Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. Mai 2018, 23:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 08:56 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 384
Spielklasse: Landesliga WTTV
Moin zusammen

[.......]

Sportsgrüße :peace:

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Stiga Carbonado 190
RH: Neubauer Killer 1,5mm
VH: Tibhar Evolution FX-S 2,0mm


Zuletzt geändert von Schnittowski am Samstag 31. März 2018, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:09 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 10:49
Beiträge: 302
Verein: Rendsburger TSV
Spielklasse: 1.Bezirksliga TTVSH
TTR-Wert: 1762
Moin !
Also ich benutze den Falco Booster und den Revo 3 Bio Cleaner.
Bin schwer begeistert. Der Booster gibt z.b einem MX-P ein ganz angenehmes Spielgefühl , für mich besser als das des Orginalbelags.
Der Revo-Cleaner pflegt und reingt das Obergummi wie ich es noch bei keinem anderen Reiniger erlebt habe.
Für mich geht es nicht darum zu bescheissen , sondern darum meine Beläge auf mein persönliches Spielgefühl zu optimieren.

Gruß,
T.

_________________
Holz: Tibhar Balsa 4L, VH : Cornilleau Drive Pulse, RH: MSP Hellcat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:38 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 384
Spielklasse: Landesliga WTTV
Audioslave69 hat geschrieben:
Der Booster gibt z.b einem MX-P ein ganz angenehmes Spielgefühl , für mich besser als das des Orginalbelags.


Genau das ist auch meine Intention - Der DHS war mir zu hart, genauso wie der EL-S. Da wird sicherlich was gehen mit dem Mittel

Und als Beschiss sehe ich die ganze Sache auch nicht

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Stiga Carbonado 190
RH: Neubauer Killer 1,5mm
VH: Tibhar Evolution FX-S 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 11:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 246
@Audioslave69
"Für mich geht es nicht darum zu bescheissen , sondern darum meine Beläge auf mein persönliches Spielgefühl zu optimieren."


Der Satz ist witzig und passt auf alle Spielern die an ihren Belägen rummanipulieren.
Der wäre für einige Spieler hier im Forum signaturwürdig. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 06:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 08:12
Beiträge: 245
Verein: TUS - Ottenheim
Spielklasse: BzKl.
TTR-Wert: 1544
Ich setze meinen DHS Neo Hurricane III 2,1 ein mal der Inhalation von Falco long aus.
Wird dadurch schneller und hat mehr Katapult. Mit der Zeit wird dann das Obergummi weicher und spiniger.
... aber er ist dann von Anfang an viel angenehmer zu spielen.

Reinige auch mit Revo 3

_________________
Linkshänder


Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: DHS Hurrican III Neo mit 1x Falco
RH: Three Sword Zeus OX schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 10:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 927
Verein: momentan vereinslos
Spielklasse: Momentan Keine
TTR-Wert: 1572
Oje die "die gegen alles und Jeden Opposition " ist wieder unterwegs - am besten mit Klickballschlägern und unterschiedlichen Korngrößen des Schmirgelpapiers spielen - da kann man dann ja Protest einlegen weil mein Gegner unerlaubte Korngröße (8o anstatt der erlaubten 120 drauf hat) ! Einfach Kindereien - die mir glücklicherweise nur hier im Forum begegnen, sonst hätte ich wohl schon längst mit dem aktiven Sport aufgehört :oops:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2018, 10:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 246
oldtimer-harry hat geschrieben:
Einfach Kindereien - die mir glücklicherweise nur hier im Forum begegnen, sonst hätte ich wohl schon längst mit dem aktiven Sport aufgehört :oops:


Was fantastisch für unseren Sport wäre da er auf einen Schlag sauberer werden würde. :peace:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2018, 10:34 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1584
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Aber Harry hat ja schon recht: Es interessiert gefühlt niemanden ob jemand tuned.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2018, 13:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 384
Spielklasse: Landesliga WTTV
So siehts aus ... Eine Lage Booster auf einem NI-Belag lässt sich wohl kaum mit einer mikrowellenfrittierten und gebackenen langen Noppe vergleichen - Wobei mir auch das wurscht wäre !!!

Back to the roots und einfach wieder alles erlauben *peace*

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Stiga Carbonado 190
RH: Neubauer Killer 1,5mm
VH: Tibhar Evolution FX-S 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Falco Tempo Long und Konsorten
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2018, 15:06 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2623
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Naja mirkowellenfrittierte Noppen wären noch nie erlaubt!
:mrgreen:

_________________

Wettkampf Butterfly Innerforce Layer ALC Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 0.9
Ersatz MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de