Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Mai 2017, 22:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 72, 73, 74, 75, 76, 77  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Montag 2. Februar 2015, 13:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 76
Spielklasse: Bezirksklasse WTTV
TTR-Wert: 1680
Hallo zusammen,

eigentlich mag ich den Dornenglanz, aber aufgrund von Noppenbrüchen musste ich gleich 2 Beläge austauschen.

Kann man den Dornenglanz (auf legalen Weg) "haltbarer" machen? Kennt ihr da ein paar Tricks ?

Vielleicht Montage nur mit Montagefolie oder eine dickere Kleberschicht benutzen?
......

Keine Ahnung, was meint ihr ?

Gruß
ich

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Montag 2. Februar 2015, 13:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:35
Beiträge: 524
Verein: SSV Meschede
Spielklasse: Arnsberg/Lippstadt Kreisliga 2
Laut tt.dd. soll der DG nur mit Klebefolie angebracht werden. Du kannst unter den DG aber auch einen dünnen Schwamm kleben ( 0,4 - 0,5mm), das sollte die Lebensdauer eigentlich auch erhöhen.

_________________
Kombi 2016:
Holz: Yinhe LQ1
Vh:Friendship 729 Higher, 2,2mm, schwarz
Rh:SpinLord Dornenglanz 2 , ox, rot

Testschläger:
Holz: Sword 309
Vh: Friendship 729 SST Cross, 2,0mm, rot
Rh: CTT Pogo, schwarz, ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Februar 2015, 20:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 981
Verein: TV Wasserloch
Hat den DG schon jemand mit 0,5mm Schwamm gespielt und kann mit ox vergleichen,Danke

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defence Classik 157x153mm
VH Hexer Duro 1,9mm schwarz,Tenergy 05 1,9,Vega Pro ?????
RH D'Tecs ox,0,5mm rot ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. April 2015, 19:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. Februar 2012, 22:52
Beiträge: 134
Spielklasse: 1. Kreisliga/BTTV
TTR-Wert: 1480
Dornenglanz II auf der aktuellen LARC. Da bin ich ja gespannt.

_________________
VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Rebellion OX rot

VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2015, 08:21 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 11. April 2014, 10:24
Beiträge: 33
Verein: TSG 1883 Lollar
Spielklasse: KL
TTR-Wert: 1525
:shock: aber noch keine Ankündigung bei ttdd. Ich zerfließe vor Spannung....

_________________
Arbalest Bogen
Xiom Omega V Tour
Dr. Neubauer Viper Soft ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2015, 09:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 448
Spielklasse: Thüringen
Zitat:
Von SpinLord wird es auch 2015 einige neue Beläge geben.
Ab dem 01.04.2015 werden 2 neue SpinLord Beläge auf der ITTF Zulassungsliste enthalten sein. Diese werden aber erst Mitte - Ende 2015 lieferbar sein. Insgesamt wird derzeit an 6 neuen Belägen von SpinLord gearbeitet. Es ist dabei völlig offen, welche Beläge zuerst erscheinen werden. Es kann sogar sein, das ein Belag zuerst lieferbar sein wird, der noch gar nicht auf der aktuellen ITTF Zulassungsliste enthalten ist. Unter den 6 Belägen finden sich sowohl kurze und lange Noppen als auch noppen-innen Beläge.

_________________
Palio CK531 OX Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8
Palio CK531 OX Spinlord Carbon Strike Vega Pro 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 11:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 76
Spielklasse: Bezirksklasse WTTV
TTR-Wert: 1680
Der DG und die Haltbarkeit :(

Etwas länger als ein Monat im Einsatz, ein paar offensiv Schläge gemacht und schon
die erste Noppe weg. Das wird wohl der Anfang vom Ende sein. Schade.
Bomb Talent, Blitzschlag und Sternenfall werde ich wohl mal testen.

Aber mal eine andere Frage :

Ist die Haltbarkeit bei Noppen (oder vielleicht speziell auf den DG bezogen) bei Kälte kürzer?
Kann es sein, dass bei Kälte die Noppen generell schneller abbrechen? Hatte auch grundsätzlich das "Gefühl", dass sich meine Noppen bei Kälte nicht so sicher spielen.

Was meint ihr? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 12:00 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 709
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Grundsätzlich wird Gummi härter, wenn es kalt ist, ja. Aber ob es in der Halle 25 oder 22°C sind, sollte der Noppe nicht viel ausmachen. Wenn du draußen bei 5°C spielst, wirst du es vielleicht schon merken. Übrigens ist hartes Gummi natürlich Rissanfälliger

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 12:52 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3066
Auswirkungen von Temperaturen auf LN sind leider normal und betreffen nicht nur den DG. Bei sommerlichen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit - z.B. bei Turnieren und Ranglisten - kann die Noppe schon mal schneller werden und sich quasi ein FKE ergeben. Das kann auch bei Aufbewahrung im Innen- oder Kofferraum des Autos passieren. Im Winter und bei niedrigen Hallentemperaturen spielen sich die Noppen härter. Mir ist es schon mehrfach u.a. mit dem P1R passiert, dass ich keinen weichen Noppenball spielen konnte und meine "Noppspinversuche" Richtung Hallendecke segelten.

