Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Juli 2018, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2011, 23:03 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5148
Verein: VFL Eintracht Hagen
Konnte heite den Zeitgeist ox kurz testen. Der Belag ist gefühlt die lahmste ln die ich kenne. Der Belag scheint weder große stärken noch schwächen zu haben. Auf einem Def holz kamen die Bälle kaum übers netz und zwar nicht von der Höhe her sondern vom Tempo. Aber auch auf einem kleinem nsd ist der belag sehr gemütlich. Kontrolle pur. Leider konnte ich den Block auf ts kaum testen zu viele Material Spieler waren da lol. Ich denke gerade Leute die extrem schnelle Hölzer spielen wegen ihrer vH könnten hier die nötige Kontrolle für die rh finden sofern sie kein kombiholz finden (wollen) welches passt.

P.s. Wer Lust hat kann ja wieder ein paar Satzzeichen in meinen Beitrag bauen falls ihm zu wenig drin sind. :peace:

_________________
Bloodhound: RH:? VH Rakza 7 Soft 1,8
Roots 7 verkleinert: RH: Dtecs ox VH: Rakza 7 Soft 2,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2011, 23:10 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 16:42
Beiträge: 367
Spielklasse: Verbandsliga WTTV
TTR-Wert: 1760
ja mei i glaub i hab schon alles probiert und versucht,

vom anti zum d.tecs und wieder zurück, dazwischen so viele LN probiert und ehrlich mit keiner so erfolgreich wie mit GLN gespielt.
Ich glaube da bin ich nicht der Einzige!
Nun hab i mir in meiner Verzweiflung und der abfallenden Leistung diesen zeitgeist in OX bestellt, nur mal so im test zu meinem d.tecs u schau an meine erfahrung war u ist "wenn ein spielsystem wie mit den GLN aufgrund des Verbotes von GLN nicht mehr erfolgreich gespielt werden kann dann finde ein neuses Spielsystem".
Der Zeitgeist ermöglicht es mir, ich bin kein defensivspezi u werd es wohl auch nie werden, der d.tecs produziert wirklich sooooo viel u-schnitt aber was habe ich davon wenn ich danach einen ball auf der VH abgelegt bekomme den ich kaum erlaufen oder gut verwerten kann. Auch der tolle und beste flattereffekt bringt mir schnelle punkte aber wehe ich kontrolliere den belag nicht so gut, wie so oft!
Der Zeitgeist kann meines Erachtens nur sehr sehr wenig aber mit Erlaub genug für mich, er ermöglicht es mir ohne große reaktionszeiten mit wenig bis keinem angepasstem Schlägerwinkel den Ball zurückzubringen und dies meist recht kurz, denn im pasiven spiel ist er langsam, nein nicht gefährlich u fast kein störeffekt aber langsam....versuche mal einen ball der 10 bis 15 cm hinterm netz aufkommt als granate zurückzuspielen ;-)
und der clou, ich kann mit dem zeitgeist schießen und zwar übelst schnell und kontrolliert, ich habe einfach auf alles draufgehalten was vom gegner abgelegt worden ist u obwohl ich wirklich mit dem d.tecs eine schussflasche war hatte ich ne trefferquote von 80 zu 20. Wenn man jetzt noch über ne einigermaßen gute und kontrollierte VH verfügt ergibt sich ein ganz anderer Spielstil, einer der mir gefällt, nicht mehr der abwartende Störspieler, nein wenn der ball liegt gibt es schuss mit tempo, bis es soweit ist wird der ball durch kurzes harmloses ablegen im spiel gehalten....ich freue mich auf nächste saison!

_________________
Holz: Maze
VH: Tenergy 05
RH: Bison ab Minute 13:50 https://youtu.be/L-o2Rk825ps

-------wenn ich gewinne gewinnt jeder------
-Ein Leben ohne Tischtennis ist vorstellbar aber sinnlos-

https://www.youtube.com/watch?v=KQUz2ZM3RpE

Aktuell:
Holz: Revolution
RH: ABS 2.1mm
VH: Tenergy 05 fx

Test:
Holz: Invictus
RH: ABS 2.1mm
VH: Tenergy 05 fx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2011, 23:16 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5148
Verein: VFL Eintracht Hagen
@ razor

Welches Holz hast du?

