05FX 2.1
- Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 11:52 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1055
TTR-Wert: 2014
@81Bjoern:

Also wenn Du die Skala umdrehst dann ist der Nittaku ganz vorne ,-)
Für Materialspieler gibt es glaube ich kaum einen schlimmeren Ball. Haltbarkeit Top, Spieleigenschaften Flop!!!

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 12:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 223
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1601
Und welchen favorisierst du?

_________________
- Dr. Neubauer Bloodhound
- Butterfly Tenergy 05FX 2.1
- Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 13:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 680
@destruktivsatan

Damit kannst du aber nicht den Nittaku Premium 40+ in der Japanversion gemeint haben,
der in der Weltspitze und 1.Bundesliga eingesetzt wird und bei dem ein einziger Ball derzeit etwa
3€ kostet?

https://www.youtube.com/watch?v=PTeCI4faChw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 13:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1055
TTR-Wert: 2014
Doch genau diesen Ball meine ich -> Einfach Katastrophe für mich. ;-)

Also wenn es kein ABS Ball sein muss dann finde ich den Gewo *** Ball Ultra SLP 40+ sehr gut.
Ansonsten bin ich (mittelweile) ein Fan vom Butterfly G40+
Wenn man sich erstmal durch intensives Training an die komische Flugkurve gewöhnt hat, liegt der Ball in Sachen Spinnentwicklung beim VH-Top weit über dem was mit dem Nittaku Premium möglich ist.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 21:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 19:54
Beiträge: 131
Hat zwar nichts mit dem Orangenen Ball zu tun, aber das Butterfly den meisten Spinn liefern soll, vielleicht hast du eine besondere Selection bekommen aber alle die mit dem Ball spielen durften fanden diesen in Bezug spinn nur grausam. Für meine LN tischferne Abwehr absolut nicht geeignet. Bei uns wurden mehrere Bälle getestet und es wurde der Nittaku Japan deutlich favorisiert und als Spielball festgelegt. Ich komme auch mit diesen Ball am besten zurecht egal ob ich LN oder KN auf der Rückhand spiele, seit zwei Wochen habe ich sogar einen Glatanti drauf, mit Zelluloid waren diese Antis für mich nicht zu spielen, mit dem Reflection kann ich meine Dr. Neubauer super Block Technik wieder anwenden und spiele damit nach nur zwei mal Training sehr sicher.

_________________
Im Test : Holz Spinlord ultra Power
VH Andro Rasanter Max
RH Anti Reflection 1,2

Butterfly Photino Light OFF+ außen Hinoki Furnier 72g
RH TSP Spectol blue 1,5mm
VH Tibhar Qantum 2,0

Butterfly Photino Light OFF+ außen Hinoki Furnier 71g
VH Andro Rasanter R37 2,0
RH Waran 1,5 mm

Nach zig Jahren lange Noppe und 1/4 Jahr Anti auf der Rückhand hat sich jetzt (10/2017) ein normaler Belag angesiedelt, ging ganz gut fühle mich mit einer kurzen Noppe etwas wohler


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de