Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

JOOLA Badman Reloaded
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=11689
Seite 1 von 28

Autor:  Pascal Tröger [ Dienstag 27. April 2010, 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  JOOLA Badman Reloaded

So ich habe gestern ein zweistündiges Training absolviert.
Der Badman Reloaded im Vergleich zum Tibhar Grass D-Tecs.

Testschläger:

1.

Boll Spark
Butterfly Raystorm
Badman Reloaded rot OX

2.

Boll Spark
Flarestorm II
Tibhar Grass D-Tecs rot OX


Der Badman lässt sich von Anfang leicht spielen. Das Spielgefühl erinnert an einen langsameren Grass D-Tecs. Die Schnittumkehr ist enorm. Von den bisher getesten langen Noppen, die ich in letzter Zeit spielte, hatte der Badman neben dem D-Tecs die höchste Schnittumkehr. Tischnahe Blocks konnten sofort problemlos gespielt werden. Ein Druckschupf mit den langen Noppen geht problemlos und schnell. Er ist sehr einfach zu beherrschen. Der Druckschupf ist etwas ungefährlicher als mit dem D-Tecs. Rückschläge sind einfacher als mit dem D-Tecs. Dafür ein klein bisschen ungefährlicher. Wenn man den Ball beim RH-Block richtig trifft, ist es für den Gegner sehr schwer nachzuziehen.

Meine Trainingspartner hatten Oberliga Niveau.

Ich persönlich werde aber trotzdem beim Tibhar Grass D-Tecs bleiben, da dieser deutlich dynamischer ist. Ich denke aber, dass der Badman für viele Leute eine Alternative ist, denen der D-Tecs zu schwer zu spielen war. Ich glaube, dass der Belag um Längen gefährlicher auf einem Nittaku Shake Defence ist. Das Boll Spark ist zwar ok, aber nicht das allerbeste Holz für den Badman

Autor:  Noppen0 [ Dienstag 27. April 2010, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Pascal könntest du bitte noch die Schwammversion testen und vll auch die mit dem Grass vergleichen?

Autor:  billibanni [ Dienstag 27. April 2010, 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Ab wann ist der Joola Badman erhältlich ?



Uwe

Autor:  Cogito [ Dienstag 27. April 2010, 09:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Schei.... :cry: ! Ich will nicht schon wieder einen neuen Belag testen müssen :( .

Autor:  Referre [ Dienstag 27. April 2010, 09:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Cogito hat geschrieben:
Schei.... :cry: ! Ich will nicht schon wieder einen neuen Belag testen müssen :( .

hehe....wird nicht eine andere Welt sein .. komm ins KN Lager, .. da ist wieder ein Platz frei geworden :wink:

Autor:  Noppi08 [ Dienstag 27. April 2010, 10:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Angreifer hat geschrieben:
Cogito hat geschrieben:
Schei.... :cry: ! Ich will nicht schon wieder einen neuen Belag testen müssen :( .

hehe....wird nicht eine andere Welt sein .. komm ins KN Lager, .. da ist wieder ein Platz frei geworden :wink:


mit KN ist man aber schnittanfälliger und mit LN kann man variationsreicher spielen...

Autor:  Noppi08 [ Dienstag 27. April 2010, 10:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Noppen0 hat geschrieben:
Pascal könntest du bitte noch die Schwammversion testen und vll auch die mit dem Grass vergleichen?


spielst du defensiv oder Störspiel am Tisch wenn ich fragen darf? Mich würde nämlich interessieren ob du gut zurechtkommst mit LN und nem Schwamm am Tisch, fehlt da nicht die Kontrolle, kann man gut damit angreifen?

Autor:  Noppi08 [ Dienstag 27. April 2010, 10:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Long Pimple hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
Noppen0 hat geschrieben:
Pascal könntest du bitte noch die Schwammversion testen und vll auch die mit dem Grass vergleichen?


spielst du defensiv oder Störspiel am Tisch wenn ich fragen darf? Mich würde nämlich interessieren ob du gut zurechtkommst mit LN und nem Schwamm am Tisch, fehlt da nicht die Kontrolle, kann man gut damit angreifen?


Schau hier rein, das wird deine Frage beantworten:
http://www.youtube.com/results?search_q ... B6ger&aq=f


danke aber Pascal spielt ja Ox oder etwa nicht? Ich habe Noppen0 gefragt nicht Pascal Tröger.

Autor:  Pascal Tröger [ Dienstag 27. April 2010, 11:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Noppi08 hat geschrieben:
Noppen0 hat geschrieben:
Pascal könntest du bitte noch die Schwammversion testen und vll auch die mit dem Grass vergleichen?


spielst du defensiv oder Störspiel am Tisch wenn ich fragen darf? Mich würde nämlich interessieren ob du gut zurechtkommst mit LN und nem Schwamm am Tisch, fehlt da nicht die Kontrolle, kann man gut damit angreifen?


Ich spiele fast ausschließlich am Tisch. Ich werde die Schwamm Version nicht testen. Ich bin dafür auch die falsche Person. Spiele mein Leben lang OX und konnte schon mit dem D-Tecs 1,2 mm wenig bis gar nichts anfangen. Da macht das beim Badman 1,4 mm keinen Sinn. Zudem war eine limitierte Anzahl von Badman Testbelägen nur in rot OX verfügbar.

Ich konnte mit der OX Version sehr gut angreifen.


Und jetzt geht es in die Sommerpause!

Autor:  Noppi08 [ Dienstag 27. April 2010, 11:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: JOOLA Badman Reloaded

Pascal Tröger hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
Noppen0 hat geschrieben:
Pascal könntest du bitte noch die Schwammversion testen und vll auch die mit dem Grass vergleichen?


spielst du defensiv oder Störspiel am Tisch wenn ich fragen darf? Mich würde nämlich interessieren ob du gut zurechtkommst mit LN und nem Schwamm am Tisch, fehlt da nicht die Kontrolle, kann man gut damit angreifen?


Ich spiele fast ausschließlich am Tisch. Ich werde die Schwamm Version nicht testen. Ich bin dafür auch die falsche Person. Spiele mein Leben lang OX und konnte schon mit dem D-Tecs 1,2 mm wenig bis gar nichts anfangen. Da macht das beim Badman 1,4 mm keinen Sinn. Zudem war eine limitierte Anzahl von Badman Testbelägen nur in rot OX verfügbar.

Ich konnte mit der OX Version sehr gut angreifen.


Und jetzt geht es in die Sommerpause!


Ok vielen Dank, ich hatte eigenlich Noppen0 gefragt, kleines Missverständnis :D

Seite 1 von 28 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/