Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 25. Juni 2018, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 00:29 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 476
TTR-Wert: 1893
P.S.: Da gehört von kompetenter Seite eigentlich eine Flut von Leserbriefen hinterher.... :!:

_________________
Rating mal mit Rosenthal!

Im Test: Palotti AK47 - Lyberfutt Se Heist - Matherealspezialist Transvestit

Wenn dein Pferd keinen Durst hat, führe es nicht zum Fluss. Es könnte ertrinken. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 10:11 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1925
Der Nelson und der Lüke, die einiges schreiben können schon einigermaßen spielen. Die Frau, die schreibt ist für eine Dame auch nicht so schlecht.

Dem Nelson hatte ich vor Jahren mal etwas geschrieben zur Willkür der SR im WTTV zu der Zeit, wo sie 30,40, 50 Senioren wegen Firlefanz bei der WDSM und BZM rausgenommen hatten.

Die Antwort war dann sinngemäß, dass ich im WTTV ja bekannt wäre für die Nachbehandlung von Belägen und was ich denn wollen würde.

Die Zeit kann man sich sparen dort etwas zu verfassen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 11:26 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1486
Ed von schleck hat geschrieben:
Die Antwort war dann sinngemäß, dass ich im WTTV ja bekannt wäre für die Nachbehandlung von Belägen und was ich denn wollen würde.

.



:lol2: :lol2:

_________________
Holz : Nittaku S-7
VH : Bluefire M3 maximum
RH : Rakza X 2mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 11:36 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 253
Ed von schleck hat geschrieben:
Der Nelson und der Lüke, die einiges schreiben können schon einigermaßen spielen. Die Frau, die schreibt ist für eine Dame auch nicht so schlecht.

Dem Nelson hatte ich vor Jahren mal etwas geschrieben zur Willkür der SR im WTTV zu der Zeit, wo sie 30,40, 50 Senioren wegen Firlefanz bei der WDSM und BZM rausgenommen hatten.

Die Antwort war dann sinngemäß, dass ich im WTTV ja bekannt wäre für die Nachbehandlung von Belägen und was ich denn wollen würde.

Die Zeit kann man sich sparen dort etwas zu verfassen.


Nunja, deine Motive waren in dem Fall sicherlich ehrlich aber mit deinem "schlechten" Ruf solltest du Dich über so eine Antwort nicht wundern.
Uli Hoeneß prangert ja auch nicht öffentlich das Vorgehen in mutmaßlichen Steuerbetrugsvergehen an.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 13:05 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1925
Der Herr ist Journalist und was ich mit irgendwelchen Belägen anstelle sollte in dem Zusammenhang keine Rolle spielen.

Aber öffentlich-rechtlicher Journalismus, und dazu gehört ja auch im Grunde die Verbandspostille, läuft halt anders.

Sofern Nelson da nicht zu kritisch schreibt hat er doch einen Traumjob.

Es ist doch ein bisschen wie bei den Autozeitungen. Erst der Test, danach liegt dann in der Mitte ein Prospekt.

Da wird doch keiner schreiben, dass Andro, Donic und DHS derselbe Ball mit anderem Stempel sind.

Andro (s+m) hat regelmäßig ein Prospekt drin, schaltet Anzeigen und Helbing als Mitarbeiter darf auch oft seinen Senf dazugeben.

Da wird doch niemand schreiben, dass der Sanwei der bessere Ball ist.

@Schupfkönig:

Es hindert Nelson aber nicht Seppes,, der einen ganz offiziellen Shop mit allem Verbotenen betrieben hat und im Grunde auch nie einen Hehl über sein genutztes Material machte, einen, sehr guten, Artikel über Lange Nippon verfassen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 15:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 936
Verein: momentan vereinslos
Spielklasse: Momentan Keine
TTR-Wert: 1572
Seppes hat schon immer Mut gehabt und durch Spielstärke ist er auch von solchen feindlichen Attacken wie von Schupfkönig , Deserteur und ähnliche Zeitgenossen außen vor. Deshalb bekenne ich mich ja auch zu geglättet - trotz Anfeindungen :wink:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 17:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 253
oldtimer-harry hat geschrieben:
Seppes hat schon immer Mut gehabt und durch Spielstärke ist er auch von solchen feindlichen Attacken wie von Schupfkönig , Deserteur und ähnliche Zeitgenossen außen vor. Deshalb bekenne ich mich ja auch zu geglättet - trotz Anfeindungen :wink:



