Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 17. August 2019, 18:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2007, 13:00 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. September 2006, 15:29
Beiträge: 880
Verein: TTV Gräfenhausen
Spielklasse: Hessenliga
uweernst hat geschrieben:
hallo
du spielst ein def. holz aber Ni max. = 2,2 mm, und LN = 1,3 mm ! ??? !
was spielst du eigentlich ? :roll:
abwehr oder block konter :?:
habe viele NA schon durchgetestet, aber der größte unterschied für mich ergibt sich in der holz noppen kombination !!! :mrgreen: :twisted: :!:


Vorhand bin ich eher offensiv selten ein Abwehrball, meist sicherer Gegentopspin.
Rückhand Schnittabwehr aus der Distanz mit Varriationen und gelegentlich Block am Tisch.

MfG Kry

_________________
Zur Zeit sehr selten online, hat mehrere Gründe, Mein TT leidet aber nicht, versprochen ^_^
-----------------------------------------------
Wenn Verbot die Antwort ist,
dann stellen wir die falschen Fragen!
------------------------------------------------
Mein Material :
Holz: Donic Waldner Senso V2 - doppelt lasiert
VH: DHS Hurricane III schwarz max
RH: Killerspin GT rot max
Schuh: TTenium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2007, 14:27 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 00:51
Beiträge: 1529
Hmmm... ich kann mir ebenfalls nicht vorstellen, dass der DaWei 388D eine Alternatve sein soll. Er spielt sich zwar in der Defensive sehr sicher, hat auf Topspin mit etwas Einsatz guten (IMHO) Unterschnitt und ich kann die Bälle aus der Distanz sehr flach rüberspielen, er ist aber zum Schupfen (was ja die Stärke des FL3 sein soll) nicht geeignet. Die Noppenköpfe sind nicht geriffelt und können kaum eigenen Schnitt erzeugen.

Der DaWei 388D1 hat geriffelte Noppen und soll in einer überarbeiteten Version rauskommen. Der ist aber ebenfalls recht offensiv...

Vielleicht lohnt es sich eine griffige China-LN mit einem sehr weichen "toten" Schwamm zu verkleben.

Gruß
Benny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2007, 18:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. September 2006, 15:29
Beiträge: 880
Verein: TTV Gräfenhausen
Spielklasse: Hessenliga
Und welche sind dort griffig?

MfG Kry

_________________
Zur Zeit sehr selten online, hat mehrere Gründe, Mein TT leidet aber nicht, versprochen ^_^
-----------------------------------------------
Wenn Verbot die Antwort ist,
dann stellen wir die falschen Fragen!
------------------------------------------------
Mein Material :
Holz: Donic Waldner Senso V2 - doppelt lasiert
VH: DHS Hurricane III schwarz max
RH: Killerspin GT rot max
Schuh: TTenium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. März 2007, 18:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 4. September 2006, 15:29
Beiträge: 880
Verein: TTV Gräfenhausen
Spielklasse: Hessenliga
Und welche sind denn griffig?

MfG Kry

_________________
Zur Zeit sehr selten online, hat mehrere Gründe, Mein TT leidet aber nicht, versprochen ^_^
-----------------------------------------------
Wenn Verbot die Antwort ist,
dann stellen wir die falschen Fragen!
------------------------------------------------
Mein Material :
Holz: Donic Waldner Senso V2 - doppelt lasiert
VH: DHS Hurricane III schwarz max
RH: Killerspin GT rot max
Schuh: TTenium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2007, 11:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. April 2007, 12:18
Beiträge: 62
Hi!

Wollte deswegen kein neues Thread aufmachen, daher die kurze Frage hier zum Feint III:
In der 0,5er Version, hat der dann trotzdem ne Klebefolie oder wird er dann normal geklebt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2007, 12:05 
Nur OX hat ne Klebefolie.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de