Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Sword Scylla
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=11380
Seite 10 von 10

Autor:  Kogser [ Montag 4. Juni 2012, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sword Scylla

Cogito hat geschrieben:
Bono hat geschrieben:
Ich sage hier jetzt nix mehr zum Scylla außer: wenn ich gegen einen mit dem alten DTecS spiele und es zum gegenseitigen Noppenkonterfummelspiel kommt, gewinne ich die meisten Ballwechsel. Die Kontrolle ist viel besser als beim DTecS und die Blocks sind einfach kürzer und Konterbälle variabler.


Das glaube ich gerne. Der D.Tecs sieht im direkten Duell gegen so ziemlich jede andere Noppe alt aus, da ja bei LN gegen LN die für den D.TecS notwendige Rotaion fehlt und durch den Flummi die Kontrolle schlechter ist.

Zitat:
Und das momentan auf nem Tempo 94 Powerwood.


Ist das ein schnelles Holz ?


da muss ich wiedersprechen. ich habe gegen andere LN, KN oder Antis wenig probleme.

Einzige Ausnahme ist bisher der DG :evil:

Autor:  Cogito [ Montag 4. Juni 2012, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sword Scylla

Kogser hat geschrieben:
da muss ich wiedersprechen. ich habe gegen andere LN, KN oder Antis wenig probleme.

Einzige Ausnahme ist bisher der DG :evil:


Sehr erfreut zu hören :mrgreen: . Ich spiele anderen OX-Noppisten auch immer feste auf die Noppen.

Vielleicht hast du ja eine besondere Technik, dass du mit dem D.TecS dominierst. Man müsste dich klonen und dann mal Kogse/D.TecS gegen Kogser/DG o.ä. antreten lassen.

Autor:  Kogser [ Montag 4. Juni 2012, 13:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sword Scylla

:P

wäre bestimmt lustig anzusehen... ja ich kann schon sehr gut und sicher mit dem D'tecs angreifen, was andere nur mit DG oder DP anstellen, stelle ich mit dem D'tecs an.

Bislang habe ich echt schlecht gegen einen Spieler mit dem DG ausgesehen (3 Klassen tiefer und dann auch nur unteres Paarkreuz), allerdings auch "nur" mit Vorgabe. Dennoch hat es mich geärgert :evil:

Autor:  Trinity [ Dienstag 10. Februar 2015, 14:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sword Scylla

https://www.youtube.com/watch?v=oIKTmkMC4C0

Autor:  Leguan [ Mittwoch 9. August 2017, 21:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sword Scylla

Bei Spinfactory gibt es jetzt einen Scylla Pro, der geriffelte Noppenköpfe hat und für Plastik optimiert sein soll.
Lustigerweise hat er die gleiche ITTF-Nummer wie der normale Scylla, obwohl klar ein ganz anderer Belag. Hat sich wohl jemand die Gebühren gespart.

Autor:  Croudy [ Sonntag 24. September 2017, 11:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sword Scylla

Hier unser Test zum Scylla Pro: https://www.youtube.com/watch?v=dxR08zZAHxE

Seite 10 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/