Im Gegensatz zu Seppes würdest du mit nem NI Belag auf der RH vermutlich nicht mal ein Garagentor treffen, deshalb ist dieser Vergleich unsinnig :peace:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 18:28 
Offline
Greenhorn

Registriert: Freitag 21. Juli 2017, 16:37
Beiträge: 20
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1577
Hatte in den letzen Wochen die Gelegenheit verschiedene Plastikbälle zu testen (Sanwei ABS, Tibhar Snytt, Joola Flash, Gewo Ultra).

Eindeutiger Sieger für mich und auch meine Mitspieler war der Sanwei ABS. Spielt sich echt super. Schnittverlust im Vergleich zu Zellu natürlich vorhanden, aber noch im Rahmen. Konnte in der tischfernen Abwehr noch ordentlich Schnitt erzeugen. Der Sanwei Ball geht auch einfach nicht kaputt. Fünf mal Training und noch kein Ball kaputt. Das war noch nicht mal bei Zellu Bällen möglich.
Joola Flasch ist auch noch in Ordnung. Relativ nah am Zellu Ball und gute Haltbarkeit. Gleichens gilt für den Tibhar Ball, wobei die Haltbarkeit etwas schlechter ist (drei Bälle in einem Training kaputt). Der Gewo Ball geht für mich gar nicht. Die Bälle gehen reihenweise kaputt und sind für micht als Abwehrer auch nicht gut zu spielen.
Wir werden ab der nächsten Saison Sanwei Bälle spielen.

Grundsätzlich kann ich den Abgesang auf den Tischtennissport von einigen hier auf Grund der neuen Bälle nicht verstehen. Natürlich muss man sich, gerade als Materialspieler, umstellen. Allerdings gilt dies auch für die NI-Spieler. Ich finde es gleicht sich einfach aus. Weniger Schnitt für die Abwehrer, aber auch weniger TS/Effet für die Offensivspieler. Mit gelingt es mittlerweile sogar Gegentopsins aus der Halbdistanz zu spielen. Das habe ich mit dem alten Bällen nie wirklcih geschafft.

_________________
1.)
Holz: Butterfly JSH
VH: Gewo Reflex Speed 2,2mm
RH: Pimplepark Cluster 1,0mm
2.)
Holz: Butterfly JSH
VH: Andro Rasanter R47 Ultramax
RH: Pimplepark Cluster 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2018, 07:43 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1603
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Zu dem Nicht kaputt gehen der ABS Bälle: Stimmt. Aber: Ich habe mir vor 4 Wochen ne 72er Kiste Joola Prime gekauft. In der ganzen Zeit ist einer beim Spielen kaputt gegangen. Nur sind die anderen Bälle, grade die, mit denen wir öfter spielen (die z.B. nicht in der Ballbox liegen, sondern der Schläger Tasche) mittlerweile ganz schön unrund geworden. Und ich wette auch unterschiedlich hart.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2018, 07:59 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 877
TTR-Wert: 1977
MaikS hat geschrieben:
Zu dem Nicht kaputt gehen der ABS Bälle: Stimmt. Aber: Ich habe mir vor 4 Wochen ne 72er Kiste Joola Prime gekauft. In der ganzen Zeit ist einer beim Spielen kaputt gegangen. Nur sind die anderen Bälle, grade die, mit denen wir öfter spielen (die z.B. nicht in der Ballbox liegen, sondern der Schläger Tasche) mittlerweile ganz schön unrund geworden. Und ich wette auch unterschiedlich hart.


Ok krass, ist mir so noch nie aufgefallen. Klar es gab immer wieder paar Eier....war das nur beim Prime bei Dir so?

_________________
ALEA IACTA EST


Xiom Amadeus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: PowerPipes OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de