Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Liste Aufbau von Defensivhölzern
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=27874
Seite 2 von 2

Autor:  pelski [ Freitag 4. August 2017, 18:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Liste Aufbau von Defensivhölzern

Sehr interessant!
Was soll das denn dann für ein Deckfurnier sein, wenn nicht Hinoki?

Autor:  Cogito [ Freitag 4. August 2017, 20:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Liste Aufbau von Defensivhölzern

Echtes Hinoki stammt aus dem Kiso Distrikt. Die Stämme werden im Hochgebirge geschlagen, per Hubschrauber zum Auktionsplatz geflogen und dort versteigert. Alles sehr teuer und edel. Daher kosteten die Original NSD auch 175 DM, damals ein Preis, der weit über allem anderen thronte. Als Schreiner das übernahm, gab es das Holz für 60 DM. Dafür kriegst du kein Hinoki. Das gibt es ohnehin nur in Japan.

Als Alternative wird Holz derselben Gattung (Lawson Scheinzypresse) aus vergleichbarer Provinienz genommen. Bekannteste Alternative ist American Hinoki vom Pazifischen Hochgebirge. Kriegt man hier auch nicht, weil hier eben kein anderweitiger Bedarf für das Holz besteht. Als mir ein hiesiger Händler einen Bestand Lawson Scheinzypresse aus Baden Württemberg auf seinem Hof zeigte, habe ich nur traurig den Kopf geschüttelt: schnell gewachsen, grobe Maserung.

Die Chinesen haben das Holz auch aus eigenem Bestand - siehe die Hölzer von Yinhe.

Aber von der Qualität her würde ich das so listen: Kiso > American > China.

Autor:  uli [ Freitag 4. August 2017, 22:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Liste Aufbau von Defensivhölzern

American Hinoki bekommt man hier schon! Man muss nur etwas suchen ;-)

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/