Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 23. Juni 2018, 13:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 07:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 934
Verein: momentan vereinslos
Spielklasse: Momentan Keine
TTR-Wert: 1572
Wird der Joola Flash weiterproduziert ?

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 09:58 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 136
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1600
Laut Joola noch mindestens 1 bis 2 Jahre. Soll auch noch mindestens 2 Jahre auf der Zulassungsliste bleiben. Wenn nicht einfach mal anrufen. Hat unser Händler auch gemacht.

_________________
Joola Flash

VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,5mm
Holz: andro Super Core Cell Off+
RH: im Test 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 14:39 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 934
Verein: momentan vereinslos
Spielklasse: Momentan Keine
TTR-Wert: 1572
Wieso sollte man einen Ball der nachgefragt wird einstellen? Er spielt sich deutlich besser als das Prime ABS Pedant derselben Firma.
Sieht irgendwer überhaupt noch eine Chance dem ABS Trend zu entkommen oder ist das so festgemacht wie das Glattnoppenverbot. Ed van Schleck hat vielleicht Kontakte zur Hersteller/Vertreiberszene.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 15:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 759
Verein: TTC Rottweil
Korrigiert mich, falls ich falsch liege, aber: alle neu erscheinenden Bälle des letzten halben Jahres war ausnahmslos ABS mit Naht. Von dem her glaube ich leider nicht daran, dass sich andere Plastikballtypen durchsetzten. Unter diesem Aspekt hat man nun zwei Optionen:
a) man wählt doch einen nahtlosen Ball und hofft, dass die Nachfrage ausreichend ist, damit der Ball auch noch in 3-4 Jahren gespielt wird.
b) man steigt gleich auf ABS mit Naht um, weil realistisch nicht zu erwarten ist, dass sich nahtlos bei der Mehrheit der Vereine durchsetzt. Damit erspart man sich das ständige hin-und-her. Hoffnung: ABS-Bälle gleichen sich weiterhin an. Nachteil: eine Umstellung des eigenen Spielsystems ist leider erforderlich.

_________________
TTR: 1735 (22.04.18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: 5 ply t.h.c.b. "Rosewood"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.5

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 15:14 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 475
TTR-Wert: 1893
Genau das ist das Problem: man glaubt schon jetzt, dass an ABS kein Weg vorbei führt und kauft den Schrott deswegen jetzt schon.

Wenn die ABS-Murmeln aber niemand kauft, und sich alle auf nahtlos/1. Generation mit Naht stürzen, dann werden die Hersteller sicherlich entsprechend weiter produzieren!

_________________
Rating mal mit Rosenthal!

Im Test: Palotti AK47 - Lyberfutt Se Heist - Matherealspezialist Transvestit

Wenn dein Pferd keinen Durst hat, führe es nicht zum Fluss. Es könnte ertrinken. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 16:06 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 934
Verein: momentan vereinslos
Spielklasse: Momentan Keine
TTR-Wert: 1572
Dieser Meinung bin ich auch, denn alles andere würde dem wirtschaftlichen Prinzip widersprechen. Denn wenn für ein Artikel hohe Nachfrage besteht werde ich ihn nicht aus dem Programm nehmen. Alles andere wäre unlogisch und eher DDR like "wir stellen nur Trabant und Wartburg her".

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 16:43 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 347
Die ABS-Murmeln werden aber gekauft, weil sie vergleichsweise haltbarer sind als Nicht-ABS-Bälle (und sie sind ja auch noch sooo schön rund...). Daher wird die Nachfrage durch die wirtschaftlichen Interessen vieler Vereine herkommen: Geiz ist halt geil! Und solange selbst etlichen Spielern und Funktionären die Unterschiede bei den Plastik-Bällen gar nicht bewusst sind, weshalb sollte da wohl die Vernunft siegen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 08:06 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1603
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Da hat Mastermind recht.
Es gibt 3 Fraktionen:
- Die, die noch keinen P Ball spielen/gepsielt haben, oder nur gaaanz selten mal. Die checken das alles nicht, lesen da nen tollen Artikel in der Tischtennis und kaufen den ABS Ball, weil "der ist doch ganz toll steht da."
- Die, die schon länger P Bälle spielen. Die haben oft die ganzen unrunden CA und Flash Murmeln erlebt, 10 kaputte Trainingsbälle an einem Abend, Wiederholungen im Spiel weil ein Spieler den Ball mit der Kante getroffen hat(und 3 Meter im Aus gelandet ist), dieser danach offensichtlich kaputt ist und deswegen wiederholt wird. Die denken sich oft: Och so schlecht ist der ABS Kram nicht. Zumindest haltbar ist er.
- Wir Materialfuzzis. Wir machen 5% des Marktes aus, vor allem in den unteren Klassen stark vertreten. Die Meinung interessiert niemanden. Und wenn man dann solche Aussagen wie (wer war es doch gleich?) "lange Noppen auf Kreisebene verbieten" in der Tischtennis in einem Interview liest...dann sollte man als Materialstokler vielleicht sogar für den ABS Ball sein. Umgekehrte Psychologie oder so.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 16:57 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1925
Es War Michael Geiger, Präsident des DTTB...

Man wird alleine wegen der Nationalmannschaft versuchem ABS zu pushen, wo es geht

Boll hat mit ABS eine Klasse zugelegt, seine, mit dem Alter kommende, Langsamkeit ist nicht mehr so entscheidend.

Ovtcharov kommt der Ball auch entgegen und Franziska hat mit einem Mal nur durch den Ball seine größte Schwäche ausgemerzt.

Andere Nationen tun sich Viel schwerer und Deutschland wird mit einem B-Team Vize.

Samsonov, Mizutani, summasumarum die "Künstler", schwächeln.

Dazu sind Andro, Donic, DHS und Bty dicke Sponsoren.

Wenn der Schreiner, Wosik und Imamura beim Weikert anrufen, dann wird er sich kaum dagegen stellen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 00:21 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 475
TTR-Wert: 1893
Schon während der Lektüre des Artikels über den Plastikball und des gleich anschließenden Interviews mit "Dr. Torsten Kühnert" in der "Tischtennis" gingen bei mir sämtliche Körperhaare in Senkrechtstellung. :mrgreen:

Selten soviel Müll gelesen. Die Verfasserin des Artikels spielt anscheinend überhaupt kein Tischtennis.

Auch der "Mann" für die Ballproblematik bei der ITTF scheint von "Tuten und Blasen" wirklich keinerlei Ahnung zu haben. Recherchen ergaben für ihn einen TTR-Wert von ca. 1300. Gut, dann kann man schon verstehen, daß er keine Ahnung von diesem Thema hat.... :mrgreen:

Am besten aber gefiel mir noch sein Satz, in dem er sich selbst als "Laie" bezeichnet. Hervorragend, solche Leute brauchen wir natürlich im Moment exakt dort! :twisted:

Der ABS-Ball gerät derzeit weltweit immer mehr in Verruf: schon nach ein paar Spielstunden verliert er seine "hochgelobte Rundheit".

_________________
Rating mal mit Rosenthal!

Im Test: Palotti AK47 - Lyberfutt Se Heist - Matherealspezialist Transvestit

Wenn dein Pferd keinen Durst hat, führe es nicht zum Fluss. Es könnte ertrinken. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de