Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 15:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DIY Daumenschliff
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 11:39 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 17. April 2017, 11:32
Beiträge: 2
Hallo,
dies ist mein erster Post hier, ich hoffe, ihr könnt mir helfen:
Ich würde gerne an meinem Holz (Persson Powercarbon Senso) einen Daumenschliff selbst vornehmen, um mir das Umgreifen zu erleichtern.
Wie würdet Ihr da vorgehen?
Einfach Schleifpapier und das beste hoffen?
Danke und LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIY Daumenschliff
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 12:44 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
Schleifpapier (Korn 80) auf einem Schleifklotz. Wenn die Form da ist, mit Korn 120 und 240 schön glätten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIY Daumenschliff
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 13:12 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1315
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Kommt drauf an wäre du ausgestattet bist. Ich nehme da zum nachschleifen den Dremel. Wenn ich vorher weiß das ich nen daumenschliff möchte halte ich die griffschale kurz an den tellerschleifer.

Schmirgelpapier und Klotz gehen natürlich auch

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIY Daumenschliff
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 19:18 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 17. April 2017, 11:32
Beiträge: 2
Cogito hat geschrieben:
Schleifpapier (Korn 80) auf einem Schleifklotz. Wenn die Form da ist, mit Korn 120 und 240 schön glätten.


kurz und bündig! :ok:
danke dir!

uli hat geschrieben:
Kommt drauf an wäre du ausgestattet bist. Ich nehme da zum nachschleifen den Dremel. Wenn ich vorher weiß das ich nen daumenschliff möchte halte ich die griffschale kurz an den tellerschleifer.

Schmirgelpapier und Klotz gehen natürlich auch


Habe nichts da und müsste dementsprechend einen dremel kaufen. werde es deshalb so machen wie von cogito vorgeschlagen.
Danke für eure Hilfe! :meister:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de