Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 25. November 2017, 08:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 08:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 14:59
Beiträge: 103
Hallo,
ich bin nun kurz davor den vierten Vari Spin zu montieren. Alle Beläge bisher hatten nach dem ersten Spielen Ballabdrücke auf dem Belag hinterlassen, die sich mit Reiniger nicht mehr entfernen ließen.
Ist die Oberfläche des Vari Spin zu schlecht oder habe ich den Reiniger falsch benutzt.
Habe jetzt den zweiten Vari Spin Ersatzbelag direkt von Tibhar bekommen, zusammen mit dem "neuen" Tibhar Grip Reiniger und Schwamm mit 2 unterschiedlichen Hälften (eine Seite blau Microfaser und die andere Seite Leder).
Ein Tibhar Mitarbeiter behauptete, dass er den ersten von mir reklamierten Belag damit reinigen konnte, sprich die Ballabdrücke entfernen konnte.
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder habt Tipps, wie ein schwarzer VariSpin seine Oberfläche in schönem Zustand behält ?
Danke.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2017, 08:55 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 378
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1658
Erik07 hat geschrieben:
Hallo,
ich bin nun kurz davor den vierten Vari Spin zu montieren. Alle Beläge bisher hatten nach dem ersten Spielen Ballabdrücke auf dem Belag hinterlassen, die sich mit Reiniger nicht mehr entfernen ließen.
Ist die Oberfläche des Vari Spin zu schlecht oder habe ich den Reiniger falsch benutzt.
Habe jetzt den zweiten Vari Spin Ersatzbelag direkt von Tibhar bekommen, zusammen mit dem "neuen" Tibhar Grip Reiniger und Schwamm mit 2 unterschiedlichen Hälften (eine Seite blau Microfaser und die andere Seite Leder).
Ein Tibhar Mitarbeiter behauptete, dass er den ersten von mir reklamierten Belag damit reinigen konnte, sprich die Ballabdrücke entfernen konnte.
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder habt Tipps, wie ein schwarzer VariSpin seine Oberfläche in schönem Zustand behält ?
Danke.


Hi.

Also falsch machen kann man da eigentlich nichts. Versuche doch mal spaßenshalber einen anderen Belag (keinen Vari Spin) oder andere Bälle. Auf jeden Fall hat das nichts mit dem Reiniger oder dem Reinigunsmaterial (Schwamm) zu tun. Ich kenne Spieler, die reinigen ihre Beläge mit normalem Wasser, Spucke usw. Einer zieht den Schläger über seinen Kopf (Glatze) und wischt ihn dann an der Hose ab. Ich habe Ballabdrücke bisher nur bei nagelneuen Bällen gehabt. Aber auch die ließen sich ganz einfach entfernen. Einen Abdruck hatte ich mal, da hat der Ball mehrere Tage auf den Belag gedrückt (lag unglücklich in der Tasche) und eine kleine "Delle" auf dem Belag hinterlassen. Die ließ sich nicht mehr wegputzen. Aber ich gehe mal davon aus, daß dies hier nicht dein Problem ist.

Gruß Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>401 1,8
RH: TSP Curl P1R OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de