Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 14. Dezember 2018, 20:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 21:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 20:43
Beiträge: 194
Hallo,
ich habe das Problem, dass der Griff immer sehr stark an meiner Hand reibt und sich dadurch Blasen bilden und es einfach ein unangenehmes Gefühl ist mit "einer aufgeriebenen Hand" zu spielen.
Allerdings schwitze ich auch sehr stark, wodurch das "Wasser" doch noch aufenommen werden sollte und ich nicht meinem Gegner den Schläger entgegen werfe.
Hat jemand für dieses Problem eine Lösung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 21:53 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5832
TTR-Wert: 1445
Talkum - das benutzen Geräteturner aus dem gleichen Grund.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 22:18 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 22:20
Beiträge: 1445
dünnes griffband.

_________________
Holz: Butterfly Gergely
VH: Tenergy 64 1,9mm rot
RH: Super Spinpips Chop II 1,5mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 23:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 20:43
Beiträge: 194
@ cogito: dieses Talkum :? ? http://www.zentrum-der-gesundheit.de/talkum-ia.html

@ Ätznoppe: Wo bekomm ich denn so ein Griffband her?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 23:43 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 15:39
Beiträge: 742
Verein: TV Kirrlach
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1500
Was für ein Holz mit welcher Griffform spielst Du denn?

Eventuell könnte auch abschmirgeln helfen.

_________________
BaTTV TTR +-1500

NSD 74g
Andro Rasanter R50 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5

NSD 80g
Andro Rasanter R47 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 23:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 20:43
Beiträge: 194
Ich spiele ein Holz vom TT-Piet. Das ist so ne Mischung aus gerade, konkav und anatomisch :D
Weiß nicht ob das was bringt, muss es mal probieren... das Problem hab ich aber bei bis jetzt allen Hölzern außer dem Medusa 2 von Achim und dem Yinhe LQ-2 (Korkgriff), beide gerade. Vorher hatte ich ein Appelgren Allplay anatomisch, da war das Gleiche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juni 2011, 12:56 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5832
TTR-Wert: 1445
Elnoppo hat geschrieben:



:shock: :shock:
Krass.
Aber du hast doch garkeine Eierstöcke, oder ? :mrgreen:

Sodann: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber ... 62670.html
(Ist zwar völlig irrelevant, klingt aber erstmal beruhigend)

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Asbest, auch in verkapselter Form verbaut, verboten wird und Talkum offen herumstäuben darf, wenn es so gefährlich sein sollte.

Von den Turnern habe ich optisch in Erinnerung, dass das auch weniger ein Pulver als ein Brocken ist, mit dem die sich wie mit Seife die Hände eingerieben haben. Also keine wabernden Pulverwolken.

Ausserdem wirst du ohnehin sterben. Da kannst du vorher wenigstens gescheites TT spielen :peace: .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juni 2011, 15:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 20:43
Beiträge: 194
Das klingt schon beruhigender :D
... und Eierstöcke hab ich wirklich nicht :lol:

Naja, aber ich weiß nicht... ob das so toll ist, dem Gegner nach dem Spiel dann die eingeschmierten Hände zu geben... ich glaub ich probier mal das Griffband^^
Wenn ich jetzt noch wüsste wo ich gescheites herbekomme...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juni 2011, 16:16 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1516
Das Zeug bei den Turnern ist Magnesia !

http://www.verticalextreme.de/Bouldern/ ... Chalk.html

_________________
Holz : Nittaku S-7
VH : Bluefire M3 maximum
RH : Rakza X 2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griff "geschmeidig" machen
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juni 2011, 17:41 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5832
TTR-Wert: 1445
Stimmt und Magnesia
http://de.wikipedia.org/wiki/Talkum
ist MgCO3 (Magnesiumcarbonat)

Während Talkum
http://de.wikipedia.org/wiki/Talkum
Mg3Si4O10(OH)2 (Magnesiumsilikathydrat) ist.

Also Noppo deinen Klunkern droht keine Gefahr :mrgreen: .


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de