Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 10. Juli 2020, 03:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz II
BeitragVerfasst: Sonntag 10. März 2019, 00:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 182
Gibt es mittlerweile weitere Eindrücke bzgl. DG II. + Plastikball?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz II
BeitragVerfasst: Dienstag 12. März 2019, 13:10 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 27. Mai 2018, 16:06
Beiträge: 20
TheMachine40 hat geschrieben:
Gibt es mittlerweile weitere Eindrücke bzgl. DG II. + Plastikball?


Ich spiele ihn gerade auf dem JSH (mit ABS-Ball), tischnah meines Gefühls nach deutlich weniger gefährlich als der DG, dafür fühlt sich die lange Abwehr super an. Spielbar ist er mit ABS definitiv.

_________________
Jetzt auch ohne Noppen erhältlich:
Vorhand: Xiom Vega Tour
Rückhand: Andro Hexer Grip
Holz: Donic Persson Powerplay
Der Noppenschläger für zwischendurch:
Vorhand: Xiom Vega Tour
Rückhand: Lion Trapper Pro
Holz: Stiga Mantis OFF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz II
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2019, 17:34 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:22
Beiträge: 44
Ich finde sogar dass er sich mit ABS Ball wesentlich besser spielt als mit Zellumurmel. In der langen Abwehr finde ich ihn sehr sicher und die Bälle kommen flach. Am Tisch ist er mir, bei meinem Tibhar IV-L Balsa, aber viel zu katapultig. Außerdem ist er nicht ganz so fehlerverzeihend wie der Metal TT Death oder der Dr Neubauer Troublemaker

_________________
Holz Sauer & Tröger Dominate All (Spielkombi)
VH Tibhar Speedy Soft D-TeCs 2,0 rot
RH SpinLord Dornenglanz ox schwarz

Holz Sauer & Tröger Dominate All (Ersatz)
VH SpinLord Wyvern 2,0 rot
RH Metall TT Death ox schwarz

Holz Sauer & Tröger Dominate All (Testkombi)
VH SpinLord Wyvern 2,0 rot
RH SpinLord Feuerstich ox schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz II
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 08:44 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2112
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Ne Info von der anderen Seite. Mein Kumpel (TTR ca. 1500) hat zu Z-Ball Zeiten auf der RH den Curl P1r OX gespielt. In der langen Abwehr war er für seinen üppigen US bekannt. Mit dem P-Ball hat sich die Rotation stark reduziert. Er konnte sein Niveau aber durch eine aktivere Spielweise halten.
Gestern im Training hat er mit mir den DG II getestet.
Fazit: Damit hatte er fast wieder den alten US aus der langen Abwehr. Kam der Ball flach mußte ich ablegen oder mir den Arm rausreißen. Deutlich mehr als mit dem ehemaligen US Monster Curl. Bälle: Gewo und Sanwei.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Donic Coppa, Tibhar VariSpin, Yasaka Mark-V - "die Legende"
2. Seite: Tibhar Rapid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz II
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2020, 13:07 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 12:23
Beiträge: 29
Spielklasse: 1. Kreisklasse unten (~1350 TTR)
TTR-Wert: 1370
Bin nach 2 Jahren Ausprobierens endlich beim DG2 angekommen (siehe Beitrag hier im Forum).

Nach der nervigen US-Empfindlichkeit des BT habe mich sofort mit dem DG2 sehr wohl gefühlt - wobei auch die Tatsache, dass ich mich mit dem DG2 nun traue, auf US einen Nopspin oder Flip zu spielen, sicherlich Einfluss hat.

Die Noppe gibt mir sehr gute Kontrolle bei immer noch ausreichend Störeffekt (der ist mir gar nicht so wichtig).
Ich kann den ABS-Ball aus jeder Distanz sicher platzieren und streue immer wieder schöne tote Nopspins ein - teils mit hochgezogenem Seitwischer.

_________________
Infos: Köln, 1330-1375 TTR, 50+ Jahre alt

Spielweise: VH Block / Spin-Angriff, RH Lange Abwehr (alles Wunschdenken :))

Schläger 1: Holz: Tibhar Stratus Powerdefense anatomisch, VH: andro Hexer Grip (1.9mm, schwarz), RH: TSP Curl P1-R (1.0mm, schwarz)

Schläger 2: Holz: Nittaku Shake Defence 2018 (gerade, verkleinert), VH: Hexer Grip SFX (1.7mm, schwarz), RH: DG-II (OX, rot, mit Klebefolie)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de