_________________
Bloodhound: RH:? VH Rakza 7 Soft 1,8
Roots 7 verkleinert: RH: Dtecs ox VH: Rakza 7 Soft 2,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 04:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 16:42
Beiträge: 367
Spielklasse: Verbandsliga WTTV
TTR-Wert: 1760
verkleinertes NSD!

_________________
Holz: Maze
VH: Tenergy 05
RH: Bison ab Minute 13:50 https://youtu.be/L-o2Rk825ps

-------wenn ich gewinne gewinnt jeder------
-Ein Leben ohne Tischtennis ist vorstellbar aber sinnlos-

https://www.youtube.com/watch?v=KQUz2ZM3RpE

Aktuell:
Holz: Revolution
RH: ABS 2.1mm
VH: Tenergy 05 fx

Test:
Holz: Invictus
RH: ABS 2.1mm
VH: Tenergy 05 fx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 07:09 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5148
Verein: VFL Eintracht Hagen
razorhead912 hat geschrieben:
verkleinertes NSD!


und damit schießt Du?

_________________
Bloodhound: RH:? VH Rakza 7 Soft 1,8
Roots 7 verkleinert: RH: Dtecs ox VH: Rakza 7 Soft 2,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 07:56 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 12. Januar 2011, 15:40
Beiträge: 20
Ich muss nochmal eine Lanze für den Zeitgeist brechen. Nach mindestens 10 getesteten LN Belägen ist der Zeitgeist mein Favorit. Damit geht wirklich alles, Hinhalteblocks gegen starke Topspins, Gegenkontern gegen leichte Topspins, kurzes Ablegen,
Unterschnittabwehr und nahezu alle Angriffsoptionen. Und das bei Schnittunanfälligkeit und extrem guter Kontrolle, vergleichbar einem Anti. Deshalb der Belag ungefährlich? So dachte ich zunächst. Aber nach 4 Wochen Training konnte ich auch einen guten Störeffekt produzieren. Ich weiss zwar nicht wie der zustande kommt, aber meine Gegner bestätigen den Störeffekt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 09:21 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5148
Verein: VFL Eintracht Hagen
@ Faltternoppe

auch hier die Frage nach dem Holz

_________________
Bloodhound: RH:? VH Rakza 7 Soft 1,8
Roots 7 verkleinert: RH: Dtecs ox VH: Rakza 7 Soft 2,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 10:23 
Ich habe in den letzten Jahren, wie sicherlich auch die meisten anderen User, einige LN mit unterschiedlichen Hölzern getestet. Da gehörte sicherlich auch der Zeitgeist in ox zu, gespielt auf NSD/Yinhe T-11/Appelgren Allplay.
Meine Meinung im Vergleich zum Dtecs ox ist ( vorausgesetzt: unbehandeltes Material) , dass alle anderen Noppen mal mehr, mal weniger ungefährlicher im Vergleich zum Dtecs sind und ich annehme, dass die Spieler irgendwann wieder zum Dtecs wechseln werden.
Der Zeitgeist lässt sich auf jeden Fall kontrollierter spielen, und auch kürzere Bälle sind gut möglich. Nur, so habe ICH festgestellt, ist der Belag ungefährlicher. Und somit können gute Topspinspieler, dazu zähle ICH teilweise Kreisliga oben und dann aufwärts, mehr oder weniger ohne Probleme nachziehen, bis der Arzt kommt. Natürlich kann und sollte man die VH einsetzen, wenn der Ball abgelegt wird. Nur, gute Spieler merken die Ungefährlichkeit der LN und dann wird man schon mal eher auf der RH festgenagelt und irgendwann abgeschossen.
Und meiner Meinung nach ist es nicht unbedingt schädlich, wenn der Gegner lange Bälle auf seine Grundlinie bekommt.
Ich denke, ein variables Spiel, mit unterschiedlicher Abwehr (Tisch/lange Abwehr) und zwischenzeitlichem Angriff kann nicht nur erfolgreich sein, sondern es sieht für die Zuschauer sehr attraktiv aus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 12:09 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 12. Januar 2011, 15:40
Beiträge: 20
Holz: TSP, Balsa Fitter2,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Zeitgeist
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2011, 12:19 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2011, 12:52
Beiträge: 193
Ich habe zum Zeitgeist was auf youtube gefunden (leider auf dänisch/ dänglisch).

http://www.youtube.com/watch?v=pZGNR0mqRrs


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: basmoe und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de