Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 13:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juni 2016, 15:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 14:05
Beiträge: 839
TTR-Wert: 1738
Überraschende Fakten! Ist denn keine Firma in der Lage, eine bessere Alternative zum FL3 herzustellen außer Yasaka?

_________________
Fire Fall FC
CJ8000
Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juni 2016, 16:45 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 324
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Offtopic:

Bono hat geschrieben:
Überraschende Fakten! Ist denn keine Firma in der Lage, eine bessere Alternative zum FL3 herzustellen außer Yasaka?


Rein aus Interesse, welche wäre es denn deiner Meinung nach?

_________________
Butterfly Timo Boll ALC - GewO Nexus El 43 2.1 - RH TT Metal Death OX

Ersatz: Donic Baum Esprit - Butterfly Tenergy 25 FX 2.1 - TT Metal Death 0.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2016, 18:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 737
Offtopic FIII:
Nicht besser aber ähnlich im Tempo:
http://www.noppen-test.de/meteor_8512.php
Nicht besser aber ähnlich sicher und noch näher an NI:
http://www.noppen-test.de/forum/viewtopic.php?t=23051

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Montag 1. August 2016, 01:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 387
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
So, ich habe den Sculpture (rot, ox) jetzt ein paar Mal gespielt und meine Ersteinschätzung hat sich bestätigt. Es handelt sich mMn. um einen Lizenzbau von GD, der jedoch anders als Hellfire und Talon auf ein Spiel weit hinter dem Tisch optimiert wurde.

Er eignet sich somit für klassische oder moderne Abwehr und sollte bevorzugt zum Sägen verwendet werden. Dort ist er sicher und entwickelt auch ausreichend bis viel Schnitt. Was mir beim Spiel am und über dem Tisch jedoch gar nicht gefallen hat, war der extrem hohe Ballabsprung auf meinem NSD. Es ist hier sehr schwer die Bälle kurz abzulegen oder Aufschläge flach zu retournieren. Selbst ein D.Tecs entwickelt hier nicht solch ein Eigenleben! Man zielt knapp hinters Netz, zieht beim Balltreffpunkt sogar noch den Schläger zurück und es resultiert ein halbhoher, ungefährlicher "Miniturm", welcher natürlich von jedem halbwegs brauchbaren Angreifer sofort dankend verwertet wird... Ich habe es länger versucht aber dieses Problem konnte ich einfach nicht in den Griff bekommen. Wirklich sehr schwer zu kontrollieren das Ganze.

Störeffekte und Flugbahnen liegen dann wieder sehr nahe am Hellfire. Komplett Schnittblind sollte man nicht sein, da der Belag schon spürbar mehr auf ankommende Rotation reagiert.

Insgesamt fand ich den Belag eher durchschnittlich, da er wenig Neues/Herausragendes bietet (was andere Noppen nicht mindestens gleich gut oder sogar besser können). Ein Totalausfall ist er jedoch auch nicht. Vorausgesetzt man steht die meiste Zeit in der tischfernen Defensive. Oben genanntes Verhalten disqualifiziert den Sculpture jedoch für mein Störspiel am Tisch.

In der Offensive muss man sich so ungefähr einen noch griffigeren HF mit deutlich höherem Ballabsprung vorstellen. Wer diesen Belag (erfolgreich) spielen möchte, sollte mMn. ein Holz mit extrem flachem Ballabsprung und geringem Eigenkatapult einsetzen. Ich sehe das Teil daher eher auf den Schlägern höherklassiger, technisch sauber agierender Abwehrer als auf den "Zerstörbrettern" der "Kreisklassehelden" und "Kampfkrökelfraktion". :mrgreen: :twisted:

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Dienstag 2. August 2016, 19:14 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 14:05
Beiträge: 839
TTR-Wert: 1738
Das klingt ja schon wieder ganz anders... Mit Schwamm ist der bestimmt sehr schnell oder?

_________________
Fire Fall FC
CJ8000
Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. August 2016, 17:06 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 387
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Das kommt natürlich ganz auf den verwendeten Schwamm an, ich kanns mir aber gut vorstellen. Habe bisher noch kein Schwammexemplar des Sculpture in den Händen gehabt. Vermutlich macht hier aber die Schwammversion mehr Sinn als die ox Variante.

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. August 2016, 21:31 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1497
Vereinskollege is vom Tibhar Extra Long auf den Sculpture umgestiegen und ist sehr zufrieden, spielt gefährlicher damit ohne Kontrollprobleme bekommen zu haben. ( ox)

_________________
Holz : Nittaku S-7
VH : Bluefire M3 maximum
RH : Rakza X 2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Samstag 1. Oktober 2016, 13:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 387
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Achtung!!
LARC 2016B:
Stiga Sculpture/Structure nur noch bis Ende des Jahres zugelassen!

"The racket coverings below are only valid until 31 December 2016.
After this date they will no longer be authorised, and this page should be discarded.
68) STIGA
032 Sculpture Long
033 Structure Out

Soll das ein Witz sein? Sind doch gerade erst erschienen...

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Samstag 1. Oktober 2016, 13:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 14:05
Beiträge: 839
TTR-Wert: 1738
Ich schätze, er verkauft sich nicht gut genug und Stiga bezahlt die Lizenz nicht weiter. Ist aber nur ne Vermutung.

_________________
Fire Fall FC
CJ8000
Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stiga Sculpture
BeitragVerfasst: Samstag 1. Oktober 2016, 13:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 387
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Die Vermutung habe ich auch. Trotzdem wie ein Schlag in die Fr**** der Käufer. Was zig kleine chinesische Hinterhofklitschen schaffen, ist für Stiga wohl ne Nummer zu groß. Irgendwie ein trauriges Schauspiel.

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Metal TT Death


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de