Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 17:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lange Noppen mit fettem Schwamm VH
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2018, 21:51 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 44
Hallo ,
mal ne Frage an den Users hier :

spielt jemand hier neben der OX Noppe auf Rückhand auch ne lange Noppe mit reichlich Schwamm 1.0 + auf die VH ?

Das würde mich interessieren wie das geht....

Grüssle.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2018, 22:23 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 2. August 2013, 22:23
Beiträge: 7
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1644
Ja,

seit der Markteinführung spiele ich bereits mit dem Monster Classic von Dr. Neubauer auf der Vorhand, zuerst für etwa 1 Jahr mit 2,0 mm Schwamm, danach kurze Zeit mit 1,6 mm Schwamm und seitdem nur noch mit 1,0 mm Schwamm. Ich bin damit sehr zufrieden, auch noch mit den aktuellen Plastikbällen. :-)

Mein Spielstil besteht auf der Vorhand hautsächlich aus Block, Konter und Schuss sowie Topspins und Flips, die aber im Vergleich zu NI nur wenig Spin haben und daher von den Gegnern sehr gerne ins Netz oder im Extremfall auch mal vor dem Tisch auf den Boden geblockt werden. :-) Leider gewöhnen sich aber inzwischen viele Spieler schnell an dieses Spiel, so dass ich häufig entweder 3:0 gewinne oder nach 2:0-Führung noch 2:3 verliere. Spaß macht es aber trotzdem. :D

_________________
Holz: Dr Neubauer KungFu (anatomisch)
VH: Dr Neubauer Monster Classic 1,0 (rot)
RH: Sauer&Tröger Schmerz OX (schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Oktober 2018, 22:33 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 44
danke für die Antwort 8)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 06:57 
Online
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1607
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@拉尔夫
Sehr exklusive Kombi ! Womit erzeugst du Rotation (Service) mit 2x LN ? Hast du auf der VH auch das Problem des Noppenbruchs bei vielen Schüssen ?
Der Hellfire ist ja ziemlich harmlos. Den kann selbst ich als NI/KN ler sofort problemlos spielen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:08 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 2. August 2013, 22:23
Beiträge: 7
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1644
@Neppomuk

Meine Aufschläge waren noch nie besonders toll bezüglich Rotation, daher setze ich bei meinen Aufschlägen hauptsächlich auf Platzierung (VH/RH/Wechselpunkt jeweils extrem kurz oder sehr schnell und dicht an die Grundlinie). Alle diese Aufschläge führe ich normalerweise als Vorhandaufschläge mit dem OX-Belag aus und drehe dann danach meistens sofort den Schläger, um so schnell wie möglich mit der Vorhand zu attackieren, außer der Gegner spielt vorhersehbar einen langsamen Return des Aufschlags in meine Rückhand.

Noppenbrüche treten beim Monster Classic leider tatsächlich relativ häufig auf, und zwar tendenziell umso schneller, je mehr Rotation und Tempo meine Gegner in ihren Topspins haben. Aber der Monster Classic passt einfach so perfekt zu meinem Spielsystem, dass ich nach kurzen Tests anderer Beläge immer wieder zu diesem zurückkehre. Habe bisher noch keine Alternative mit annähernd ähnlichen Spieleigenschaften gefunden, obwohl ich viel ausprobiert habe mit anderen langen Noppen, halblangen Noppen und sogar kurzen Noppen. Am dichtesten dran war vom Spielgefühl her meiner Meinung nach der Xiom Vega LPO, aber leider im Vergleich zum Monster Classic viel zu katapultig.

P.S.: Hatte vergessen, meine Signatur zu ändern. Auf der RH habe ich seit der Einführung den Hellfire durch den Schmerz von Sauer&Tröger ersetzt.

_________________
Holz: Dr Neubauer KungFu (anatomisch)
VH: Dr Neubauer Monster Classic 1,0 (rot)
RH: Sauer&Tröger Schmerz OX (schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], manfredo und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de