Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. März 2019, 22:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 09:31 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 482
andyki hat geschrieben:
bzw. intensiv mit Schmirgelpapier glatt gemacht
Hängt ihn auf, das ist unzulässige Nachbehandlung! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. November 2018, 12:53 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1736
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
andyki hat geschrieben:
Wenn man den sofort mit einem feinen Schmirgelpapier bearbeitet...

So weit kommt´s noch... No thanks

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II, Koku 110 II, (Summer 3C)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 12:48 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2008, 17:25
Beiträge: 3
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1690
unzulässige Nachbehandlung, wenn ich das höre. Ihr benutzt nach jedem Punktspiel einen neuen 3* Ball
und klebt sicherlich alle paar Wochen einen nagelneuen Belag auf Euren Schläger, sobald der nicht mehr dem Zustand bei Auslieferung hat ?
Jeder raue Plastikball mit dem ich bisher gespielt habe (wenn das nicht bei allen Bälle so ist, schön, bei mir war jeder Ball nach mehreren Stunden nicht mehr im Originalzustand. Also in dem Zustand, wie kurz mit Schmirgelpapier bearbeitet oder intensiv mir dem Handtuch die Produktionsreste entfernt. (ich hasse die weiß Abdrücke auf den Belägen von den neuen Bälle).
Der Unterschied ist nur in der Zeit, die Veränderung kommt früher oder später immer, auch wenn der eine oder andere das als Nachbehandlung sieht, ich sehe das anderst. Weil mit jedem Spielen behandelt ihr nach....Bälle+Beläge und bei jedem Reinigen ebenfalls, mal ausgenommen mit Wasser, je nach Kalkgehalt...
Also seid mal nicht päpstlicher als der Papst. Ich habe nur ein Tipp gegeben, wer kein Bock hat den einen oder anderen extrem
rauen Plastik Ball nicht erst Tage spielen zu müssen oder auf die Kraterlandschaft verzichten will, was teilweise auch auftreten kann der nimmt die Produktionsreste oder was auch immer das sein mag, runter. Für die nicht "Nachbehandler", wegen mir auch durch intensives Bespielen ihrer Bälle :-) Die Veränderung mag von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein, aber eine Änderung hatte ich bei allen länger gespielten feststellen können.
Auch wenn die scheinbar irgendwann glatter erscheinen/sind, sind es keine Z-Bälle und bleiben ABS. Die "normalen" Plastik sind von Haus aus sowieso glatter und haben diese Reste nicht auf der Oberfläche. Aber mit diesen "Nachbehandelten" Dinger
spielt ja eh fast keiner^^
Bei Z-Bällen gab es diese Unterschiede so gut wie nicht, mit den ABS hat die ITTF von Anfang an eine Art "Nachbehandlung" eingeführt, weil so eine Differenzierte Veränderung der Spieleigenschaften (und ja ich stelle diese fest, was nicht jeder bemerkt, gibt ja sogar welche, die merken nicht mal ob Z-Ball oder ABS, mit denen sie grade spielen...) von Marke zu Marke je mehr oder weniger bzw. je nach Spieldauer, gab es bei den Z-Bällen eben nicht.

A bisle Ironie ist auch dabei, für die die es nicht sofort rauslesen können...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 14:03 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1311
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
gabs da nicht sogar mal einen Hersteller, der ein Gerät zum "Schleifen" der Bälle angeboten hat?
Ich finde den Link leider nicht mehr...

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 14:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 887
Guck mal bei Soulspin!

_________________
KFD
FX-S
D-tecs


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 14:26 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1311
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
http://www.soulspin.tt/de/technologie/s ... reien.html

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 16:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 295
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1604
viewtopic.php?f=16&t=34819&p=240488&hilit=Cleansi#p240488
Leider hat es keiner getestet, zumindest kein Feedback im Thread.

_________________
Dr. Neubauer Bloodhound
Butterfly Tenergy 05FX 2.1
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 11:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 482
andyki hat geschrieben:
unzulässige Nachbehandlung, wenn ich das höre.
Du hast den :mrgreen: in meinem Beitrag aber schon gesehen, oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 12:40 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2008, 17:25
Beiträge: 3
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1690
Mastermind hat geschrieben:
andyki hat geschrieben:
unzulässige Nachbehandlung, wenn ich das höre.
Du hast den :mrgreen: in meinem Beitrag aber schon gesehen, oder?


Ja hab's möglicherweise übersehen.
Gestern auswärst gespielt, die hatten ebenfalls ABS TSP die waren sowas von glatt, hab mich aber nicht getraut zu fragen...
Waren vermutlich lange eingespielt^^ zumindest "Kampfspuren" auf allen Bälle deutlich zu erkennen gewesen.
Kam mir aber sehr gelegen, dass die nicht mehr so rau waren, haben zumindest gefühlt ganz gut Rotation angenommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 13:21 
Online
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 464
Neppomuk hat geschrieben:
Heute gab´s ein Auswärtsspiel bei einem Gegner der hatte den Nittaku Premium am Start. War meine Premiere mit dem Ding. M.E. mit Abstand der beste P-Ball. Rund, hart, gleichmäßig und keiner ging kaputt. Top Qualität.

Den Ball habe ich nun auch mal in einem Auswärtsspiel gespielt. Sehr hart, sehr schwer, echt gewöhnungsbedürftig. Komischerweise hatte ich damit eher auf der VH Probleme, hab mich deswegen mehr auf das Noppenspiel verlegt. Das ging eigentlich ganz passabel.

_________________
MSP Blockbuster / Tenergy 05FX / Dragon Talon National Team


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de