Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Juli 2018, 15:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 11. Dezember 2010, 13:12 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 19:46
Beiträge: 1
Spielklasse: Bezirk
Hey Ho!
Ich spiele dieses Holz! ;)

Ich muss wirklich sagen, dass dieses Holz das Beste ist, was ich je in der Hand hatte!
In der Rückhand mit meinem Feint III is die Kontrolle unbeschreiblich, da es wirklich gut bremst. Allerdings muss man weit hinter dem Tisch dem Ball bei der Abwehr einen kleinen Kick mitgeben, dass der Ball wirklich auch übers Netz geht.
Das war bei meinen alten Hölzern nicht so (--> Gewöhnungssache). Aber die Hauptsache: Es geht KEIN Ball mehr zu weit und über den Tisch.

Das Gewicht ist angenehm leicht.

Mit der Vorhand komme ich auch wirklich super zurecht, da das Holz mit nem dicken Belag wirklich gut abgeht. Mit dem Fibercomp bin ich im Gegensatz zu meinem alten Stiga WOOD WRB auf der Vorahnd schneller und auch der Rückhand langsamer und sicherer geworden.
Das was ich über dieses Holz sagen kann, ist wirklich nur positiv, was die Spieleigenschaft angeht.

..... also für die BK reichts um nur 2 Spiele zu verlieren. :D

Allerdings:
Für ein Abwehrholz hat es doch wirklich nicht DAS riesen Blatt. Vom Durchmesser kann es mit gewöhnlichen Abwehrhölzern nicht verglichen werden. Ich durfte fast überall knapp 0,6 cm abschneiden! Das ist nicht wenig! :D
Das Holz hat aber nen guten Sweetspot und ich komme damit klar.

... man sollte den Ball sowieso in der Mitte treffen! ;) :D

Ich habe auch andere Hölzer wie das Chen Defender oder Dr. Neubauer getestet .... und es hat sich KLAR gezeigt, dass das Androholz am besten ist.

ALSO:
Leihs dir mal aus und schau wie du damit klarkommst.


Ich sage:
Megagutes Holz,..... ich werds mir auch das nächste mal wieder kaufen, wenn es kaputtgehen sollte.

Mit Grüßen
Kayosch


Holz: Andro Fibercomp DEF
VH: Joola Energy max
RH: Butterfly Feint Long III 1.0 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Dezember 2010, 14:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 06:25
Beiträge: 175
kayosch hat geschrieben:
Ich habe auch andere Hölzer wie das Chen Defender oder Dr. Neubauer getestet .... und es hat sich KLAR gezeigt, dass das Androholz am besten ist.


Hallo Kayosch,

kannst Du vielleicht das Fibercomp mal mit dem Chen Defender vergleichen? Ich empfinde das Chen Defender als mega kontrolliert, war es Dir zu langsam oder zu unkontrolliert?
Findest Du das Fibercomp sogar noch kontrollierter? Ist es schneller oder langsamer?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de