Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. Juni 2019, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 19:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 394
martinspin hat geschrieben:
Der Belag wird noch nicht auf der Seite mit den Langen Noppen beschrieben und angeboten.


doch,

schau mal genau nach ;)
unter dem giant long soft.
der hat nur noch keine Abbildung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 19:05 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Ok, jetzt klappt es auch bei mir :D

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Februar 2011, 23:36 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5908
Wunderbar. Jetzt sind wir auf TT-News Niveau: einer fragt nach Erfahrung mit Produkt X und dann kommen 2 Seiten Gelaber, ohne dass einer das Produkt auch nur in der Hand gehabt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 02:27 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1997
Na ja, irgendwas muss ja das Forum füllen, wenn das "wirklich gute" Material ins Nirvana verbannt wurde.

Die werbeprosa ist aber eindrucksvoll, schnell bei aktivem Spiel, lahm bei passivem spiel, das schließt sich ja schonmal zur Gänze aus.

Dazu dann ein Holz, was den Effet angeblich um 30% steigert und fertig ist die zauberwaffe ;-)!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 02:29 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1997
Oh, sehe grade, dass das Ding 19,90 Euro kosten soll.

Geschäftemacherei oder bei esn eingekauft (von der Beschreibung her könnt's passen)!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Montag 7. Februar 2011, 02:52 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Für mich tönt es nach Grass D.TecS-Imitation :D

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Freitag 11. Februar 2011, 19:23 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5908
Long Pimple hat geschrieben:
.... Evtl. mache ich sogar noch ein kleines Forum auf, wo man sich darüber austauschen darf. Über Glantis und behandelte Noppen und tunen und boostern und frischkleben. .....Wird aber dann ein geschlossenes Forum, wo nicht jeder rein darf.


Höchst vernünftig. Dem "Feind" kein Einblick.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Montag 14. Februar 2011, 09:48 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1718
Bei Galaxysport gibts den Lappen auch ... ich habe ihn bestellt und wenn der Versand so schnell geht wie gewohnt, dann sollte ich den Belag Mittwoch Abend testen können ;-)

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Montag 14. Februar 2011, 13:12 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:43
Beiträge: 1591
Cogito hat geschrieben:
Long Pimple hat geschrieben:
.... Evtl. mache ich sogar noch ein kleines Forum auf, wo man sich darüber austauschen darf. Über Glantis und behandelte Noppen und tunen und boostern und frischkleben. .....Wird aber dann ein geschlossenes Forum, wo nicht jeder rein darf.


Höchst vernünftig. Dem "Feind" kein Einblick.



Wer suchet, der findet.... :wink:


Uwe

_________________

NSD ; VH: Vega Europe ; RH: Xiying 979 ox




"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giant Dragon Dragon Talon
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Februar 2011, 14:02 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1718
So ... das gute Stück liegt nun vor mir auf dem Tisch ... beim Auspacken stellte man gleich mal fest, wohin die Reise hier gehen soll:

Der Belag ist genau gleich verpackt wie der Grass D.Tecs (in dieser komischen Papp-Plastik-Verpackung). Von Haus aus kommt der Belag auf einer Klebefolie, was ihn für nich auf Grund der leichteren Montage schon mal sympathisch macht. Ausgepackt und "befummelt" fühlt sich der Belag auch sehr ähnlich an wie der D.Tecs: Die Noppen sind sehr weich und elastisch. Die Köpfe sind geriffelt und sehr griffig. Die Anordnung der Noppen ist ähnlich ... nun muss ein D.Tecs her zum direkten Vergleich. Wenn man die beiden Beläge nebeneinander legt, dann stellt man fest, dass die Noppen vom Talon geringfügig schlanker sind und der Abstand der Noppen beim Talon etwas größer ist ... leider kann ich den Fetzen erst morgen ausprobieren, aber ein Foto soll es trotzdem jetzt schon mal geben:

Bild

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de