Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Mai 2017, 23:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. April 2006, 08:19 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1287
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Hallo,

da hier alles noch ein wenig leer ist fange ich mal an und schreibe mal etwas zu Katapult bei Balsa Hölzern.
Wie bekommt man einen großen Katapult bei seinen Eigenbau? Man verwendet eine dicke Balsa Schicht im Kern von 6 oder 8mm.

Wenn man nun einen geringeren Katapult möchte verwendet man dünnere Balsa Schichten im Kern. Wenn man dennoch ein hohes Tempo wünscht muss man die Anzahl der Schichten erhöhen.
Ansonsten kann man den Katapult auch noch durch die Verwendung von Sperrfurnieren verringern und durch die Ausrichtung der Fasern zueinander.

Uli

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einige Fragen...
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2006, 09:48 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. September 2006, 15:29
Beiträge: 880
Verein: TTV Gräfenhausen
Spielklasse: Hessenliga
Hi
ich möchte mi auch mal zum Spaß ein Holz bauen.
Bevor ich aber damt anfange einige Fragen:
1. Welches Material wirkt sich wie die Eigenschaften aus?
2. Woher bekomme ich die Materialien und wieviel kosten sie?
3. Wie dick sollten die Schichten für was sein?
4. Woher bekomme ich Griffschalen?
5. Welchen Leim sollte man verwenden und wie kostet er?
6. Könnt ihr mir ein paar Beispiele von Furnierkombinationen von Bestehenden Markenhölzer geben?

Das war es schon. Danke

MfG Kry

_________________
Zur Zeit sehr selten online, hat mehrere Gründe, Mein TT leidet aber nicht, versprochen ^_^
-----------------------------------------------
Wenn Verbot die Antwort ist,
dann stellen wir die falschen Fragen!
------------------------------------------------
Mein Material :
Holz: Donic Waldner Senso V2 - doppelt lasiert
VH: DHS Hurricane III schwarz max
RH: Killerspin GT rot max
Schuh: TTenium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einige Fragen...
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2006, 19:58 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1287
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Kry hat geschrieben:
Hi
ich möchte mi auch mal zum Spaß ein Holz bauen.
Bevor ich aber damt anfange einige Fragen:
1. Welches Material wirkt sich wie die Eigenschaften aus?
kann man so pauschal nicht sagen - hängt vom kompletten Aufbau ab
2. Woher bekomme ich die Materialien und wieviel kosten sie?
Furnierhabdel / Ebay / andere Eigenbauer - kosten je nach Menge und Material
3. Wie dick sollten die Schichten für was sein?
Hängt von Material ab!
4. Woher bekomme ich Griffschalen?
Ist erst ab Mengen über 50-100 Paar zu beziehen. bei Kleinmengen frag mich an.
5. Welchen Leim sollte man verwenden und wie kostet er?
Je nach gewünschtem Ergebniss: Patex ist sehr flexiebel, Leime sind wesentlich härter und Epoxy für Faserwerkstoffe
6. Könnt ihr mir ein paar Beispiele von Furnierkombinationen von Bestehenden Markenhölzer geben?
Schau einfach mal in einen Katalog! Vor alllem Donic hat dort oft seine Aufbauten beschrieben mit angabe der Schichtdicken.

Das war es schon. Danke

MfG Kry


Gruß

uli

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2006, 22:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. September 2006, 15:29
Beiträge: 880
Verein: TTV Gräfenhausen
Spielklasse: Hessenliga
Danke
werde dann mal einfach losexperimentieren...

MfG Kry

_________________
Zur Zeit sehr selten online, hat mehrere Gründe, Mein TT leidet aber nicht, versprochen ^_^
-----------------------------------------------
Wenn Verbot die Antwort ist,
dann stellen wir die falschen Fragen!
------------------------------------------------
Mein Material :
Holz: Donic Waldner Senso V2 - doppelt lasiert
VH: DHS Hurricane III schwarz max
RH: Killerspin GT rot max
Schuh: TTenium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Juni 2007, 21:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 979
Verein: TV Wasserloch
Hallo welchen Leim oder Kleber benutzt ihr zum Schlägerbau.

Noppenlux

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defence Classik 157x153mm
VH Hexer Duro 1,9mm schwarz,Tenergy 05 1,9,Vega Pro ?????
RH D'Tecs ox,0,5mm rot ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2007, 12:51 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 18:51
Beiträge: 2173
Also ich nehm immer Patex.
Bei meinem erstem eigenbau hab ich einen
normalen Leim benutzt, aber das hat das Holz steifer gemacht
und der Sound war extrem laut (aber irgendwie cool :mrgreen: ).

Griffschalen kann man auch einfach selbst machen.
Am Anfang macht man sie am besten aus Bals, weil es sich schnell und einfach beareiten lässt.
Ich hab bei meinem letzten Holz Eich genommen.
Das sieht super aus, aber ist relativ schwer zu bearbeiten.

_________________
Spark
FL III
Tenergy 05


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2007, 18:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 979
Verein: TV Wasserloch
Hallo meine Hölzer die ich gemacht habe sind alle ziemlich steif,mit Panolkleber,habe jetzt 2Hölzer mit Patex Compakt geklebt brauchte viel Kleber.Welchen Patexkleber und wie machts du den Kleber drauf ???? Bin der meinung mehr Kleber macht den Schläger schwerer.

Gruß Noppenlux

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defence Classik 157x153mm
VH Hexer Duro 1,9mm schwarz,Tenergy 05 1,9,Vega Pro ?????
RH D'Tecs ox,0,5mm rot ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Juni 2007, 19:02 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 18:51
Beiträge: 2173
Ich nehm einen Patex alleskleber mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen.

Also ich spritz den Kleber in engen Schlangenlinien auf das Holz und verteil ihn dann dünn mit dem Schpachtel.

Der Uli hat ne besondere Klebetechnik.
Vielleicht verrät er sie und ja, aber das glaub ich kaum
Du kannst uns aber trotzdem Vielleicht ein paar Tipps zum kleben geben
Uli :mrgreen:

_________________
Spark
FL III
Tenergy 05


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de