Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. Dezember 2018, 17:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Juli 2014, 10:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1212
Gute Frage, SAOS!

Nicht leicht zu beantworten, ich glaube fast beide Faktoren spielen hier eine Rolle. Durch das Ziehen wird der Noppenabstand größer :arrow: daher mehr Störeffekt, und sie werden wahrscheinlich auch mehr umknicken. Aber vielleicht liege ich hier auch falsch?!

Gruß, DN1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Juli 2014, 18:14 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 13:38
Beiträge: 429
Noppenjunkie hat geschrieben:
E-Highlander hat geschrieben:
tt75 hat geschrieben:
Wie bekommt ihr denn den OX Belag gestreckt auf die Folie?
Gibt es da eine einfache Methode?

Belag mit Tesa-Film und 4 Nägeln gestreckt fixieren und dann auf die Rückseite die Klebefolie anbringen.
Logischerweise verkehrt herum.

Frage zum richtigen Verständnis:
1. Ich lege den Belag auf die Seite, wo die Noppen sind, z.B. auf den Tisch und habe somit die Seite, wo sonst der Kleber drauf kommt, oben, richtig?
2. Nun fixiere ich die 4 Ecken mit Tesa.
3. Wo bringe ich die Nägel an, auf die Ecken, wo das Tesa aufgebracht ist?
4. Wenn ja, reißt der Belag hier nicht im Bereich der Nägel, wenn er auf Spannung gebracht ist?

Genau so wie du es beschrieben hast. Die Nägel kommen in die Tesa-verstärkten Ecken, damit nix reisst.
Die Spannung kann man ja dosieren. Schwierig wird es eigentlich nur die Klebefolie blasenfrei abzuziehen.

_________________
Hauptschläger: Holz: NSD, VH: Tibhar Aurus Select, RH: MSP Kamikaze OX.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Juli 2014, 18:46 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1212
Also doch eine Doktorarbeit :lol2: :rtfm:
Bringt Dir die Spannung viel mehr an Störeffekt? Wie schauts mit Kontrolle aus, bleibt die gleich?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Juli 2014, 20:43 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 13:38
Beiträge: 429
Hab es bisher nur mit nem Palio gemacht und konnte da jetzt nix gravierendes erkennen.

_________________
Hauptschläger: Holz: NSD, VH: Tibhar Aurus Select, RH: MSP Kamikaze OX.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 25. Juli 2014, 20:28 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 743
Verein: Topspin B.
E-Highlander hat geschrieben:
Hab es bisher nur mit nem Palio gemacht und konnte da jetzt nix gravierendes erkennen.


Ich schäm mich auch ein bischen dafür aber vor ca. 2 Jahren habe ich auch so etwas versucht.
Der Belag sah etwas verschoben aus, weil es nicht gelingt, Dehnung parallel hin zu bekommen.
Aber im Spiel hat sich niemand daran gestört. Ich schreibe dass, weil ja Noppen gern begutachtet werden. Übrigens kann auch jeder bei mir die Reibung testen.

Damals war ich jedenfalls mächtig stolz auf meine "Innovation".

Bringt aber nix. Ist pille palle.

Sorry pepe

_________________
Holz: NSD
VH: T 64
RH: Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 26. Juli 2014, 13:44 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1212
@E-Highlander: Thanks, dann kann man sich die Mühe ja sparen :mrgreen:
Wenn Pepe auch der selben Meinung ist, das es "für die Katz" ist, ist hier wirklich die Mühe vergebens.
Trotzdem ein interessanter Meinungsaustausch :wink:
Die Noppenbrüder müssen ja auch zusammenhalten, bei den ganzen "faden 2xNI-Spieler" :peace:

Gruß, DN1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 28. Juli 2014, 18:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 16:42
Beiträge: 375
Spielklasse: Verbandsliga WTTV
TTR-Wert: 1760
Wenn eine Vorspannung nichts bringt, warum wird dann diese für d.tecs und hellfire vom Händler inkl. Klebefolie angeboten? :D

_________________
Holz: Maze
VH: Tenergy 05
RH: Bison ab Minute 13:50 https://youtu.be/L-o2Rk825ps

-------wenn ich gewinne gewinnt jeder------
-Ein Leben ohne Tischtennis ist vorstellbar aber sinnlos-

https://www.youtube.com/watch?v=KQUz2ZM3RpE

Aktuell:
Holz: Invictus MSP
RH: TES 1.2mm
VH: Tenergy 05 2.1mm

Test:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Juli 2014, 09:55 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 13:38
Beiträge: 429
Wenn es was bringen würde, dann würden es doch alle machen, oder?
So lange Kunden dieses vorgespannte Produkt kaufen, wird es wohl auch angeboten.

_________________
Hauptschläger: Holz: NSD, VH: Tibhar Aurus Select, RH: MSP Kamikaze OX.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Juli 2014, 12:36 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1212
@razorhead: Vielleicht auch nur ein Mythos, oder auch Einbildung, keine Ahnung....

Aber "E-Highlander" hat nicht unrecht, wenn wirklich so viel Unterschied wäre, dann würden sicher alle auf den Zug mitaufspringen, aber das ist ja nicht der Fall. Also vielleicht auf für solche Käufer, die es schon ewig spielen, und nicht mehr wechseln wollen, oder der Meinung sind, sie spüren da viel mehr Störeffekt. Ob es wirklich so ist, ist eine andere Geschichte :lol2:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Juli 2014, 13:29 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28
Beiträge: 488
Spielklasse: Thüringen
......vielleicht wiegen sich aber auch Vor- und Nachteile einfach auf.

z.B. mehr Störeffekt - weniger Kontrolle

_________________
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Genius 1,8
Metall TT Death Spinlord Carbon Strike Evolution EL-S 1,8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de