Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

langsamer TT-Tisch
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=36465
Seite 1 von 2

Autor:  Noppen-Hans [ Donnerstag 3. Januar 2019, 09:01 ]
Betreff des Beitrags:  langsamer TT-Tisch

es gibt mAn große Unterschiede bei TT-Tischen in ihrer Wirkung auf Plastikbälle. Wir haben im Verein - sehr langsame - grüne Joola-Tische, die mir sehr entgegenkommen. Gibt es die überhaupt noch? SM z.B. wirbt mit extrem schnellen grünen Joola-Tischen. was ist Eure Erfahrung? Wir überlegen für's neue Jahr uns 2 neue - möglichst langsame - Tische anzuschaffen

Autor:  Doppelnoppe1 [ Donnerstag 3. Januar 2019, 09:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

Es sind auf jeden Fall gravierende Unterschiede auf den Tischen spürbar. Ich bevorzuge auch die grünen alten Joola-Tische. Ganz schlecht finde ich die Donic-Tische, da ist der Ballabsprung höher.
Kleiner Tip: Vlt. verkauft ja ein anderer Verein alte Joola-Tische.

Autor:  Neppomuk [ Donnerstag 3. Januar 2019, 19:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

Da gibt es schon deutliche Unterschiede. Hab den Verdacht, ja härter und glatter die Oberfläche desto schneller. Was man beachten sollte, ist daß es Tische gibt, die mit dem P-Ball mehr - oder weniger - Rotation schlucken. Hab hier den Eindruck, daß glatte Tische das weniger machen. Harte lassen den Ball eher höher springen. Wir haben noch 3 alte Joola Rollomat. die sind eher rau, weich und langsam. Verkaufen wir aber nicht ;-) Falls du einen langsamen Tisch willst, frag doch mal den Keller beim Sportwerk HN. Kompetent und ehrlich.

Autor:  Doppelnoppe1 [ Donnerstag 3. Januar 2019, 20:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

Da hat der alte Neppo mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen :ok: Je härter desto schneller, das betrifft eben die Donic Tische, da springt der Ball auch höher ab. Die alten Joola-Tische sind da top.

Autor:  Noppen-Hans [ Freitag 4. Januar 2019, 09:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

danke für die Rückmeldungen. Kann jemand aufgrund seiner Erfahrungen ein ranking aufmachen?

Autor:  Doppelnoppe1 [ Freitag 4. Januar 2019, 10:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

Mal ein kurzes Ranking, was ich jetzt so noch im Kopf habe:

1. Alter Joola-Tisch
2. Nittaku
3. Butterfly (hab ich mal so auf 3 gesetzt, da dies schon eine Zeit aus ist, wo ich auf Butterfly gespielt hab, war so ein Mittelding)
4. Andro (hier 3 oder 4?)
5. Donic!!!

Donic mit Abstand am Ende!!!!

Autor:  tt75 [ Freitag 4. Januar 2019, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

...war das nicht so das die meisten Tische sowieso von Sponeta kommen?
(Donic,Joola,Andro....)

Autor:  Ed von schleck [ Freitag 4. Januar 2019, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

Donic und Joola nicht.

Die Donic Tische auf denen Mladenovic in den Videos seiner Heimspiele agiert sind die Tische, die mit Abstand am meisten Rotation weiterleiten. Die alten Joola geht auch. Sponeta sind für Material eher suboptimal. Kloppertische.

Autor:  Neppomuk [ Samstag 5. Januar 2019, 08:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

Interessante Infos !

Autor:  Doppelnoppe1 [ Sonntag 6. Januar 2019, 12:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: langsamer TT-Tisch

@Ed: Sorry, aber das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Denn gerade der Donic, ist da meines Erachtens mit Abstand am Schluß! Auch ist der Ballabsprung hier höher.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/