Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 19. September 2017, 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klebehilfe spezial
BeitragVerfasst: Sonntag 2. April 2017, 21:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1214
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Hi Glasgumminoppe. Vielen Dank !!! Der Trick mit dem Aceton scheint gefunzt zu haben. Offenbar war da irgend ne schlonzige, unsichtbare Schicht drauf. Oder das Lösemittel hat den Gummi oberflächlich verändert. Mal sehen wie´s morgen nach dem trocknen des Latexklebers aussieht. Jedenfalls sollte man sich das merken.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Leopard, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebehilfe spezial
BeitragVerfasst: Sonntag 2. April 2017, 22:42 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 20:57
Beiträge: 90
Bom hat geschrieben:
Bin dann irgendwann mal drauf gekommen, dass ich die Rückseite mal mit Belagreiniger gesäubert hatte, weil einige Flusen drauf waren und dass das der Grund sein könnte(..das der Belag nicht klebt).

Neppomuk hat geschrieben:
Hab´s schon mit Spiritus und Belagreiniger versucht, sollte also sauber sein.


Ich hatte ja schon vorher geschrieben, dass das Reinigen des Belags mit Belagreiniger der Grund sein könnte, dass der Kleber nicht hält. Anscheinend gibt es Reiniger in denen Substanzen sind, die sich als Film auf das Gummi legen. Der Reiniger den ich benutzt hatte war im übrigen Revolution No. 3 - Rubber Spray. Wenn man davon etwas auf den Fingerspitzen vereibt, bleibt tatsächlich ein deutlich wahrnehmbarer Film.

_________________
Yasaka Rakza 7
TT-Piet OFF/ALL
Dtecs 0,5

Spinlord Ultra Aramid, BTY Hadraw VR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebehilfe spezial
BeitragVerfasst: Montag 3. April 2017, 07:09 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1214
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@BOM
Leider nicht. Es hat auch im Originalzustand, ohne irgendwelche Reiniger etc nicht gehalten. Man hat auch nach dem Abreiben mit Aceton nichts auf dem Lappen gesehen. Vermute, die oberste Gummischicht war irgendwie "Alt" oder verhärtet. Fühlte sich glatt an wie ein Fahrradschlauch. Das kann passieren, wenn ein Gummi lange offen liegt. Vermute, ein Summer 3c in OX wird selten gekauft. Der war auch nicht in Folie gepackt. Mir hat vor 30 Jahren mal ein Techniker erzählt, daß div. Lösemittel die Gummioberfläche chemisch wieder "erweichen" und griffig machen. Auch ohne Belag. Das wird´s wohl gewesen sein.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Leopard, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebehilfe spezial
BeitragVerfasst: Montag 3. April 2017, 08:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 280
Hallo @Neppomuk,
verwende selber seit geraumer Zeit den Latex-Kleber 'COPYDEX' (bei Amazon -> 500 ml = 19,-€) zum Verkleben v. LN-OX mit passendem Schwamm u. muß sagen, daß das Ganze ganz hervorragend funktioniert, dh. auch bei evtl. Wechsel läßt sich Noppe v. Schwamm problemlos abziehen.
Bedienungsanleitung: beide zu verklebenden Seiten einpinseln -> über Nacht austrocknen lassen -> vorsichtig zusammenfügen, e finito !!!

_________________
Plastikball
VH Mizuno Booster EV 2,0
BH Three Sword Zeus 0,5
Holz: KTL 368


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klebehilfe spezial
BeitragVerfasst: Montag 3. April 2017, 08:57 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1214
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@ttbleki
Danke, aber mittlerweile hält´s. Vermute ohne die Acetonbehandlung hätte kein üblicher Kleber ne Chance gehabt. Ab jetzt wird jeder OX Belag erst mal angeätzt. Wieder was gelernt. Dank euch ! Eigentlich ist mir das Oberlage/Schwamm gebastel ein Greul. Na ja...

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Leopard, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec FX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de