Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 27. Mai 2017, 03:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2009, 21:43 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 07:21
Beiträge: 1118
Folgende Info bekam ich von Bty:

"es werden asiatische Furniere (die Art können wir Ihnen leider nicht nennen) für die Oberfläche und afrikanische Furniere für den Kern verwendet (Ayous).
Der Kern war beim Diode recht weich, beim Joo Se Hyuk wurde er etwas härter (Koto/Ayous) gebaut, so dass das Holz ingesamt etwas stabilisiert wurde."

Für den Rest sind die Profis gefragt...

_________________
TT-Manufaktur DEFinition Safe Spezial, Grass DTecS OX, T05 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Sonntag 26. April 2009, 08:47 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 15. März 2009, 21:04
Beiträge: 256
Die Informationen habe ich auch erhalten.

Das Diode soll gleich wie das Joo aufgebaut sein außer halt der Kern. Kann es sein das das Joo asiatische Ziwschenfurnier bzw Sperrfurniere hat? Wenn ja welche sind das?

ein Butterfly mitarbeiter sagte zu mir, dass nur der Kern anders ist.

_________________
Noppenausverkauf !!! klick !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 23:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 15. März 2009, 21:04
Beiträge: 256
up

_________________
Noppenausverkauf !!! klick !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2010, 13:49 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1216
Spielklasse: BK
vielleicht kann jemand mal den unterschied zwischen dem rötlichen und dem hellen joo aussenfurnieren erklären???

und warum butterfly so ein quatsch macht?

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 FX max
RH: D´tec ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 FX max
RH: Bomb Talent

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Montag 15. Februar 2010, 09:24 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 14. Februar 2010, 17:10
Beiträge: 3
Kann den jetzt jemand eine genaue Aussage treffen wie das Diode zusammengestzt ist?
Holzarten?
Dicke der Schichten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Dezember 2010, 16:21 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 15. März 2009, 21:04
Beiträge: 256
up

Fragen die im Raum stehen:

Wie ist das Joo aufgebaut ?

Wie das Diode?

Wieso gibt es rötliches und helles Aussfurnier?

Bis jetzt bekannte Informationen:

Der Kern vom Joo und Diode sind verschieden, sonst gleich.

_________________
Noppenausverkauf !!! klick !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 17:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 16:47
Beiträge: 103
der thread ist bisschen alt, aber besser einen alten fortführen als wieder einen neuen aufmachen, oder? Jedenfalls deckt sich deine Aussage, dass bei Mazu und JSH nur die Holzart vom Kern verschieden ist, mit dieser Angabe hier https://stervinou.net/ttbdb/liste.php?find=compo&pli=32 Danach soll das Außenfurnier bei beiden Hölzern Planchonello sein, aber was soll das für eine Holzart sein? Kann es nirgends finden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Mai 2017, 21:38 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 57
Es heißt Planchonella und ist im Butterfly Diode, JSH, Mazunov & Cresail als Deckfurnier verbaut.

Kern vom Mazunov, Diode und Cresail ist Ayous, Sperrfurnier Anigre.
Nur Blattgröße & Furnierdicke variieren.

Kern vom Joo ist Kiri, Sperrfurnier Pappel.

Alle Angaben für die Sperrfurniere ohne Gewähr :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbau Diode
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Mai 2017, 03:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 16:47
Beiträge: 103
Ah, interessant, Mad_Matthew. Das "Tischtennis-Planchonella" geben manche als Pouteria australis==Planchonella australis andere als Pouteria pachycarpa==Planchonella pachycarpa an. Aber da ersteres im Holzhandel kaum zu existieren scheint, ist es wohl letzteres.

Beim Diode-Sperrfurnier sagst du Anigre. Manche sagen auch Koto oder Pappel. Naja, man könnte drei Eigenbauten machen, mit allen drei Varianten (Sperrfurnier Anigre, Koto, Pappel) und dann schaun, was sich näher am echten Diode spielt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de