Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Sauer und Tröger Hellfire
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=23188
Seite 109 von 111

Autor:  pepe [ Mittwoch 24. Juni 2015, 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

Die toten Hosen, "Altes Fieber"

Qualität ist keine Fata morgana. Wir hatten mal "Made in Germany"
Wer nachhaltig Geld verdienen will sollte sich erinnern oder erzählen lsssen, wies mal ging.
:"Altes Fieber" kann gesund sein.

Autor:  Noppen Matthes [ Mittwoch 24. Juni 2015, 22:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

@pepe: dir ist schon klar, dass keiner der kleinen Nischenanbieter (S&T, Neubauer, Spinlord etc.) selber produziert? Und in Deutschland gibt es ausser ESN keine Bude die Belaege herstellt und schon gar keine Noppe oder Anti, also bleibt einem da keine grosse Auswahl. Wenn man eine Noppe in Deutschland in kleiner Stueckzahl (ist halt ein Nischenprodukt!) herstellen wollte mit der entsprechenden QC, dann waere der Preis viel zu hoch und Du wuerdest dann kotzen, dass der Lappen so teuer ist.

Autor:  Ed von schleck [ Donnerstag 25. Juni 2015, 01:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

Dtecs, piranha tec, chaos, bad man reloaded, alles Made by esn...

Autor:  tengelman [ Donnerstag 25. Juni 2015, 20:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

@Gentlemac:
Könntest du mal Fotos von deinen zwei Versionen posten bitte?

Autor:  gentlemac [ Donnerstag 25. Juni 2015, 23:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

@tengelman
Würde ich machen aber ich hab den schlechten damals weiter gegeben weil wirklich gar nichts damit ging. Sah aber exakt so aus wie die verlinkten Fotos aus dem Pimp my Blade Thread. Nur halt in rot....

Der Abstand vom Schriftzug zum Noppenrand war unterschiedlich, die Noppen halt dünner und 13 statt 12 Noppen über der Hellfire Schrift. Optisch klar ein anderer Belag wenn man sie nebeneinander gelegt hat.

Autor:  Noppentoni [ Samstag 18. Juli 2015, 00:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

Hi, falls jemand Bedarf hat. Die Testsucht hat mich wieder befallen, woraufhin ich mir kürzlich folgende Zusammenstellung gekauft habe: S&T Holz Zeus, S&T Hellfire Spezial OX, Donic Desto F3 Big Slam 1,8. Leider komme ich damit nicht zurecht. Spiele jetzt die genannten Beläge auf dem Holz 2-Faces von Der Materialspezialist. Für mich DIE Kombination, für andere vielleicht eine Katastrophe. Nun ja, wie das bei uns Noppisten halt so ist. Kurzum, wer Interesse an dem Schläger hat, kann sich gerne melden. Ansonsten landet er, wie so viele vor ihm, auf dem Testfriedhof im Keller. 8-)

Autor:  auzcar [ Mittwoch 21. Oktober 2015, 18:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

Hello guys!

I'm sorry to write this in english but I don't speak german and this seems to be the only place with knowledge about this matter. I just got home two sheets of Hellfire and they are noticeably different, I can't see any difference in the space between the pips though. The biggest difference is the size of the logo area, one of them is quite a bit larger. The one with smaller logo area is also more shiny and a bit grippier.

I had differences between two sheets over a year ago as well where one of them had this big logo area and looked just like one of the new ones I got, but the other one was very matte, a lot thicker and played a lot faster. I didn't notice any difference in spacing between the pips then either.

Which one is the real version? I don't want to play with the wrong one and get used to that.

Image: http://postimg.org/image/o0tgmysi5/

Autor:  Brandy [ Freitag 22. Januar 2016, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

Ist an dem Gerücht, dass der Hellfire dem Talon sehr ähnelt, etwas dran?
Würde der Hellfire sich für einen GlAnti Umsteiger eignen?

Autor:  Noppenlux [ Freitag 12. Februar 2016, 16:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

So,alles durchgelesen aber nix gefunden welches Holz für den Hellfire am Tisch gut geeignet ist,spielt den Belag wer mit welchem Holz
Wäre mein Holz in der Signatur geeignet oder das
Donic Dotec Waldner Carbon
Grubba all+
Danke

Autor:  tengelman [ Freitag 12. Februar 2016, 16:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sauer und Tröger Hellfire

Joo Se Hyuk Holz -> nix für am Tisch mit HF
Chen Weixing -> geht ganz gut

Seite 109 von 111 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/