Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 21:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 16:27 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
gerade bei OOAK gelesen, dass diese neue LN - nein sie soll nichts mit dem Joola Octopus zu tun haben - "in near future" (Zitat Haifu) auf den Markt kommen soll.

Bei Japsko haben sie schon ein Exemplar getestet:
"good for chop" und "not so good for blocks" da recht schnell.

Bilder => http://ooakforum.com/viewtopic.php?f=11&t=16224


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 08:34 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 07:28
Beiträge: 161
Spielklasse: 1. BK (Niedersachsen)
TTR-Wert: 1620
So, auf einen Hinweis schreibe ich hier mal etwas zum recht unbekannten Belag "Haifu Octopus":

Vorweg sei erwähnt, dass ich nach einer 2jährigen TT-Pause wieder mit dem Tischtennis begonnen habe. Der jahrelang gespielte "Lion Claw" war dann für den Neuanfang einfach zu schwer zu spielen. Ich suchte nach einer sicheren Noppe mit einigermassen Störeffekt und wenig Tempo.
Martin hat dem Octopus 92 Punkte gegeben, in anderen Foren wurde er auch recht hochgelobt.

Also bestellt bei Ebay für ca. 15,00 € in OX und zwei mal die Woche trainiert (was für mich eher ungewöhnlich ist).

Ich bin eigentlich sofort mit dem Belag klar gekommen. Das dieser Belag recht schnell sein soll, kann ich nicht bestätigen. Er ist nur unwesentlich schneller als der Lion Claw und der ist schon extremst langsam.
Im tischnahen Spiel empfand ich den Belag als sehr sicher zu spielen. Druckschupf sicherlich die Stärke des Belages. Die Bälle lassen sich (auch auf extremen Unterschnitt) sicher und kontrolliert zurück spielen. Zum Blockspiel kann ich leider nicht so viel sagen, da dies nicht meine Spielweise ist.

In der langen Abwehr hatte ich erst Problem, da man extrem reinsensen muss, um den Ball überhaupt auf des Gegners Hälfte zu bekommen. Mittlerweile klappt es. Leider geraten mir die Bälle noch etwas hoch, aber ich arbeite dran .......
Meiner Gegner haben mir bestätigt, dass die Bälle schon recht eklig sind und häufig "tot" herunterfallen. Störeffekt also deutlich vorhanden.

Am Wochenende hatten wir unser erstes Punktspiel (Bezirksklasse, oberes Paarkreuz). Habe beide Einzel gewonnen gegen Gegner mit deutlich höherem TTR-Wert.
Ich bleibe definitiv beim Octopus und kann den Belag wärmstens empfehlen. Bei dem Preis könnt Ihr den ruhig mal testen !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 09:14 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 423
TTR-Wert: 1893
Hast du einen roten? Wenn ja: war das Gummi durchsichtig?

_________________
Rating mal mit Rosenthal!

Im Test: Palotti AK47 - Lyberfutt Se Heist - Matherealspezialist Transvestit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 10:37 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 07:28
Beiträge: 161
Spielklasse: 1. BK (Niedersachsen)
TTR-Wert: 1620
Rot, nicht sonderlich durchsichtig !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 10:54 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 423
TTR-Wert: 1893
Also so wie ein Curl P1 z.B.?

Ich frage, weil ich vor Jahren mal einen gekauft hatte, der eine absolut "blickdichte" Gummimischung hatte. Der war richtig gut.

Leider hat man dann irgendwann die Gummimischung geändert, eben in eine durchscheinende. Damit war der Belag dann nicht mehr zu gebrauchen....

_________________
Rating mal mit Rosenthal!

Im Test: Palotti AK47 - Lyberfutt Se Heist - Matherealspezialist Transvestit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 14:14 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Bei ooak gab es mal ein Thread, wo der Octopus mit dem Hellfire verglichen wurden ist.
Angeblich gibt es nur minimale Unterschiede zwischen den beiden Noppen

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 15:18 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 07:28
Beiträge: 161
Spielklasse: 1. BK (Niedersachsen)
TTR-Wert: 1620
Habe ich auch gelesen. Ich kenne den Hellfire zwar nicht - aber falls das stimmt, ist der Octopus ne günstige Alternative......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haifu Octopus
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 17:31 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 07:28
Beiträge: 161
Spielklasse: 1. BK (Niedersachsen)
TTR-Wert: 1620
So, kleine Ergänzung !
Das Spiel mit dem Octopus klappt immer besser ! Stehe mittlerweile 9:1 im oberen PK und bewege meinen TTR-Wert wieder stark auf die 1700 zu ......
Die Sicherheit macht es aus !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de