Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 09:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. März 2014, 19:03 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 6. April 2013, 10:11
Beiträge: 82
TTR-Wert: 1550
Wie verhält sich denn der Octo mit Schwamm gegenüber der ox Version. Vor allem im Schupf auf US. Das ist immo mein größtes Sorgenkind. Drehen geht aber bekomme ich nicht permanent in meinen Schädel :)
Wie ist die Geschwindigkeit gegenüber dem DG einzuschätzen?

_________________
Holz: NSD, gerade
VH: Donic Bluefire JP03, 2.0mm
RH: Rebellion, ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Freitag 4. April 2014, 09:34 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 20. November 2011, 01:38
Beiträge: 215
Spielklasse: BZL
TTR-Wert: 1710
Besser spät als nie :-D

Also die Schnittempfindlichkeit nimmt zu!
In ox habe ich den damals auf nem KSL gespielt! Angriff auf US war überragend, allerdings fand ich ihn in passivem spiel schwieriger zu kontrollieren, gerade was die Höhe anging...

Mein Spielsystem bassiert eh mehr auf lange Abwehr in Grundlinienbereich mit der LN und ganz ganz viel über Höhenunterschiede! Der Max.-US ist da gar nicht mehr so entscheidend 8-)

Schupf fast ausschließlich mit NI-Rh wenn der Ball im mittleren Tischnveau ist wird auch mal ein Heber/Flip/DS gespielt! Mehr brauch es erstmal nicht!

DS muss schnell ausgeführt werden, da der Ball sonst ins Netz zieht!

Spiele den Octo in 0,5mm auf 'nem VKM Offensive

_________________
TSP Regalis Red 2,0 - BTY Defense II - Joola Octopus 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Mai 2014, 14:48 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 13. April 2014, 14:29
Beiträge: 14
TTR-Wert: 1850
Spielt Chen Weixing noch damit?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Montag 5. Mai 2014, 13:14 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 20. November 2011, 01:38
Beiträge: 215
Spielklasse: BZL
TTR-Wert: 1710
Hier mal nen Video von mir mit der Krake...

http://www.youtube.com/watch?v=eY6YiO0cjGo

_________________
TSP Regalis Red 2,0 - BTY Defense II - Joola Octopus 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Sonntag 21. September 2014, 13:16 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 14. September 2012, 13:50
Beiträge: 47
Habe den Octopus jetzt auch mal zwei Trainingseinheiten lang getestet (2. Bezirksklasse oben, mit Stiga Defensive Wood NCT) und kann als Fazit festhalten, dass dem Belag (bei mir mit 1,0mm) definitiv ein hohes Potenzial zugesagt werden kann/muss. Leider muss ich aber auch anmerken, dass sich bereits nach diesen ersten acht Stunden abzeichnet, dass für ein effektives Spiel verdammt viel Training benötigt werden wird. In diesem Zusammenhang war ich einfach von dem großen Variationsspielraum positiv überrascht, andererseits kam es häufig zu einem unerwarteten Ballabsprungverhalten, was sich in einer Art "Verhungern" des Balles äußerte.
Fies für die Gegner war auf jeden Fall die Schnittabwehr - der Ball sprang extrem flach von der gegnerischen Platte ab und ich hatte das Gefühl, dass der Ball von meinem Holz richtiggehend wegeierte, irgendwie wirkte die Flugkurve sehr instabil und für den Gegner anscheinend schwer einschätzbar.
Blocks am Tisch waren weniger effektiv; dafür empfand ich die Aufschlagannahme als unproblematisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. August 2016, 03:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 15:39
Beiträge: 735
Verein: TV Kirrlach
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1500
Wer spielt denn noch denn Octopus?

Bin auf der Suche nach einer LN mit guten Angriffsoptionen auf dem NSD.

_________________
BaTTV TTR +-1500

NSD 74g
Andro Rasanter R47 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5

NSD 80g
Andro Rasanter R42 2,0
Pimplepark Wobbler 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. August 2016, 08:04 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2492
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Cohan hat geschrieben:
Wer spielt denn noch denn Octopus?

Bin auf der Suche nach einer LN mit guten Angriffsoptionen auf dem NSD.


Sollte dies nicht mehr auf Rebellion und Viper zutreffen?!

_________________

TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. August 2016, 08:22 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
Beiträge: 353
Spielklasse: 2. KK WTTV
Habe den Octopus 0,5 vor einigen Jahren für ne Halbserie auf dem JSH gespielt. Ja, durch die griffigen Noppen ist ein Angriffsspiel relativ gut möglich (auch wenn das überhaupt nicht meine Stärke ist). Domäne des Octopus ist allerdings das Spiel hinter dem Tisch, für das Spiel am Tisch gibt es sicherlich effektivere Noppen.

_________________
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2017, 09:31 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 17:55
Beiträge: 544
Verein: SV Rissegg
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1707
Hallo zusammen, kann jemand etwas zur Haltbarkeit des Octo sagen?

_________________
Holz: Butterfly Joo See Hyuk
RH: Feint Long III 1,3mm
VH: Andro Rasanter R47 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Octopus?
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Mai 2017, 19:35 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 17:54
Beiträge: 17
Verein: union waldhausen (österreich)
Spielklasse: Regionalklasse RC Punkte: 1391
Hallo.
hatte einen ox belag mal mehrer jahre gespielt bis die ersten noppen herausbrachen. also ich finde die haltbarkeit super.

Mfg Gatara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de