Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 25. Mai 2018, 09:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NEOTTEC Tokkan
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 09:53 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5760
TTR-Wert: 1436
Gesten zeigte sich im Vergleich zwischen Tokkan (0,6mm) und 755-2 Mystery (0,8mm) auf jeweils einem Darker 7p-2a.df der Tokkan als geeigneter für mich:
- weicher im Anschlag
- mehr US bei langer Abwehr
- ekligere Flugkurven

Zwar konnte ich mit dem 755-2 leichter, druckvoller und auch kontrollierter angreifen, aber die Angriffe erschrecken trotzdem niemanden. Da macht sich das frühere Wegtauchen des Tokkan unangenehmer bemerkbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEOTTEC Tokkan
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. November 2017, 12:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 426
Hole das Thema mal hoch, da ich morgen im Training den Tokkan das erste Mal teste, allerdings mit 1,3 mm Schwamm in rot auf einem harten Holz (Nittaku Bloodwood FL, VH Skyline 3-60 2,1 schwarz).

Möchte versuchen, ob der Tokkan nicht für mein "Deng Yaping-Spielsystem" geeigneter ist als der bisher gesetzte FS 755 Spezial in 1,5 mm (bisher auf Nittaku Rutis FL, VH Skyline 3-60 2,1 schwarz).

Werde meine ersten Eindrücke hier dann schreiben.

Ach ja, bezogen hab ich den Belag über Spinfactory, die haben den Tokkan seit einer Weile auch im Sortiment.

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: Butterfly Spinart 2,1 rot, RH: im Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NEOTTEC Tokkan
BeitragVerfasst: Freitag 2. Februar 2018, 13:57 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 426
Mein kurzes Fazit zum Tokkan:

Eine LN, welche aktiv gespielt werden muss, am besten im Angriff funktioniert.

Block ist sicher und relativ schnell, Störeffekt hält sich aber in Grenzen.

Noppenspin funktioniert mühelos und hat sogar etwas Bogen.

Schupf und Rückschlag haben eine gute Kontrolle und man kann durchaus offensiv an die Bälle gehen.

Fazit:
Eine schnelle, recht direkte LN mit hohem Tempo (für mich mit FS 837 vergleichbar), welche recht gut kontrollierbar ist. Der Störeffekt ist meiner Meinung nach im mittleren Bereich. Wer eine LN mit flachem Ballabsprung sucht und offensiv spielen möchte, kann damit glücklich werden.

Nicht mein Fall, aber interessanter Belag...

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: Butterfly Spinart 2,1 rot, RH: im Test


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de