Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Oktober 2020, 12:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 08:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 30. März 2010, 15:03
Beiträge: 93
TTR-Wert: 1550
Hi,

ich habe gestern meine zwei jahre alten Beläge von meinem Hurricane Long V abgezogen. Dabei hat sich (leider) ein wenig das Furnier gelöst.

Das Ganze sieht wie folgt aus:

https://abload.de/img/20191212_0752118mk0u.jpg

https://abload.de/img/20191212_07522029koe.jpg

Das Holz kann ich doch noch normal weiter nutzen, oder?

Wäre über hilfreiche Ratschläge und einfache Problemlösungen sehr dankbar. Bitte immer beachten, dass ich ein absoluter Laie bin.

Gruß

_________________
DHS Hurricane Long V
Tibhar MX-P max.
Tibhar MX-S max.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 09:29 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 437
Spielklasse: WTTV Bezirksklasse
TTR-Wert: 1596
Wenn ich ganz viel Lust hätte würde ich das mit Holzpaste verspachteln und danach wieder plan schleifen, dann sieht’s aus als wenn nichts gewesen wäre.
Kann man auch so lassen nur sieht man das ein wenig wenn du neue Beläge verklebst aber die Eigenschaften ändern sich nicht es sei denn das Furnier ist auch noch weiter in der Breite gelöst.

_________________
Dr. Neubauer Matador - Butterfly Tenergy 64 - Spinlord Leviathan ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 09:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 30. März 2010, 15:03
Beiträge: 93
TTR-Wert: 1550
81Bjoern hat geschrieben:
Wenn ich ganz viel Lust hätte würde ich das mit Holzpaste verspachteln und danach wieder plan schleifen, dann sieht’s aus als wenn nichts gewesen wäre.
Kann man auch so lassen nur sieht man das ein wenig wenn du neue Beläge verklebst aber die Eigenschaften ändern sich nicht es sei denn das Furnier ist auch noch weiter in der Breite gelöst.



Hi Björn,

danke für deine Antwort. Nein, es ist nur längs abgeblättert, sprich so wie auf dem Bild zu sehen.

Was meinst du mit "man sieht das ein wenig bei neuen Belägen"?

_________________
DHS Hurricane Long V
Tibhar MX-P max.
Tibhar MX-S max.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 09:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 437
Spielklasse: WTTV Bezirksklasse
TTR-Wert: 1596
Da der Untergrund an der Stelle nicht mehr ganz eben ist wird sich das unter Umständen auch auf den Belägen abzeichnen.

_________________
Dr. Neubauer Matador - Butterfly Tenergy 64 - Spinlord Leviathan ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 10:07 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1532
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Haste keinen Schreiner oder einen Bekannten der das Deckfunier raus schneidet und ein Stück Funier wieder verklebt,ich könnte dir Limbafunier 0,5mm zukommen lassen für Portokosten ca.1,00€

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz TSP 5,5/Combi Holz von Stefan,Donic Dotec All+
VH ???????
RH LN D'Tecs ox 0,5 mm
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 10:22 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 2070
Wie schon erwähnt, Holzpaste draufstreichen, trocknen lassen, abschliefen, kein ne grosse Sache, ist ja nur am Rand und auch nicht wirklich gross. Mein altes Holz hat ähnliche Stellen gleich dreifach.

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 10:28 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1532
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Bei eigenen Fehler nicht immer in das Holz beisen

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz TSP 5,5/Combi Holz von Stefan,Donic Dotec All+
VH ???????
RH LN D'Tecs ox 0,5 mm
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 10:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 30. März 2010, 15:03
Beiträge: 93
TTR-Wert: 1550
Danke für schnellen Reaktionen.

_________________
DHS Hurricane Long V
Tibhar MX-P max.
Tibhar MX-S max.


Zuletzt geändert von TopSpinOX am Donnerstag 1. Oktober 2020, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Oktober 2020, 10:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 30. März 2010, 15:03
Beiträge: 93
TTR-Wert: 1550
Kurze Frage: Ich muss jetzt meine Beläge wechseln und die o.g. Stelle ist immer noch vorhanden.
Kann ich das Holz auch einfach versiegeln zuhause und die Stelle so lassen? Es ist wirklich nur diese eine Stelle.

Ich habe leider bei sowas zwei linke Hände.

_________________
DHS Hurricane Long V
Tibhar MX-P max.
Tibhar MX-S max.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Oktober 2020, 10:12 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3275
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1663
Ich würde auch ein paar Euro investieren sind nur 3-7 Euro für Holstpaste aus dem Baumarkt ... draufspachteln je nach Holzpaste 12-24 Stunden trocknen lassen, abschleifen fertig!

Das kann jedes Schulkind :-p

_________________

Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7
Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Spinlab Vortex 1.7 roter Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2020, 11:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 28. August 2008, 23:20
Beiträge: 169
Verein: TTC Solingen 05
Spielklasse: ja
TTR-Wert: 123
der heilige Bimbam der Holzpaste ; da hab ihr wo0hl Limbapaste zu Hause

im Holzspachtel sind reichlich Kleber drin und dann wird es richtig schnell und Ohne Gefühl !

Ich würde es so lassen und den minimalen optischen Unterschied in kauf nehmen. Es sei denn,
du spielst dauernt mit dem Randstück. Versiegelung drauf damit es nicht schlimmer wird.

_________________
Frauen TT :
http://www.youtube.com/watch?v=MeFBGwuM ... re=related

Nittaku Septear
7 fach Hinoki, VH, RH ohne FKE


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de