Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Testbericht: Tibhar Grass D'Tecs OX
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=1381
Seite 1 von 85

Autor:  Kry [ Dienstag 5. Dezember 2006, 15:05 ]
Betreff des Beitrags:  Testbericht: Tibhar Grass D'Tecs OX

Hi
mein erster Testbericht nach 4 Stunden intensives Noppen-Training
(eine Einheit).
Meine Vergleichsmodelle:
- Virus II ox GLN
- Feint Long II LN
--> auf Eigenbau like Donic Defplay Classic Senso


Der Grass D'Tecs ist (sehr überraschend) eine relativ schnelle Noppe, im Vergleich zum Virus und Feint. Trotzdem ist er schnell sehr leicht zu kontrollieren.

Am Tisch kann man mit ihm sehr schön und gefährlich angreifen
und auch die Blocks kommen kontrolliert und sicher.
Wenn man beim Block den Schläger leicht hochzieht beginnen die Bälle sehr schön an zu flattern und bereiten den Gegner ziemliche Probleme.
Einziger Nachteil ist der schnittarme Schupf auf leere Bälle.
Aber leere Bälle werden angegriffen!

In der tischfernen Abwehr ist er sehr gut kontrollierbar und man kann schöne Schnittwechsel erreichen. Das ungewohnt schnelle Tempo im Vergleich zum Feint oder Virus wirkt sich aber nicht negativ auf die Kontrolle aus. Im Gegenteil: es macht die Bälle gefährlich!

Fazit: Der Angriff ist klasse, kontrolliert und gefährlich. Blocks sind flattern pausenlos und die Abwehrbälle haben viel Schnitt, Sicherheit und Variation.

Eigenes Fazit nach 4 Stunden Training:
Mein neuer Belag!!!
Nur weiter zu empfehlen


MfG Kry

Autor:  Noppenernie [ Dienstag 5. Dezember 2006, 15:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Hi, sehr interessanter Test. Würde den Belag auch sehr gerne mal testen. Werde es an anderer Stelle mal versuchen, einen zu bekommen.

Noppenernie

Autor:  Cogito [ Dienstag 5. Dezember 2006, 15:55 ]
Betreff des Beitrags: 

Ist das eine glatte oder eine griffige LN ?

Autor:  Otterbock [ Dienstag 5. Dezember 2006, 16:12 ]
Betreff des Beitrags: 

Griffig :mrgreen:

Autor:  Kry [ Dienstag 5. Dezember 2006, 16:38 ]
Betreff des Beitrags: 

Halbgriffig würde ich sagen
Nur bei richtig Suppe/viel Hangelenkeinsatz
reagieren die Noppen.

MfG Kry

Autor:  Otterbock [ Dienstag 5. Dezember 2006, 22:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Kry hat geschrieben:
Halbgriffig würde ich sagen
Nur bei richtig Suppe/viel Hangelenkeinsatz
reagieren die Noppen.

MfG Kry


Ich finde den Bamboo "glatter" und der ist für mich eigentlich schon nicht mehr glatt :mrgreen:

Autor:  abc [ Samstag 9. Dezember 2006, 14:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo!
Habe mir jetzt auch den Grass D.Tecs in 1,2 mm auf mein Joo Se Hyuk geklebt. Nächste Woche werde ich die ersten Test beim Training machen. Bin mal gespannt. Die Testberichte sind ja allerdings vielversprechend. Die einzige Sorge die ich habe ist mein Schupfball, da habe ich mit dem Feint III doch ordentlich Schnitt reinbekommen. Mal sehen, wie das beim Grass D.Tecs läuft. Mehr dann nächste Woche.
Gruß
Alex

Autor:  bamboole [ Samstag 9. Dezember 2006, 15:38 ]
Betreff des Beitrags: 

Hoffentlich wird die Version mit 1,2mm Tensor auf dem Joo Se Hyuk nicht zu schnell. Mit Tensor habe ich diesbezüglich nicht die besten Erfahrungen gemacht. Weder beim Badman noch beim Krypto und D-Tecs waren die Bälle in der Schwammversion besonders effektiv und für den Gegner eklig.

Gruß Bamboole

Autor:  Kry [ Samstag 9. Dezember 2006, 16:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Am Montag aktuallisiere ich mal,
da sich doch ein paar Sachen verändert haben.

MfG Kry

Autor:  Die_Mauer [ Samstag 9. Dezember 2006, 19:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Da bin ich mal gespannt, denn ich spiele ja den Feint long II OX und suche irgendwie doch nach einer Alternative, weil der Belag einfach zu ausrechenbar ist für die Gegner! Die Beschreibung des Grass D'Tecs hörte sich bis jetzt so an, dass er gefährlicher sei.
Der Feint ist so extrem langsam, ich bringe zwar echt nahezu jeden Ball (die Mauer halt *g*) aber die Bälle sind total ungefährlich, auch Zwischenschläge (Kontern gegen Topspin) oder Blocken am Tisch führt nicht zu gefährlichen Flatterbällen.
Freue mich auf Deinen weiteren Testbericht und vielleicht auch ein Fazit, wo Du ihn mit dem Feint II vergleichst? Wäre nett ^^

Seite 1 von 85 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/