Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. Dezember 2018, 07:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 18:01 
Offline
Newbie

Registriert: Samstag 6. Juli 2013, 12:12
Beiträge: 8
Hallo,

die Suche geht weiter.

Ich habe jetzt in England noch einen Belag kaufen können.

Tests mit anderen Belägen gingen leider in die Hose.

Der Sycalla und der Palio 531 mit der Schwammstärke von 1 mm sind für den Noppenblock immer zu noch zu schnell.

Ps: Der Tallon Spezial war beim Block auch zu schnell.

Gibt es alternativ Vorschläge?

Gruß Jörg


Zuletzt geändert von Forrest1967 am Mittwoch 1. November 2017, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 19:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38
Beiträge: 1745
Forrest1967 hat geschrieben:
Hallo,

die Suche geht weiter.

Ich habe jetzt in England noch einen Belag kaufen können.

Tests mit anderen Belägen gingen leider in die Hose.

Der Sycalla und der Palio 531 mit der Schwammstärke von 1 mm sin für den Noppenblock immer zu noch zu schnell.

Ps: Der Tallin Spezial war beim Block auch zu schnell.

Gibt es alternativ Vorschläge?

Gruß Jörg



Hast du schon mal den Nexy Chaos Plus 1mm probiert.Auch hier stehen die Noppen relativ eng.Ball dreht sich nur wenig in die Noppen,ähnlich 8512.Zudem ist der Schwamm langsam.
Auch der Air UP UP UP US-Version 1mm ist ähnlich dem 8512.Schwamm auch sehr langsam.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 21:43 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 379
Hallo @Forrest99,
Forrest99 hat geschrieben:
...Wer hat denn noch Alternativen zu dem Meteor 8512 in 1mm in der Dev-Version?

als ehemaliger Meteor-Spieler (575/845/8512) kann ich dich gut verstehen. Für mich hat sich allerdings nach einigen Zwischenphasen mit dem Three Sword Zeus ox wieder ein Lichtblick aufgetan, da dieser Belag tatsächlich auf den Plastikball abgestimmt zu sein scheint. Solltest 1x testen bei einem Preis von unter 5 € (Aliexpress) ein wahres Schnäppchen !

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 23:12 
Offline
Newbie

Registriert: Samstag 6. Juli 2013, 12:12
Beiträge: 8
Danke!

Ich habe jetzt zwei Air Up bestellt.

Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 21:08 
Offline
Newbie

Registriert: Samstag 6. Juli 2013, 12:12
Beiträge: 8
Falls es jemanden interessiert.....

Heute habe ich die Air Up in der US-Version auf zwei Hölzern getestet.

Sehr positiv war der Test auf dem Kung Fu von Doktor Neubauer. Ich konnte mit der Noppe in der Defensive sehr wenig Unterschnitt erzeugen, aber der Block funktionierte gut, der Druckschupf mit der Vorhand klappte sehr gut.

Komischerweise war die Noppe auf dem Kombi-Holz von TSP /X-Series schneller und für mich ungeeignet.

Fazit: Ich habe meinen Ersatz für meinen Meteor 8512 gefunden.

Den in England gekauften 8512 werde ich verkaufen.

Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 23:28 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2014, 18:02
Beiträge: 7
Hat denn so jemand den Meteor 8512 auf AliExpress gesucht?

Es gibt ihn dort. Die Frage für mich ist, ob es sich tatsächlich um
Den „alten“ Meteor 8512 handelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Metor 8512 jetzt DTecs 0,9?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2018, 14:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 240
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1596
Hallo Jörg,
irgendwie sieht der doch da auf den Bildern aus wie eine Neuauflage, ich habe den alten irgendwie anders vor den Augen. Logo, ITTF Logo mit Nr. alles neu meiner Meinung nach. Der alte ist es also eher nicht, fragt sich ob er sich wie der alte spielt. Probier’s doch aus, teuer ist er ja nicht.
Gruß Björn von den Sportfreunden.

_________________
Dr. Neubauer Bloodhound
Butterfly Tenergy 05FX 2.1
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schnapsbrenner und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de