Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Juni 2018, 23:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 10:15 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 259
Spielklasse: Kreisklasse
kämpfe gerade mit Tuttle Winter 3C...

mit Bügeleisen bekomme ich den Schwamm nicht abgelöst.....

welche Alternative gibt es ????

_________________
Schläger:
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH KoKu 110 1,0mm, AvaloxC 48 Grad
Var 2 : RH Waran 1,2mm, AvaloxC 46 Grad
Var 3 : RH Hipster 1,1mm


Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 11:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5090
Verein: VFL Eintracht Hagen
Aceton und ein Pinsel

_________________
Piet KBF 7,25/ RH: Death Metal ox / VH: Rozena 1,9
Piet KBF 7,25/ RH: Super Stop 1,9/ VH: Rozena 1,9


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 12:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 7. Januar 2013, 16:40
Beiträge: 178
Spielklasse: bezirksklasse
TTR-Wert: 1631
Ab in ofen damit und alle paar minuten kuckn obs geht, vorsicht ne minute zulange kann das ende des belages bedeuten. Irgendwann hat mans raus und kann so einige beläge zuverläßig häuten.

_________________
Stiga all classic-andro r42 max-dr.neubauer killer 1.8 spielstil: hou yingchao


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 15:05 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 259
Spielklasse: Kreisklasse
aber wo ist Unterschied Bügeleisen vs. Ofen, sind doch beides der Versuche durch Hitze die Verklebung zum lösen zu bringen...

hab es eben mit dem Nagelentferner meiner Gattin versucht (der Nagellackentferner enthält auch Mandelöl, was es nicht doch alles gibt :shock: :D ), war besser als Bügeleisen, sind aber immer noch Schwammreste vorhanden, werde dann morgen mal richtiges Aceton verwenden....

_________________
Schläger:
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH KoKu 110 1,0mm, AvaloxC 48 Grad
Var 2 : RH Waran 1,2mm, AvaloxC 46 Grad
Var 3 : RH Hipster 1,1mm


Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 27. August 2017, 15:28 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 7. Januar 2013, 16:40
Beiträge: 178
Spielklasse: bezirksklasse
TTR-Wert: 1631
Keine ahnung was der unterschied ist, mitm bügeleisen hab ich den schwamm damals nicht vom spectol bekommen, mitm ofen ja....probiers einfach ..

_________________
Stiga all classic-andro r42 max-dr.neubauer killer 1.8 spielstil: hou yingchao


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de