Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. September 2018, 03:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Montag 1. Juni 2009, 09:39 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5804
TTR-Wert: 1436
Zwar war ich ganze 2 Klassen in der Spielstärke abgerutscht, bin aber guten Mutes mich noch dieses Jahr annähernd auf mein altes Niveau zurückzuschaffen, was allerdings nur gegen gleichklassige Gegner gilt. Deutlich bessere Spieler werden wieder deutlich bessere Spieler bleiben. Die konnte ich nur mit GLN ärgern, da sich nur damit ihre Stärke - der brachiale Topspin - gegen sie wandte.

Hinzu kommt noch zweierlei: gegen Ende der GLN-Ära wurde die "Kundschaft" immer seltener. Da in jedem Verein so ein Krökeler 'rumstöpselte, lernten die anderen alle, was man dagegen am besten machen muß (nämlich nix und auf der RH halten) und die Spiele wurde unerfreulich und öde. Der andere Aspekt ist der, daß mir das Spiel mit einer giftigen klassischen LN jetzt viel mehr Spaß macht, da ich agieren kann, statt nur reagieren zu müssen.

Daher reizen mich die glatten Antis auch wenig, denn ich weiß genau, daß ich letztlich damit nur wieder extrem dicht am Tisch stehend 'rumdrücken würde. Da sich die Dinger aber nie so auf breiter Front durchsetzen werden, wie es bei den GLN der Fall war, hätte man da andererseits natürlich so einen für den Gewinn unschätzbar wertvollen Exotenbonus. Ich hoffe mal, daß ich mit meinem D.Tecs erfolgreich genug sein werde, um dieser "niedrigen" :mrgreen: Versuchung zu widerstehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juni 2009, 17:04 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 14:22
Beiträge: 110
Verein: BAAC Baden
gut gebrüllt löwe :ok: aber ich sehs genauso wie du :mrgreen: mittlerweile stelle ich mir folgende frage: was kann ich mit einem langen noppen tun, um diese brachialen topspins zu stoppen :lol2: für meine neue taktik habe ich viel liebgewonnenes über bord werfen müssen: aber es lohnt sich, man wird variabler und man sieht, das man mit einem "variabeln" spiel so manch "starken" in bedrängnis bringen kann und dann muß man halt trainieren, trainieren, trainieren und trainieren! aber mit den richtigen trainingspartnern :tt:

_________________
VH: Stiga TC Boost, MAX.
RH: , grass d.tecs, ox
Holz: DONIC: Persson Senso V1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juni 2009, 18:31 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 6. Dezember 2005, 10:34
Beiträge: 1660
Verein: TTC Singen
Spielklasse: Landesliga
Trotzdem kann ich mit einer griffigen langnoppe nicht OL spielen da kannst Du das Blatt wenden wie Du willst......
Ich für meinen Teil wünsche mir das das Verbot der GLN aufgehoben wird!!!!
:peace:

Was ich dafür tuen konnte habe ich getan.
Mal schauen wann der nächste Landesverband zurück zieht.
Hoffentlich die Schweizer dann spiele ich dort!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Juni 2009, 13:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 17. März 2009, 20:13
Beiträge: 811
Noppen-Lord hat geschrieben:
Trotzdem kann ich mit einer griffigen langnoppe nicht OL spielen


Der User Aufschlaggott ist der Beweis, dass es doch geht. Mal abgesehen von den ganzen Abwehrern in den höheren Ligen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Juni 2009, 13:23 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5216
Verein: VFL Eintracht Hagen
Tinski22 hat geschrieben:
Noppen-Lord hat geschrieben:
Trotzdem kann ich mit einer griffigen langnoppe nicht OL spielen


Der User Aufschlaggott ist der Beweis, dass es doch geht. Mal abgesehen von den ganzen Abwehrern in den höheren Ligen.



Ich weiß OFF Topic und Flach aber trotzdem ein wenigs Selbstironie :)

Also ich konnte und kann auch mit einem Super Block nicht OL spielen :)

_________________
Appelgren World Champion 1989: RH: Cluster ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Dtecs ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Juni 2009, 08:39 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 12:48
Beiträge: 27
RealGyros hat geschrieben:
Tinski22 hat geschrieben:
Noppen-Lord hat geschrieben:
Trotzdem kann ich mit einer griffigen langnoppe nicht OL spielen


Der User Aufschlaggott ist der Beweis, dass es doch geht. Mal abgesehen von den ganzen Abwehrern in den höheren Ligen.



Ich weiß OFF Topic und Flach aber trotzdem ein wenigs Selbstironie :)

Also ich konnte und kann auch mit einem Super Block nicht OL spielen :)


Was wohl eher an den Gegnern lag, da die GLN mit steigender Topspin-Qualität des Gegners effektiver wurden. Nimm einem OL-Spieler den VH-Topspin, dann hat er z. T. auch nur noch Kreis- oder Bezirksniveau. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Montag 1. März 2010, 21:30 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 15:28
Beiträge: 136
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1670
Und gibts da eigentlich was neues an der Front? Von den Ländern her ist es so, dass die geliebten GLN in Schweden, England und Rumänien erlaubt sind. Bitte ergänzen... Also ich habe sowas vernommen, dass es in Deutschland auch bereits diskutiert wird, es haben wohl viele Spieler aufgehört - schade, dass hier noch einige spielen! Ihr könnt ja trainieren, aber lasst euch von den MMB nehmen - dies bedeutet weniger Spieler, weniger Mannschaften, weniger Geld für den Verband... :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
Aquarius

Material:
Holz: Joola Fever gerade
Beläge: VH Joola Rhyzm 2,0 schwarz; RH Im Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Mai 2010, 19:28 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 15:28
Beiträge: 136
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1670
Am 28.05.2010 macht die ITTF möglicherweise wieder einen Fehler rückgängig...

_________________
Viele Grüße
Aquarius

Material:
Holz: Joola Fever gerade
Beläge: VH Joola Rhyzm 2,0 schwarz; RH Im Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 21:09 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 20:43
Beiträge: 194
Gibts denn mal was neues?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glattnopppenverbot
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Februar 2011, 22:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 7. August 2006, 13:37
Beiträge: 227
Spielklasse: VH: Rakete RH: Lange Noppen TTR ~1850
Ja klar: Der SUPER BLOCK ist wieder lieferbar :shock:
Kein Scherz, schaut mal beim Doc rein:
http://www.drneubauer.com/news.php?lang=de&id=86


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de