Im Winter habe ich daher immer einen Fön dabei - für meine Haarpracht brauche ich den nicht mehr - oder wärme die LN an der Heizung auf. Dies mache ich ebenfalls bei Chinabelägen. Alte Friendships und PF4s waren für mich im Winter ungeklebt oder "unerhitzt" zu hart und unspielbar. Die neueren mit FKE sind da deutlich verbessert.

Für mein Plädoyer für einen "Sommer- und Winterschläger" wurde ich zwar oft belächelt, der Gedanke hat aber vom Grundatz her durchaus seine Berechtigung. :wink:

Was mir früher aufgefallen ist, dass insbesondere FS 837, Globe 979, schwarze Curls häufiger unter Noppenausfall litten. Auch bei sehr schwingungsstarken Hölzer wie dem Nittaku Violin, das ich vor einigen Jahren spielte, hatte ich eine deutlich verkürzte Lebensdauer meiner Schwammnoppen. Ob dies Zufall war und sich Schwingungsverhalten generell auf LN negativ auswirkt und das Material belastet, kann ich nicht verallgemeinernd beurteilen. Es war bei mir nur auffallend. 837 und Globes, die manchmal 6-18 Monate hielten, waren nach max. 6 Wochen "lückenhaft".

Hinweis: Diese persönlichen Erfahrungen beziehen sich nur auf LN mit Schwamm.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Im Test:
t.h.c.b 024,P1R, 1,5mm, Hurricane 3-50, 2,1mm
Demnächst: Nittaku Septear, ???, MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 13:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2013, 19:59
Beiträge: 65
Verein: DJK Übach-Palenberg
Spielklasse: WTTV 1e KK oben
TTR-Wert: 1491
Der DG und die Haltbarkeit

Ich habe den DG jetzt ein par Wochen gespielt und letzten Samstag in ein Spiel gleich vier Noppen im Zentrum raus. Ich spiele meine RH wohl etwas zu hart für den DG. Fürs letzte Spiel habe ich mich dann als ersatz den Blitzschlag genommen.

Werde im April und Mai wohl noch testen: Bomb Talent, Lion Claw und vielleicht auch noch den Stachelfeuer und den Zeitgeist. Warte noch auf das Carbon Holz.
Und dann Anfang Juni ab zum Lehrgang beim Sebastian.

Marcel

_________________
Donic Waldner Senso Carbon - gerade:
D TecS Ox, DHS Hurricane 3 Neo 2.15 mm

Donic Waldner Senso Carbon - gerade:
LSD Ox, DHS Hurricane 3 Neo 2.15 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 13:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 76
Spielklasse: Bezirksklasse WTTV
TTR-Wert: 1680
Das mit dem Fön und der Heizung hört sich ja gut an.
Aber ist das denn dann von langer Dauer, wenn es in der
Halle kalt ist? Könnte mir vorstellen, dass das warm machen nur einen kurzfristigen Effekt hat.

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : CTT National Pride 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 13:55 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3066
Danach bekommt der Schläger bis zum Spieleinsatz "Körperwärme" verpasst und landet unter dem Trikot. Im Zweifelsfall vor dem nächsten Spiel nochmal an der Heizung nachwärmen.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Im Test:
t.h.c.b 024,P1R, 1,5mm, Hurricane 3-50, 2,1mm
Demnächst: Nittaku Septear, ???, MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Samstag 4. April 2015, 15:46 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. März 2009, 11:40
Beiträge: 66
TTR-Wert: 1574
Ich habe meinen DG seit knapp einem auf dem Schläger und bisher keine Noppenbrüche etc bei mindestens 2 mal Training und 1 Punktspiel in der Woche zum Glück, aber der Nachfolger liegt schon in der Warteschlange... :D

_________________
Holz: Donic Opticon
VH: DHS TinArc 3
RH: Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Sonntag 5. April 2015, 01:28 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 709
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Dann schau mal ob welche im Trefferzentrum angebrochen sind ;)

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LN Dornenglanz
BeitragVerfasst: Sonntag 5. April 2015, 11:32 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3066
Seit wann und warum bist Du denn wieder vom DG auf D.Tecs umgestiegen?

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Im Test:
t.h.c.b 024,P1R, 1,5mm, Hurricane 3-50, 2,1mm
Demnächst: Nittaku Septear, ???, MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 72, 73, 74, 75, 76, 77  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de