Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. September 2019, 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Holz mit LN spielt ihr?
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 14:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. November 2006, 19:35
Beiträge: 323
Hi

eine Kumpel von mir hat jetzt mit LN (Cloud&FogIII) angefangen zu spielen und ist schwer begeistert... Nun will er sich ein langsamers Holz im Def+ Bereich holen (davor Skitt Carbon Light, extrem schenll -> off/off+), und da würde mich interessieren welche Hölzer ihr mit LN spielt und welche Hölzer im Def+ Bereich gut mit LN harmonieren.

Gruß Lars

_________________
Immer schön eklig spielen =)

Holz: NSD
Vh : Palio HK1997 BioTech 2,0
RH : Der Materialspezialist Beast 1,2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 14:17 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3421
Hi Lars,

das Chen Weixing als Def+/AR-Holz harmoniert bei mir mit dem FS 837 (0,6) sehr gut. Primorac Off- ist für mich die Alternative, wenn es offensiver sein soll, das NSD mit FS 837 (0,6) teste ich zurzeit noch. Tendenziell: Härtere Hölzer, gerne mit Carbon.

Gruß Bamboole

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Im Test:
Dawei Crystal Carbon, GEWO Hype XT Pro 50 1,9mm, Strahlkraft 1,0mm
Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, GEWO Hype XT Pro 50, Friendship 804 1,8mm, Spezialschwamm
Joola Rossi Power, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Dawei Power Carbon, Hexer+ 1,9mm, Best Anti 1,3mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 15:53 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 13:17
Beiträge: 110
Verein: TV Wiesbach
Spielklasse: kreisklasse nord
Hallo...

ich spiele dass Friendship Black Wihrlwind und auf der Rückhand den Meteor 9012 (0,5) passt alles super ist auch sehr kontrolliert!!! Eine Alternative dazu finde ich ist dass Donic Cayman dass auch wiederum eine schöne Kontrolle hat worauf sich die noppen super spielen lassen..!!!

gruß doniclover :wink:

_________________
Holz: Re-Impact Medusa
VH: Palio CJ8000 Biotech 2,0mm
RH: Nittaku Best Anti 2,0mm

Holz: Re-Impact Medusa
VH: Palio CJ8000 Biotech 2,0mm
RH: Dr Neubauer ABS 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 18:00 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 3. Januar 2007, 14:37
Beiträge: 49
Spielklasse: 2. KK. Gr. 2
Ich spiele Zu Hallmark SS den Schütt Re Impact vari n3

_________________
Mein aktueller Schläger:

Informationen folgen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 18:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 18. August 2005, 12:36
Beiträge: 274
bamboole hat geschrieben:

das Chen Weixing als Def+/AR-Holz harmoniert bei mir mit dem FS 837 (0,6) sehr gut. Primorac Off- ist für mich die Alternative, wenn es offensiver sein soll,

Gruß Bamboole


Interessant, ich spiele das Primorac mit Feint Long III und wollte evt. mal ein langsameres Holz probieren.
Wie gross ist denn der Geschwindigkeitsunterschied und um wieviel grösser ist die Schlagfläche des Chen-Holzes, passen die alten Beläge dann noch so ungefähr drauf oder brauche ich neue?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 19:05 
Hoi,

Ich spiele mit den LN so ein Abwehrlastiges Allroundspiel.

Ich kann mich bei den Hölzern nicht wirklich Festlegen :roll: Mein geliebter P1-r passte auf einem TSP Carbon Abwehrholz genausogut, wie auf einem dünnem Abwehrolz aus Japan (Von Butterfly). Nur, die VH spielt bei mir auch noch eine Rolle. Und diese ist mit Hölzern ohne Kunstfaserverstärkung meist Besser. Werde mich aber nochmal an einem Palio Era Def versuchen, dass soll auch ganz gut passen.

Kai


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2007, 23:01 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3421
toulouse hat geschrieben:
interessant, ich spiele das Primorac mit Feint Long III und wollte evt. mal ein langsameres Holz probieren.
Wie gross ist denn der Geschwindigkeitsunterschied und um wieviel grösser ist die Schlagfläche des Chen-Holzes, passen die alten Beläge dann noch so ungefähr drauf oder brauche ich neue?


Hallo Toulouse,

das ist schon ein gravierender Unterschied. Das Chen Weixing ist eine richtige Abwehrkelle (ca. 163x160) und deutlich größer als das Primorac. Die Beläge passen sicherlich nicht genau, das Handling ist anders. Tempomäßig schätze ich das Chen als Allroundholz ein, während das Primorac vom Grundtempo her deutlich schneller ist. Das Chen ist aber keine lahme Ente und entwickelt z.B. mit Hidden Dragon (chinesischer Tensor) oder Skyline 2 ordentlich Druck. Feint Long III könnte in der langen Abwehr durchaus passen, die Carboneinlagen bieten Möglichkeiten für harte Zwischenschläge. Ich spiele darauf FS 837 in 0,6mm, habe aber auch schon andere LN mit Schwamm ausprobiert und war von der Kontrolle positiv überrascht.

Gruß Bamboole

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Im Test:
Dawei Crystal Carbon, GEWO Hype XT Pro 50 1,9mm, Strahlkraft 1,0mm
Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, GEWO Hype XT Pro 50, Friendship 804 1,8mm, Spezialschwamm
Joola Rossi Power, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Dawei Power Carbon, Hexer+ 1,9mm, Best Anti 1,3mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 19. Januar 2007, 09:51 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 18. August 2005, 12:36
Beiträge: 274
@bamboole : Besten Dank für die prompte Beantwortung!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de